Jump to content

The Leica Forum uses cookies. Read the privacy statement for more info. To remove this message, please click the button to the right:    OK, understood.

Photo
- - - - -

Akademiker am Grill


  • Please log in to reply
30 replies to this topic

#1 becker

becker

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 16,648 posts
  • City / Ort:baustelle

Posted 01 June 2018 - 14:45

*
POPULAR

Advertisement (Gone after free registration)

Attached File  am weltkladditreffen 101.jpg   166.19KB   3 downloads


  • monsieur nobs, Album, leitna and 22 others said thank you

#2 X_Beliebiger

X_Beliebiger

    Schaf-Fotograf

  • Members
  • 1,897 posts

Posted 01 June 2018 - 14:47

Super super. Könnte aus dem gekauften Buch von Sally Mann stammen.
  • becker said thank you to this

"Es schien alles so natürlich, so einfach – du musst es nur sehen, scharf stellen und abdrücken."  David Douglas Duncan (2003)


#3 becker

becker

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 16,648 posts
  • City / Ort:baustelle

Posted 01 June 2018 - 15:39

ja ja rauch plus glow iss imma geil dannochn Akademiker  ( Ossi ) more goes not ;-)


Edited by becker, 01 June 2018 - 16:10.


#4 Commander

Commander

    Depp

  • Members
  • 6,217 posts
  • City / Ort:Anstalt

Posted 01 June 2018 - 15:47

Genial !

 

 

Uwe


Beliebige Einfalt ist mein Metier.


#5 Signor Rossi

Signor Rossi

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 2,437 posts
  • City / Ort:Pankoff

Posted 01 June 2018 - 15:50

Dass ich mal noch ein becker-Bild gefällte, wurde mir auch nicht an der Wiege gesungen. ^_^
....das Foto lösch' ich dann mal lieber wieder

Gruß,
Rossi

#6 X_Beliebiger

X_Beliebiger

    Schaf-Fotograf

  • Members
  • 1,897 posts

Posted 01 June 2018 - 17:11

ja ja rauch plus glow iss imma geil dannochn Akademiker  ( Ossi ) more goes not ;-)


Stell dich nicht unter den eigenen Scheffel, das Licht sucht sich, wie wir kürzlich erfahren durften, soundso immer seinen Weg.

"Es schien alles so natürlich, so einfach – du musst es nur sehen, scharf stellen und abdrücken."  David Douglas Duncan (2003)


#7 Commander

Commander

    Depp

  • Members
  • 6,217 posts
  • City / Ort:Anstalt

Posted 01 June 2018 - 18:31

Gleichwohl ich dieses Bild präferiere, so würde das Hochformat, in dem nur der akademische Geist im Zwiespalt mit dem anarchischem Vorgang des Fleischens grillen, eben jenen Zwiespalt besser herausarbeiten.

 

Der Akademiker und des fleisches Lust.

 

Evi


  • R-4 said thank you to this

Beliebige Einfalt ist mein Metier.


#8 thomas_schertel

thomas_schertel

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • 2,300 posts
  • City / Ort:Nordbayern

Posted 01 June 2018 - 23:13

ich habe in Zingst den Grill eines Schreiners gesehen. Hightech und gut.

Gruß

Thomas


  • becker said thank you to this
Est enim deus occultus et absconditus ab oculis omnium sapientum, sed revelat se parvulis seu humilibus, quibus dat gratiam. (Nicolaus Cusanus)

"Es ist nämlich Gott dunkel und verborgen vor den Augen aller Weisen, aber er offenbart sich den Unbedeutenden oder Demütigen, denen er Gnade gibt"

#9 thomas_schertel

thomas_schertel

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • 2,300 posts
  • City / Ort:Nordbayern

Posted 01 June 2018 - 23:13

Achso, "Tischler"


Est enim deus occultus et absconditus ab oculis omnium sapientum, sed revelat se parvulis seu humilibus, quibus dat gratiam. (Nicolaus Cusanus)

"Es ist nämlich Gott dunkel und verborgen vor den Augen aller Weisen, aber er offenbart sich den Unbedeutenden oder Demütigen, denen er Gnade gibt"

#10 elmars

elmars

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • 4,775 posts
  • City / Ort:Niederrhein

Posted 02 June 2018 - 05:56

Am-Holz-Arbeiter?



#11 digiuser_re-reloaded

digiuser_re-reloaded

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • 2,353 posts

Posted 03 June 2018 - 11:27

Wenn schon, dann "am Holzkopf"


  • becker said thank you to this

#12 X_Beliebiger

X_Beliebiger

    Schaf-Fotograf

  • Members
  • 1,897 posts

Posted 03 June 2018 - 11:31

Grillende Männer sind allermeistens entweder Angeber oder Waschlappen, die unter Fuchtel der Ehefrau vor versammelten Gästen alles falsch machen.

Dieser Griller wirkt weitaus sympathischer bzw. ausgeglichener, als die Norm.
  • elmars and Shlomo said thank you to this

"Es schien alles so natürlich, so einfach – du musst es nur sehen, scharf stellen und abdrücken."  David Douglas Duncan (2003)


#13 Talker

Talker

    Talker

  • Members
  • 17,142 posts

Posted 03 June 2018 - 11:36

Ein Grill aus Holz, womöglich aus nicht kontrollierten Anbau, da mache ich 3 Fragezeichen... ein Einmal-Grill... früher nannten wir das "Feuerchen" :-))))
Gerd<p>

#14 digiuser_re-reloaded

digiuser_re-reloaded

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • 2,353 posts

Posted 03 June 2018 - 11:46

Grillende Männer sind allermeistens entweder Angeber oder Waschlappen, die unter Fuchtel der Ehefrau vor versammelten Gästen alles falsch machen.

Deshalb habe wir in Zingst unsere Frauen auch zuhause gelassen.



#15 0-Typ

0-Typ

    Kalsarikännit

  • Premium Member
  • 595 posts

Posted 03 June 2018 - 12:13

... in dem nur der akademische Geist im Zwiespalt mit dem anarchischem Vorgang des Fleischens grillen, eben jenen Zwiespalt besser herausarbeiten....

 

Also, um Grillen in den Kontext der Herrschaftslosigkeit zu setzen, dafür braucht es schon einen ganz besonderen akademischen Geist.

Um es mit Wolfgangs Worten zu sagen: Holzkopf.



#16 Commander

Commander

    Depp

  • Members
  • 6,217 posts
  • City / Ort:Anstalt

Posted 05 June 2018 - 19:45

Also, um Grillen in den Kontext der Herrschaftslosigkeit zu setzen, dafür braucht es schon einen ganz besonderen akademischen Geist.

Um es mit Wolfgangs Worten zu sagen: Holzkopf.

 

Deshalb habe wir in Zingst unsere Frauen auch zuhause gelassen.

 

 Hier ist der Kontext doch gleich gegeben.

 

Danke für den Holzkopf, aber ich bin schon als Depp unterwegs, deshalb darfst Du deinen Holzkopf gerne seber behalten.

 

Eva


Edited by Commander, 05 June 2018 - 19:48.

  • R-4 said thank you to this

Beliebige Einfalt ist mein Metier.


#17 R-4

R-4

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 2,494 posts

Posted 08 June 2018 - 08:54

Gleichwohl ich dieses Bild präferiere, so würde das Hochformat, in dem nur der akademische Geist im Zwiespalt mit dem anarchischem Vorgang des Fleischens grillen, eben jenen Zwiespalt besser herausarbeiten.

 

Der Akademiker und des fleisches Lust.

 

Evi

Das Bild fängt den Augenblick des Grübelns perfekt ein. Das Format muss nicht geändert werden. Darüber zu diskutieren wäre nur "akademisch".

 

Gruß Joachim



#18 Commander

Commander

    Depp

  • Members
  • 6,217 posts
  • City / Ort:Anstalt

Posted 08 June 2018 - 10:17

Die „Anrichte“ rechts stört den Blick, unabhängig vom Format.

Evi

Edited by Commander, 08 June 2018 - 10:17.

Beliebige Einfalt ist mein Metier.


#19 X_Beliebiger

X_Beliebiger

    Schaf-Fotograf

  • Members
  • 1,897 posts

Posted 08 June 2018 - 11:22

Ich kann mich bei diesem Bild an mehrerlei Dingen nachhaltig erfreuen. Alleine schon dieser grandiosen Fotografierstandpunkt, diese Perspektive, die da entsteht, der verblassende Hintergrund, ja überhaupt die Kulisse hinten. Wie in einem Tarantino Western. Das Foto "steht" sowas von grandios im Raum, Wahnsinn.

Da stört doch keine Ablage, wie deppert ist das denn ... (?)

"Es schien alles so natürlich, so einfach – du musst es nur sehen, scharf stellen und abdrücken."  David Douglas Duncan (2003)


#20 Commander

Commander

    Depp

  • Members
  • 6,217 posts
  • City / Ort:Anstalt

Posted 08 June 2018 - 12:59

Das ist nicht deppert, sondern zeugt von meinem großem Kunstverstand der mich einst in höhere Spähren katapultieren wird, während Du in deiner Ahnungslosigkeit weiter in den Niederungen des Dilettantismus verharren wirst.

So!

Eva
  • becker said thank you to this

Beliebige Einfalt ist mein Metier.



0 user(s) are reading this topic