Jump to content
X_Beliebiger

Jeune femme

Recommended Posts

Aus den Augen schaut die Seele

Stammt die Weisheit zufällig von dem, der die Lehre verbreitet hat, 24x30 sei die optimale Größe, wenn es um die Beurteilung von Abzügen geht?

 

Davon ab: Ich fände hier sichtbare Augen auch irgendwie besser.

Vielleicht fehlt mir der kleine Gegenstand auf der Tischdecke, der das Lächeln hervorgerufen hat.

Edited by Signor Rossi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir gefällt es gerade, weil ich die Augen nicht sehe. Das macht dieses Bild zu etwas ganz Besonderem.

Wie mögen ihre Augen wohl aussehen? Frage ich mich gleich.

Für mich hat das Bild etwas Verschmitztes, das eben nur so und nicht anders darstellbar ist. Eine fotografische

Idee, die mir unwiederholbar scheint. Vielleicht ein Zufallstreffer, in jedem Fall aber, jedenfalls für mich, ein

Bild, auf das ich ein bisschen neidisch bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Commander

Würde man dieses Bild rahmen und so an die Wand hängen?

Uwe

Ich ziehe die Frage zurück.

 

 

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stammt die Weisheit zufällig von dem, der die Lehre verbreitet hat, 24x30 sei die optimale Größe, wenn es um die Beurteilung von Abzügen geht?

 

Davon ab: Ich fände hier sichtbare Augen auch irgendwie besser.

Vielleicht fehlt mir der kleine Gegenstand auf der Tischdecke, der das Lächeln hervorgerufen hat.

Weisheiten....  Signor Rossi, niemals von mir... höchstens als Weitergabe von Erfahreneren.  (Was meinst Du ist für Dich die optimale Größe zur Beurteilung eines Fotoabzugs? unter Einbeziehung der Größe des Ausstellungsraumes und der max. diesem Bild zur Verfügung gestellte Raum an der Wand, 24 mal 36 .... aber Millimeter ?) 

 

Aber ich wollte nicht ablenken vom schönen Bild zuvor, wenn  mir auch die Augen fehlen... aber dann wäre es eben ein völlig anderes Bild und meine Meinung vielleicht ein andere.

Edited by Talker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht fehlt mir der kleine Gegenstand auf der Tischdecke, der das Lächeln hervorgerufen hat.

Stop. Zurück. Ich ewig gestriger, romantischer Dinosaurier!

Jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Haaren: Die Frau flirtet mit dem Smartphone.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Commander

Stop. Zurück. Ich ewig gestriger, romantischer Dinosaurier!

Jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Haaren: Die Frau flirtet mit dem Smartphone.

Ich glaub’s ja nicht, aber Du scheinst Recht zu haben?!

 

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach, hätte es nicht ein altes, zerknülltes Wurfliebesbriefchen in Miniaturschrift aus längst vergangenen Schulzeiten sein können, das der X-Beliebige einst aufhob. Bis heute. So ganz analog.

Edited by Signor Rossi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×