Jump to content
Sign in to follow this  
DN

Auch, wenn es ein Sakrileg ist...

Recommended Posts

...ich möchte gern ein Leica-Bajonett mit dem 50ger Rahmen so anpassen, dass der 35ger Rahmen

eingespiegelt wird. Übungshalber erst einmal an einem Minolta-M-Rokkor.

 

Im Netz finde ich nichts dazu, deswegen hier zwei Fragen:

 

1) An welcher Stelle muß etwas abgefeilt werden und wieviel? Ich habe zwar eine Vorstellung, möchte aber

etwas mehr Sicherheit haben.

2) Es empfiehlt sich bestimmt, den Bajonettring vorher zu demontieren (Metallspäne), ist

dies problemlos möglich?

 

Danke und Gruß

Detlef

Edited by DN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, Detlef! Hast Du eventuell Adapter-Ringe M39-auf-M rumliegen? Ich habe gerade mal die drei Stück für 35, 50 und 90 nebeneinander gelegt, da sieht man deutlich die Stelle zum Feilen und auch etwa die Menge des Materials, das zu entfernen ist (wenig). Demontieren des Bajonetts dürfte wohl nicht gehen (?), ich würde die Hinterseite des Objektivs bis auf die zu feilende Stelle sorgfältig mit Haushaltsfolie 'isolieren'.

 

Ich habe das (Asche auf das Haupt) mal mit dem 2/40 gemacht, ist keine große Sache.

Edited by Lmax

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur mal aus Neugier: Warum??? Beim 40mm kann ich es verstehen, aber bei einem 50mm?

 

Ich habe mich ungenau ausgedrückt. Gemeint war selbstverständlich eine 40mm-Optik, die aber den 50ger Rahmen einspiegelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Lmax

 

Danke,

das beantwortet alle meine Fragen. Zwei Adapterringe habe ich zum Vergleich, und der Link bestätigt meine

Vermutung über die Operationsstelle; der Tipp mit Haushaltsfolie zum "Abschirmen der Baustelle" kommt mir sehr entgegen

 

Gruß und schöne Woche

Detlef

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ich möchte gern ein Leica-Bajonett mit dem 50ger Rahmen so anpassen, dass der 35ger Rahmen

eingespiegelt wird. Übungshalber erst einmal an einem Minolta-M-Rokkor.

...

 

Also erst ein Minolta 40er kaputt machen und dann noch ein Leica 40er dazu?

 

Ich würde mir eher eine anständige Kamera zulegen, die die Linien für ein 40er einspiegelt ... oder gleich das Leica Objektiv kaputt machen und das (bessere) Minolta Objektiv verschonen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mich ungenau ausgedrückt. Gemeint war selbstverständlich eine 40mm-Optik, die aber den 50ger Rahmen einspiegelt.

 

Da habe ich eine Logiklücke - wäre es nicht besser durch den 50er Sucher zu fotogafieren und bei der Aufnahme automatisch

mehr "Fleich" herum zu haben als bei dem 35er immer im Zweifel zu sein ob alles "drauf" ist ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da habe ich eine Logiklücke - wäre es nicht besser durch den 50er Sucher zu fotogafieren und bei der Aufnahme automatisch

mehr "Fleich" herum zu haben als bei dem 35er immer im Zweifel zu sein ob alles "drauf" ist ?

Mir fällts etws leichter, den Bildausschnitt "kleiner" denken als beim 50er deutlich mehr hinzuzudenken.

Muß ich testen, bin selber gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also erst ein Minolta 40er kaputt machen und dann noch ein Leica 40er dazu?

 

Ich würde mir eher eine anständige Kamera zulegen, die die Linien für ein 40er einspiegelt ... oder gleich das Leica Objektiv kaputt machen und das (bessere) Minolta Objektiv verschonen.

Das war sicherlich als sachlicher Beitrag gemeint.

Vielleicht kannst Du es  mal umformulieren, so dass

man es lesen kann, ohne gleich einen dicken Hals zu bekommen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jan hat das sicherlich nicht böse gemeint - Ihm blutet womöglich das Herz bei Deinem Vorhaben. 

 

Nehneh, das war schon böse gemeint.

 

Ich verurteile das Vorhaben und der Hals ist schon dick.

 

Ergebnis nach der Feilübung (also wenn ansonsten alles klappt)?

Ein 40er, das an keiner CL, CLE mehr den richtigen Rahmen einspiegelt, ohne es an andern Ms dafür zu können.

Man macht einfach nur ein schönes Objektiv kaputt. Technischer Wert bzw. Gebrauchswert nicht gerade gestiegen (hinterher ist es "anders falsch" aber nicht "richtig"), merkantiler Wert eher geschrumpft

 

Armut ist keine Schande. Wenn es zum Summixyz nicht reicht, einfach ein Jupiter-8 mit Schraubadapter montieren und 50er Sucher zum 40er Objektiv haben, alles gut. 40er an jemanden verkaufen, der es mit Echtzeitsucher digital nutzt oder ein einer Kamera, die die 40er Linien hat und so ein Objektiv "braucht".

 

 

"Übungshalber erst einmal an einem Minolta-M-Rokkor." da ist der Hals dann doppelt und dreifach dick, weil es um das Minolta-M-Rokkor schader ist als um die ältere und schlechtere Leica-Version und weil sogar zwei Objektive kaputt gemacht werden sollen.

 

Das ist dann von der Tragik her nicht ganz auf einem Niveau mit den besoffenen Russen, die '45 in Königsberg aus Hass auf die Nazis alles platt gemacht haben und dabei das Bernsteinzimmer mit abgefackelt haben, aber ich schüttel schon mal den Kopf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir holen die Brötchen immer im Bioladen 400m von hier und wenn mein Hummer da steht, dann kriegt die Schnepfe ihre Karre weder links noch rechts davon eingeparkt (obwohl der Platz "theoretisch" vorhanden wäre).

 

PS: Hier bei uns fahren alle Indivudualisten Land Rover (inkl. dem Zahnarzt seine Frau).

 

 

Edited by Jan Böttcher

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir holen die Brötchen immer im Bioladen 400m von hier und wenn mein Hummer da steht, dann kriegt die Schnepfe ihre Karre weder links noch rechts davon eingeparkt (obwohl der Platz "theoretisch" vorhanden wäre).

 

PS: Hier bei uns fahren alle Indivudualisten Land Rover (inkl. dem Zahnarzt seine Frau).

 

Zahnarztfrau.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

....

Ein 40er, das an keiner CL, CLE mehr den richtigen Rahmen einspiegelt, ohne es an andern Ms dafür zu können

......

Es will dir ja niemand verbieten, dich aufzuregen. Das ist sicher besser, als wenn andere es tun. Du weisst ja, wenn man will, das es recht gemacht wird, muss man's selbst machen.

 

Meine CL zeigt den Rahmen für das 40mm-Objektiv noch immer, und den für das 50mm-Objektiv zusätzlich. Die Benutzbarkeit der CL und des 40mm Summicron-C an der CL ist nicht eingeschränkt. Meine CL scheint sogar den 40mm-Rahmen zu zeigen, wenn das 90mm-Objektiv aufgesetzt ist, zusätzlich zum 90mm-Rahmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nehneh, das war schon böse gemeint. ...

Man macht einfach nur ein schönes Objektiv kaputt. ...

Hallo Jan,

 

Nix ist da kaputt!  Verbesserungen für die eigene Anwendung sind immer gerechtfertigt. (;-) *

Da muss man einem auch Mal die Stirn bieten,

 - passt hier - statt 'smiley' - Bild mit Summicron-C.

 

Mir passt der Sucherrahmen gut und daher ist der Gebrauchswert für mich gestiegen.

Hier noch ein Hinweis zur Überprüfung: Beispiel 

 

Gruß Thorsten   {* A & O }

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×