Jump to content

CL + Summilux TL 35


macrudi
 Share

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hi,

wenn es zeitlich und wettertechnisch klappt kann ich dir Ende der Woche was liefern.

Zumindest kann ich aus Erfahrung mit der T sagen, dass das Summilux TL eigentlich richtig gut ist.

Was manchmal stört sind auftretende Farbsäume, die lassen sich aber leicht z. B. In LR beseitigen.

Und ein „Leichtgewicht“ ist es auch nicht. Das stört mich persönlich nicht.

Gerade noch eingefallen: hier ist auch ein Beispiel zu finden: https://www.l-camera-forum.com/topic/279044-leica-cl-beispielbilder/page-2?do=findComment&comment=3407381

Link to post
Share on other sites

Gibt es schon Erfahrungen wie die CL mit dem Summilux TL 35 funktioniert. Wenn ja - würde ich mich über einige Bilder und Berichte freuen! Danke!

Ich besitze die Kombi aus CL und Summilux-TL 35mm erst seit wenigen Tagen. Ich habe dafür meine SL verkauft und bereue diese Entscheidung absolut nicht. Gern teile ich Ihnen ein paar Eindrücke mit.

Wenn man sehr kritisch ist, fällt einem auf, dass das Summilux an der CL schon sehr wuchtig wirkt. Das merkt man auch beim halten der Kamera. Es ist etwas „kopflastig“. Mit Sonnenblende wirkt das Objektiv noch viel wuchtiger. Ich denke, das ist eine persönliche Geschmacksache.

Mir jedenfalls gefällt die Kombi außerordentlich gut.

Die Fotos, die ich schon geschossen habe gefallen mir von der Bildwirkung her. Bei Blende 1.4 wirken die Ergebnisse weicher, ab 2.0 ist es knackig scharf und steigert sich noch, wenn man die Blende weiter schließt.

Der Fokus ist für mich persönlich ausreichend fix, wobei mit ausreichend nicht das Schulnotensystem gemeint ist. Für meine Belange und Wünsche ist es ausreichend. Mehr meine ich damit nicht. Einfach mal bei einem Händler Ihres Vertrauens testen.

Testfotos lade ich hier nicht hoch. Im englisch-sprachigen Forum ist da aber einer, der die CL + Summilux-TL mit der SL + Summilux-SL vergleicht. Einfach da mal reinblättern. Sehr interessant.

Summasummarum ist die CL+TL eine vorzügliche Kombi, die ich aktuell nicht missen möchte.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.

Grüße

Link to post
Share on other sites

Warum kaufe ich ein Summillux, dass ich erst ab Blende über 2 nutzen kann? Reicht dann nicht das von der Baugröße kleinere 35/2,0? Das ist ab Anfangsbrennweite 2,0 scharf?

 

Ich glaube, mit Ihrer ersten Frage diskutieren Sie sich das Summilux-TL nur kaputt. Es ist viel zu übertrieben anzunehmen, das Summilux-TL sei nur ab Blende 2 brauchbar. Natürlich können Sie auch Blende 1.4 bis 1.8 nutzen. Testen Sie es doch einfach selbst aus, bei einem Händler Ihres Vertrauens. Dann brauchen Sie auch keine hypothetische Frage stellen.

 

Ich nehme an, mit Ihrer zweiten Frage meinen Sie das Summicron-M 35mm 2.0 ASPH. Falls das stimmt, dann liegen die Antworten doch auf der Hand: Das Summicron-M hat im Vergleich zum Summilux-TL kein Autofokus und keine Blende 1.4. Das will ich aber haben. Und außerdem ist das M-Objektiv deutlich teurer.

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

sicher ist es keine Alternative ein M-Objektiv für die CL zu kaufen. Ja, schon wegen des AF. Traurig ist allerdings das Ergebnis für Leica, wenn das Summilux so ist, wie es beschrieben ist. Der Name Summilux suggeriert, jenseits der Lichtstärke, eine Qualität zu haben, wie wir sie von der von der M her kennen. Das Summilux ist für die CL, übrigens auch für die SL, bedingt durch AF und Innenfokussierung, eine gänzlich andere Konstruktion. Auch die M-Summiluxe und M-Summicrons  entwickeln ihre wahre Kraft, erst leicht abgeblendet. Wenn auch sehr schwach ausgeprägt.

 

Wenn man die CL als einzige Kamera nutzen will, ist das 35er Summilux, sicher eine gute Wahl. Vor allem, wenn die einzige Alternative bei 35 mm, das Vario ist. Sowohl was Abbildung, als auch Lichtstärke betrifft.

 

Gruß,

Kladdi

Edited by kladdi
Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Hallo zusammen,

 

sicher ist es keine Alternative ein M-Objektiv für die CL zu kaufen. Ja, schon wegen des AF. Traurig ist allerdings das Ergebnis für Leica, wenn das Summilux so ist, wie es beschrieben ist. Der Name Summilux suggeriert, jenseits der Lichtstärke, eine Qualität zu haben, wie wir sie von der von der M her kennen. Das Summilux ist für die CL, übrigens auch für die SL, bedingt durch AF und Innenfokussierung, eine gänzlich andere Konstruktion. Auch die M-Summiluxe und M-Summicrons  entwickeln ihre wahre Kraft, erst leicht abgeblendet. Wenn auch sehr schwach ausgeprägt.

 

Wenn man die CL als einzige Kamera nutzen will, ist das 35er Summilux, sicher eine gute Wahl. Vor allem, wenn die einzige Alternative bei 35 mm, das Vario ist. Sowohl was Abbildung, als auch Lichtstärke betrifft.

 

Gruß,

Kladdi

Was die M-Summiluxe angeht, gab es bei Offenblende immer gewisse Aberrationen, das ist bekannt. Die Frage ist, was die Firmware und die Bearbeitungsprogramme daraus machen. APS-C-Kamera oder Vollformat machen sicher einen Unterschied, mal positiv, mal negativ (Vignettierung, Randzeichnung). Bei gleicher Pixelzahll des Chips dürfte FF schärfer aussehen. Die TL-Objektive sind aber wohl auf sehr hohe Ansprüche gerechnet.

Wenn man die M-Objektive schon hat, kann man sie ja ruhig auch mit Adapter verwenden- man hat zwar keinen Autofokus, aber die Lichtstärke ist erstmal da.

Link to post
Share on other sites

Das  Abblenden an der Nahgrenze macht das TL23/2.0 doch genauso. Das fährt bei abnehmendem Abstand von f2.0 bei 45cm über f2.2 und f2.5 bis auf f2.8 bei absoluter Nahgrenze (30cm ab Vorderkante der 1. Glaslinse) runter. 

 

Für mich persönlich ist das genauso wenig ein praktisches Problem, wie seinerzeit bei meiner X113, die deswegen ja ziemlich verrissen wurde.

 

Wenn ich persönlich in der Praxis wirklich ausnahmsweise bei dem 23er die 2.0 Lichtstärke bei der 30cm-Nahgrenze brauchen sollte, gehe ich ein paar cm zurück auf den 2.0-Abstand und mache später einen kleinen Ausschnitt in LR oder PSE. Oder ich nehme ein dafür passendes Objektiv. Thema für mich erledigt.

 

Das neue 18er bleibt übrigens bei Blende 2.8, egal wie nah ich rangehe (gerade ausprobiert).

 

Aber das 18er und das 23er habe ich auch nicht gekauft, um geile Bilder an der Nahgrenze zu machen.

 

 

Edit:

Irgendwie hatte ich beim Schreiben einen anderen Faden im Kopf und bin amit hier dwohl etwas falsch gelandet. Ich lasse den Text trotzdem stehen, ist vielleicht interessant.

 

Edit II:

Ich finde den Faden nicht mehr, auf den ich antworten wollte. Ich glaube, ich werde alt. Sorry...

Edited by AndreasB
Link to post
Share on other sites

Ich habe das 35TL recht ausgiebig an der T und ein bisschen an TL2 und CL verwendet.

Ich finde es ein sehr gutes Objektiv, die Größe vergisst man irgendwann. In die Jackentasche passt es natürlich nicht.

Wenn es eine Schwäche hat dann manchmal etwas CA.

Ansonsten scharf mit schönem Bokeh. Ich finde es auch sehr schön für Aufnahmen von Kindern oder Portrait aus kurzer Entfernung.

Im Moment ist allerdings meine Lieblings TL2 Kombo: 11-23 + 60Macro

LG, Tom

Link to post
Share on other sites

Ich habe wirklich das Summilux TL 35 zur CL gemeint!!! Ich hätte diese Kombination als Ergänzung zur Q. Später dann vielleicht noch eine längere Brennweiter zur CL dazu. Das eilt aber nicht!

 

Das ist eine sehr gute Kombination. 99% aller Fotos sind klasse und spielen auf professionellem Niveau. In ganz seltenen Fällen habe ich bei Gegenlichtaufnahmen auffällige Ghosts bemerkt. Muss man aber nur der Form halber erwähnen. Spielt in der Praxis keine Rolle. Kaufempfehlung!

Link to post
Share on other sites

Alles sehr interessant hier, liebe CL-Freundinnen und -Freunde. Manchmal vielleicht etwas viel Selbstgefälligkeit . . . - Von mir noch ein Beispielfoto mit dem  Kit-Objektiv Vario-Elmar-TL 18-56. "Entwickelt" mit Capture One 11. Brennweite 40 entspricht 60 mm; 1/125 Sek., Blende 5,6, ISO 640. Mehrfeldmessung. Ein Ausdruck 20X30 cm ist "knackscharf"! - Es grüßt Leica-Uraltfan Joachim. (Die CL ist meine 36. Leica-Anschaffung. 26 habe ich noch . . .)

Link to post
Share on other sites

Tolles Objektiv. Hier mit einer Variante in SW. F 1.8, 1/160, ISO 800.

 


 

Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Mal eine blöde Frage, aber ich stelle sie mit einer bestimmten Absicht:

 

Wie zufrieden seid Ihr mit dem Objektiv wenn ihr ein Bild mit Blende 5.6 bis 8, Verschlusszeit 1/200 oder schneller und ISO100-400 macht, im Hinblick auf weit entfernte kleine Strukturen (z.B. Äste, Bäume) vor klarem Himmel? (Fokus auf unendlich)

 

Meine Frage zielt nicht auf die Aberrationen ab sondern auf die Schärfeleistung.

Edited by Airbusjoerg
Link to post
Share on other sites

Das würde mich auch mal sehr interessieren - ich habe zwar das Summilux-TL nicht, aber das 35er Summilux-M FLE. Meine Summarite funktionieren aus der Nähe bis mittlere Entfernung sehr gut, aber in Unendlicheinstellung fehlt mir komplett die Detailauflösung und ich muss stark nachschärfen.

Link to post
Share on other sites

Das würde mich auch mal sehr interessieren - ich habe zwar das Summilux-TL nicht, aber das 35er Summilux-M FLE. Meine Summarite funktionieren aus der Nähe bis mittlere Entfernung sehr gut, aber in Unendlicheinstellung fehlt mir komplett die Detailauflösung und ich muss stark nachschärfen.

 

Bingo! Genau das gleiche ist mir beim Summilux-TL 35 nämlich aufgefallen und genau deshalb meine Frage.

Link to post
Share on other sites

Das würde mich auch mal sehr interessieren - ich habe zwar das Summilux-TL nicht, aber das 35er Summilux-M FLE. Meine Summarite funktionieren aus der Nähe bis mittlere Entfernung sehr gut, aber in Unendlicheinstellung fehlt mir komplett die Detailauflösung und ich muss stark nachschärfen.

 

Hat jemand eine Erklärung dafür?

 

Gruß,

Kladdi

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...