Jump to content
Superb

Lichtstarkes 50mm

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Liebes M8 Forum,

 

Seit nun 4 Monaten fotografiere ich mit großen Freuden mit meiner M8. Ich bin immer wieder erstaunt wie herrausragend die Bildqualität, trotz 11-jähriger Technik ist.

 

Bisher habe ich mit dem 28mm Elmarit(Kanadische Fertigung) fotografiert bin damit auch immer noch sehr zufrieden. Nun hätte ich, gerne ein lichtstarkes Objektiv, welches mit dem Crop Faktor 50mm entspricht.

Genutzt soll es hauptsächlich offendblendig werden um auch im Dunkeln zufotografieren. Desweitern sollte es nicht mehr als 600€ kosten. Damit fällt leider sehr viel weg. Bisher hatte ich folgendes auf meiner Liste:

Voigtländer 40mm 1.4

Canon 50mm 1.2 ltm

7Artisans 50mm 1.1

Zeiss Sonar 50mm 1.5

 

Bisher tendiere ich sehr stark zudem Voigtländer, da es ein ziemlich gutes Objektiv ist und die andere alle über 50mm hinausschießen und ich bei 75 lande.

Bevor ich mich wirklich entscheide wollte ich nochmal euch fragen. Was würdet ihr empfehlen, z.B. ob es Preiswerte 35mm in dieser Klasse gibt etc.

 

Ich freue mich auf eure Rückmeldung

Lg

Edited by Superb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als nicht so teures 35er würde ich das Summarit empfehlen. Es war an der M8 mein Favorit, kompakt, leicht, sehr gute BIldqualität. Voigtländer Nokton ist auch schön aber größer und schwer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Canon 50mm 1.2 ltm

7Artisans 50mm 1.1

 

 

Die würde ich schon mal ausschlíeßen. Ich weiss zwar nicht, was du genau fotografierst - aber aufgrund deren Besonderheiten, würde ich die beiden nie als alleinige 50-er empfehlen wollen (gerade auch, wenn du ggf. mal Landschaft machen willst m.E. ungeeignet). Darüber hinaus sollte ein Canon für deinen Preis auch schwierig werden - zumindest im entsprechenden Zustand. 

 

Die anderen beiden hatte ich jeweils schon. Das 40-er VC ist etwas unruhiger im Bokeh, das Zeiss etwas besser/schöner. Ich persönlich würde das Zeiss nehmen. Aber einfach deswegen, weil ich mit dem ein oder anderen VC schon mal Probleme hatte beim Fokus. Und im Zweifel kann man ein Zeiss einstellen lassen; beim VC ist das schwierig bis unmöglich. 

 

 

Allerdings - wenn deine Anforderung "50 mm incl. Crop" ist: dann hast du aber ohnehin die falsche Brennweite ausgesucht. 

Dann müsste es schon ein 35-er werden. 

Und 35-er gibt es immer mal günstig. Auch ein älteres Summaron o.ä. Die sind dann allerdings nicht wirklich lichtstark. 

 

Leica und günstig schließt sich eigentlich schon per se aus. Wenn dann noch der Begriff "lichtstark" hinzu kommen soll, dann wird es ja noch schwieriger. Da würde ich persönlich eher raten ne Zeit lang zu sparen und erstmal mit der jetzigen Kombi trainieren, ggf. auch mal bewusst Bilder am Rechner beschneiden. Weil nur dann weisst du, ob du ein 50-er suchst oder eher ein 35-er. 

Wenn dir die Kamera gefällt, dann wird es vermutlich eh irgendwann auf 35-er plus 50-er hinauslaufen. Aber das ist wieder eine andere Sache. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meines Wissens musst Du den Cropfaktor auch auf die Blenden anwenden.

D.h. ein Objektiv mit einer max. Öffnung von 2 für Vollformat hätte an der M8 eine max. Öffnung von ~2.7.

Und ein Summarit hätte dann die Öffnung von 3.2. Schon recht dunkel.

Bei Zeiss hättest Du ein Distagon 35mm mit f=1.8 (1.4 für Vollformat) oder das Biogon mit f=2.7, und bei Voigtlaender das Nocton 35 mit f=1.6, das Nocton 35 mit f=1.9 oder das Ultron 35 mit f=2.3.

Ich persönlich würde immer ein Zeiss einem Voigtlaender vorziehen. Schon wegen der wunderbaren Haptik. Und dann natürlich in Silber.

Ist natürlich Geschmacksache.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit nun vier Monaten fotografiere ich mit großen Freuden mit meiner M8. [...] Bisher habe ich mit dem 28 mm Elmarit (kanadische Fertigung) fotografiert bin damit auch immer noch sehr zufrieden. Nun hätte ich gerne ein lichtstarkes Objektiv, welches mit dem Formatfaktor 50 mm entspricht.

Der Formatfaktor der Leica M8 (relativ zum Kleinbildformat) entspricht 1,33×. Für 50 mm-e müßte dein Objektiv also 37 - 38 mm Brennweite haben. Da es so etwas als Wechselobjektiv für M-Bajonett nicht gibt, wirst du dich für 35 mm oder 40 mm entscheiden müssen. Ein 35er aber läge schon sehr nahe bei deinem vorhandenen 28er, so daß sich dieser Brennweiten-Schritt kaum lohnen würde. Ein 40er wäre also von der Brennweite her ideal. Selbst ein 50er, welches an der M8 auf rund 67 mm-e käme, wäre noch vertretbar – zumal die M8 gar keinen Sucherrahmen für 40 mm besitzt, für 35 und 50 mm aber schon. Ein weiterer Vorteil der 50-mm-Brennweite neben dem vorhandenen Sucherrahmen wäre, daß hier die Auswahl riesengroß ist ... ganz im Gegensatz zu 40 mm, wo die Luft dünn ist – besonders, wenn man sich eine hohe Lichtstärke von mehr als 1:2 wünscht.

 

 

Meines Wissens mußt du den Formatfaktor auch auf die Blenden anwenden. Das heißt, ein Objektiv mit einer max. Öffnung von 1:2 für Kleinbildformat hätte an der M8 eine max. Öffnung von ~1:2,7. Und ein Summarit-M hätte dann die Öffnung von 1:3,2. Schon recht dunkel.

Das ist hanebüchener Unfug. Vergiß diesen Blödsinn gleich wieder!

 

Das Umrechnen äquivalenter Blendenöffnungen bezieht sich allein auf die Schärfentiefe. Mit den Lichtstärken hat das rein gar nichts zu tun.

 

.

Edited by 01af

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal vielen dank für eure Antwortet. Falls ich wirklich auf die 50mm kommen, kommt für mich nichts anderes als das Voigtländer infrage. Irgendwie reizt mich ein exchtes 50er als 67mmm equv. auch. Mein momentsner Favorit wäre das Zeiss Sonar 1.5 auch wenn es bei ca. 900€ liegt. Was würdet ihr noch so empfehlen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur mal so: "Zeiss" und "Voigtländer" laufen bei Cosina vom gleichen Band...

 

Trotzdem nen himmelweiter Unterschied. Ich kann mich immer noch dunkel ans Fluchen des guten Mann in Frankfurt erinnern, der sich vor Jahren angeboten hatte mal zu versuchen mein VC 50/1.1 zu justieren.

  

Bei Zeiss gibt man das halt einfach zum deutschen Service. 

 

Aber dennoch habe ich jetzt mal wieder ein Voigtländer ausprobiert. Das 40/1.2. Auch eine traumhafte Linse; auch offen tendenziell schon sehr scharf. Wenn die VC vom Fokus her passen, dann sind die toll. Ist dann noch eine Ecke moderner wie das 1.4 (Bokeh besser und Schärfe). Ich hab's aber quasi als 35mm "Ersatz" an Vollformat im Einsatz und nicht als "50-iger". 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal vielen dank für eure Antwortet. Falls ich wirklich auf die 50mm kommen, kommt für mich nichts anderes als das Voigtländer infrage. Irgendwie reizt mich ein exchtes 50er als 67mmm equv. auch. Mein momentsner Favorit wäre das Zeiss Sonar 1.5 auch wenn es bei ca. 900€ liegt. Was würdet ihr noch so empfehlen?

 

Wenn es das Zeiss werden soll: Mal im blauen Forum schauen; da sind immer mal wieder welche gebraucht im Angebot. Ggf. auch mal jemanden anschreiben und fragen. Ggf. kriegst du da schon eins zu deinem Budget. 

 

Ein Tipp noch zum Fokusverhalten vom Zeiss:

Das Objektiv hat Fokusshift (ob nun geringfügig oder deutlich ist wieder so eine Sache des Empfindens). Von Hause aus sind die Objektive wohl auf Blende f2.8 justiert. So hat es mir damals zumindest der Techniker von Zeiss erklärt. Man kann es sich bei Zeiss aber auch auf Offenblende justieren lassen - das hatte ich seinerzeit machen lassen. Dann passt der Fokus bei Offenblende - und man fotografiert halt nicht abgeblendet. 

Wenn es ein gebrauchtes werden sollte: du kannst ja den Verkäufer mal nach der Justage-Art fragen. Vielleicht hilft im Fall der Ahnungslosigkeit dann ja auch dein Wissen ein wenig beim Handeln... 

  

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nachdem ich im im Skiurlaub noch einwenig weiter über das Thema gegrübelt habe, habe ich beschlossen ein Objektiv mit 40mm+ zu kaufen. Wie gesagt ist immer noch die Frage welches.

 

Bisher gibt es eigentlich kein Objektiv, dass das Voigtländer 40mm F1.4 in Sachen Preis und Leistung schlägt. Das der Sucherrahmen fehlt ist ungünstig, aber ich glaube man kann damit leben. Andererseits finde ich den Gedanken von einem 50mm, welches dann 67mm euqiv. wäre auch ziemlich gut. Aber abgesehen vom Zeiss gibt es in der Preisklasse keines was mich wirklich anspricht. Hin und wieder denke ich über das 50mm 7Artisans nach, aber da, glaube ich, ist das Bokeh ein wenig anstrengend aufdauer. 

 

Ich werde demnächst mal schauen was sich auf dem Gebrauchtmarkt so rum treibt.

 

Falls ihr noch Ideen habt bezüglich Objektivwahl oder sonstiges habt, immer her damit.

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

hey florian,

 

schau dir mal das aktuelle Voigtländer nokton 50/1.5 asph an.

in schwarz kostet es neu(!) ca 600,-euro.

 

optisch sehr gut,

schön kompakt,

klasse Verarbeitung.

 

lambda.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau dir einmal das aktuelle Voigtländer Nokton 1:1,5/50 mm Aspherical an. In schwarz kostet es neu (!) ca. 600,- Euro.

Zum Nokton 1:1,5/50 mm Aspherical fällt mir immer wieder das hier ein ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Similar Content

    • By DAVIDHOPTMAN
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
    • By nwphil
      Not sure if I am the second or third owner, but the camera is well taken care and in good functioning shape.
      No coffee stain or visible scratches on the lcd. 
      RF mechanism is accurate, and has firmware updated to latest available version.

      Included:
      1 used black Leica concave soft shutter button
      2 used oem Leica batteries (holding full charge)
      1 used oem leica charger
      2 used non-oem batteries
      1 used non-oem charger
      1 used unbranded L bracket with grip
      1 used black thumb up for M8/M9 (not yet in pic)

      PayPal included - $1300.00

      Buyer pays for shipping and insurance
      If you want sample shots or need more item pictures, please pm me - I can either send to your email or a google drive link via pm
      Shutter reads now 19,675 - might end with a few more soon.

      Been debating about trading or selling for quite some time. Truth is, I don't use it enough and it's a shame, as either color, b&W or IR( look-a-like with filter) frames are just gorgeous - I even like the shutter sound, go figure.

      Will ship to anywhere, but buyer is responsible for additional cost and due diligence.
      with customs as needed (and beware of battery restrictions please)
      I will pack the item very carefully with plenty of bubble wrap, so all will be very secure and protected - expect a slight larger box, 
      As much as possible, I will ship within 48 hours or faster, upon receiving payment. Unless there is bigger issues, like roads closed, etc.

      Feel free to ask any questions.Will consider reasonable offers
      I have feedack on EBay and Fred Miranda  'Bacalhau'
      Thanks for looking
      Phillip
       
      PS:lens and hand strap shown are just for showcase purposes - not included
      note: answering question about raw format and key pad sequence - please follow link
      http://m8raw2dng.de
      UPDATE:
      Camera still available, bue to backout








    • By sansibar
      Hallo liebes Forum,
      ich bin relativ neu hier im Forum und wende mich an das Forum mit folgendem Anliegen:
      Ich habe von meinem Vater eine Leica M5 und diverse Objektive (Summilux 1:1.4/50, Elmarit M 2.8/21, Summaron 3.5/35) geerbt. Zunächst kam mir in den Sinn diese Objektive mit einer Fuji X oder einer Sony alpha zu nutzen. Allerdings tendiere ich immer mehr dazu, eine M8 zu kaufen, auch wenn diese immer noch nicht ganz billig ist.
      Die M5 ist in einem guten Zustand, da ich nicht mehr analog fotografiere, würde ich diese gerne verkaufen und hoffen, dass sie ein wenig zusteuern kann zu der M8. Ist das Gebrauchtmarktforum hierfür eine gute Wahl?
      Wie sind Eure Erfahrungen mit alten alten Leicaobjektiven an der M8?
      Schönes WE!
       
    • By Superb
      Guten Abend Leica Forum,
       
      ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einer Leica M8/8.2.
      Bisher habe ich dafür Ebay oder Ebay-Kleinanzeigen genutzt. Leider sind entweder alle Angebot meiner Meinung nach zuteuer oder zuschnalle vergriffen. Ich werde dort weiter suchen aber, wollte fragen ob ihr mir auch andere Orte  empfehlen könnt. Egal ob Online oder nicht. Sollte nur nicht allzu weit von Frankfurt entfernt sein. 
       
      Vielen Lieben dank schonmal im Vorraus.
       
      Liebe Grüße
      Flo
    • By CGarrard
      Thought it might  be of some use to share
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! .  
      http://photographic-central.blogspot.com/2017/09/leica-m8-rangefinder-diary-of-realigned_4.html
       
      Carl
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy