Jump to content
flyboy

Leica 90–280mm transportieren?

Recommended Posts

Hallöle,

 

ich habe mal ne Frage an die Besitzer obigen Objektives: Wie transportiert Ihr dieses "handliche" Teil denn auf Reisen? Ich möchte demnächst mit 24-90 und 90-280 unterwegs sein

und habe noch keine Idee, wie ich das Tele am besten unterwegs verstauen soll auf einer kombinierten Autorundreise mit kurzen Wanderungen.

 

Danke für die Tipps

 

Christof

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöle,

 

ich habe mal ne Frage an die Besitzer obigen Objektives: Wie transportiert Ihr dieses "handliche" Teil denn auf Reisen? Ich möchte demnächst mit 24-90 und 90-280 unterwegs sein

und habe noch keine Idee, wie ich das Tele am besten unterwegs verstauen soll auf einer kombinierten Autorundreise mit kurzen Wanderungen.

 

Danke für die Tipps

 

Christof

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es richtig rau wird: König Lenspacker oder König Fotorucksack. Absolut wasserdicht! Dabei modularisierbar durch Klicksystem.

www.koenig-photobags.de/lenspacker-0-5/

 

Gruß Gregor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöle,

 

ich habe mal ne Frage an die Besitzer obigen Objektives: Wie transportiert Ihr dieses "handliche" Teil denn auf Reisen? Ich möchte demnächst mit 24-90 und 90-280 unterwegs sein

und habe noch keine Idee, wie ich das Tele am besten unterwegs verstauen soll auf einer kombinierten Autorundreise mit kurzen Wanderungen.

 

Danke für die Tipps

 

Christof

Auch ich habe diese Herausforderung und schliesse mich der Frage an ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

wird dieses teure Objektiv auch nur mit einem Stoffbeutel ausgeliefert? Da könnte doch bei dem Preis etwas mehr dabei sein. Sonst kann ich mich nur skybolt anschließen, schau nach bei Globetrotter oder vergleichbaren Ausrüstern. Für mein Vario-Elmar-R F4/80-200 hatte ich dort von "Kalahari" etwas, exakt passendes gefunden. Ich weiß, Du brauchst etwas viel größeres.

 

Gruß,

Kladdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

In den Loewepro Toploader Pro 75 AW II passt das 90-280 mit einsatzbereiter Kamera. Trägt sich auch ganz bequem. Ich persönlich würde mir vertrauenserweckendere Karabinerhaken für den Tragegurt wünschen. Man kann auch eigene Haken verwenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Objektiv mit angesetzter Kamera (+ weiterer Kleinkram) passt zum Beispiel in den PeakDesign Everyday Sling 10L, wenn du den Stativadapter nicht abnehmen möchtest.

 

PS: Die 5L-Version kann ich heute Nachmittag mal testen.

 

https://www.enjoyyourcamera.com/Canon-Zubehoer/Peak-Design-Everyday-Sling-10L-Charcoal-Fototasche-fuer-DSLR-und-DSLM-Kameras-auch-perfekt-als-Umhaengetasche-fuer-den-Alltag-dunkelgrau::11844.html

 

Edited by Ingo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder eben ein Peak Design Backpack 20L - auf die eine Seite passt eine SL+24/90, auf die andere eine SL+90/280.

Ähnlich, aber nicht ganz so wertig verarbeitet und intelligent durchdacht, ist der Think Tank Trifekta...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verwende dafür die Oberwerth SL Tasche (bzw. DSLR Tasche). Die ist robust und gut gepolstert.

Allerdings 90/280 mit montierter Kamera geht sich nicht aus. Bei mir ist auf einer Seite die Kamera

mit montiertem 24/90 auf der anderen Seite das 90/280. Wie manchmal behauptet, dass man die Tasche

quer über die Schulter tragen kann, das geht sich bei mir allerdings nicht aus, dafür ist mir der

Taschenriemen (mit eingearbeitetem Durchschneideschutz) zu kurz. Ich bin allerdings ein ziemlich

massiver Brocken. Bei meiner zweiten Tasche - einer Think Tank Retrospective 20, da geht das mit dem

Quertragen, aber die ist nicht annähernd so gut gepolstert. Die ist was, wenn ich einen Tagesausflug

mache und die ´Tasche am Körper bleibt und es nicht gerade in Strömen regnet - auch wenn sie einen

eingbauten Regenschutz zum Drüberstülpen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der PeakDesign Everyday Sling 5L ist wie gemacht für das 90-280 mit angesetztem Stativadapter:

 

https://www.enjoyyourcamera.com/Canon-Zubehoer/Peak-Design-Everyday-Sling-5L-Jet-Black-Fototasche-fuer-kleine-DSLRs-und-DSLM-Kameras-auch-perfekt-fuer-den-Alltag-schwarz::13854.html?refID=factfinder

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe neulich der Osprey Farpoint 40 gekauft; ich mag Fotorücksäcke gar nicht weil sie zu monofunktionell sind und eigentlich nur geeignet für DSLR mit grossen Tele’s. Im Osprey kann ich mein Chamonix 4x5 packen mit Kleider fur eine kleine Woche und/oder andere Kamerasysteme und die kann ich auch noch mit dem Flugzeug als nur Handbagage mitnehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöle,

 

ich habe mal ne Frage an die Besitzer obigen Objektives: Wie transportiert Ihr dieses "handliche" Teil denn auf Reisen? Ich möchte demnächst mit 24-90 und 90-280 unterwegs sein

und habe noch keine Idee, wie ich das Tele am besten unterwegs verstauen soll auf einer kombinierten Autorundreise mit kurzen Wanderungen.

 

Danke für die Tipps

 

Christof

 

Ich denke die Frage ist ja: a) zusammen mit dem Rest, oder

separat? Der Peakdesign 20l reicht für a. Zusätzlich packe ich das jeweils nicht montierte Objektiv dann noch in einen Stoffsack um Kratzer zu vermeiden. Separat ist ein wenig schwieriger wenn es kompakt sein soll. Muss mal schauen ob es in eine myMüsli Dose oder sowas passt. Sonst hast du ja dazu einige Vorschläge oben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×