Jump to content

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo zusammen,

 

ich brauche eure Hilfe zu dieser speziellen Art des Lichteinfalls.

 

Ich habe mich durchs Forum gesucht und ein Beitrag hat mein Problem recht ähnlich beschrieben, nur waren die eingefügten Fotos "abgelaufen", da sie über einen Clouddienst eingespeist wurden.

 

Zu meinem Problem:

 

Ich habe aus einem Nachlass einige Leica Modelle erstanden. Die M6 ist gut erhalten, ohne markante Gebrauchsspuren. Die Zeiten laufen sauber, der Filmtransport geschmeidig. 

 

Ich habe einen Film in Innenräumen fotografiert = keine Auffälligkeiten.

 

Dann habe ich 3 Filme im Außenbereich fotografiert = 7-8 Fotografien pro Film zeigten diesen - in der Form immer gleichbleibenden - Lichteinfall. Er verändert sich nur im Kontrast, mal stärker, mal schwächer. Es geht um die linke untere Ecke des Bildes. Es ist kein Zusammenhang zwischen dem zeitlichen Abstand zweier Aufnahmen erkennbar. Fotos, die ich schnell nacheinander gemacht habe, sind trotzdem betroffen und andere wiederum, wo Tage dazwischen liegen, zeigen diesen Defekt nicht auf. Objektivdeckel habe ich keinen drauf.

 
Der Lichteinfall erstreckt sich bis zur Perforation.
 
Ich fotografiere zum ersten Mal mit einer Leica. Wenn der Defekt links unten im Bild erscheint, dann heißt das, dass das Licht von oben rechts eintreten muss, richtig?
Die Ösen der Halterung sitzen fest.
 
Vielen Dank für eure Hilfe und ein schönes Wochenende
 
Beste Grüße
 
Marco
 
 
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

schau mal in den Faden:

 

https://www.l-camera-forum.com/topic/277590-m6-lichteinfall/

 

und probiere die Vorschläge aus. Ich tippe auch hier auf einen Lichteinfall bei der Verschlussüberlappung/-dichtung.

 

 

Schöne Grüße

 

 

Hallo luele,

 

danke für deine Antwort.

 

Mal angenommen es wäre die Verschlussüberlappung bzw. -dichtung, würde sich dann der Lichteinfall nicht nur auf den Bildausschnitt begrenzen statt bis über die Perforation hinaus zu gehen?

 

Anbei noch ein anderes Foto. Hier sieht man, dass die Lichtdichtung hinter dem Scharnier der Rückwand sich verfärbt hat. Außerdem liegen der untere Millimeter der Dichtung los auf.

Ich habe auch akribisch alles durchgeleuchtet. Ich teste weiter; ein Anblitzen des Gehäuses im Dunkeln hat auch keinen Erfolg gebracht. Auf dem Film waren keine Spuren zu erkennen.

 

Besten Dank, ich werde berichten.

 

Grüße

 

Marco

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was liegt näher, als den oberen Dichtstreifen schnell zu ersetzen? Dann kann man immer noch weiter sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Probeweise vielleicht mit einem Band den Dekcle nach dem Einlegen des Films abkleben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was liegt näher, als den oberen Dichtstreifen schnell zu ersetzen? Dann kann man immer noch weiter sehen.

 

 

Probeweise vielleicht mit einem Band den Dekcle nach dem Einlegen des Films abkleben?

 

 

Film ist eingelegt und Scharnier abgeklebt. Morgen Vormittag mach ich den Film voll und morgen Abend melde ich mich mit Ergebnissen zurück.

 

Euch einen schönen Abend und danke für die Antworten.

 

Grüße

 

Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Müsste nicht, ist immer auch eine Frage der Aufnahmeabstände und Lagerung.

 

 

wenn man davon ausgeht, dass der zeitl. Abstand der Aufnahmen relativ gleich ist, müsste der Lichteinfall überall erkennbar sein. Wenn die Kamera zwischen den Auslösungen in einer Bereitschaftstasche verschindet oder in einen schwarzen Sack gesteckt wird und andererseits kurz nach Einlegen des Filmes die Leica in der Sonne lag - dannn magst du Recht haben ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend zusammen,

 

der aktuelle Stand sieht folgendermaßen aus:

 

ich habe eine Filmrolle verschossen, das Scharnier der Rückwand war abgetaped (nur das Scharnier).

Von 37 Fotos gab es genau 1 mit diesem Lichteinfall. Ich habe draußen fotografiert und drinnen, habe die Kamera direkt in die Sonne gehalten, habe im Gegenlicht fotografiert usw. Das einzige Foto mit dem Lichteinfall ist im Parkhaus entstanden:

 

 

Das Licht war recht gedämmt, dennoch fotografierte ich in das Licht der Neonröhre hinein. 

 

Ein Frame davor ist dieses Bild entstanden:

 

 

Und nach dem mysteriösen Bild mit dem Lichteinfall dieses hier:

 

 

Auch hier alle zeitlich mit kurzem Abstand entstanden. Die anderen Fotos mit längerem zeitlichen Abstand dazwischen zeigen keine Auffälligkeiten.

 

I don't know. Vom Leica Kundenservice kam noch nichts.

 

Beste Grüße

 

Marco

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was erwartest Du vom Kundendiienst?

 

Er wird Dir empfehlen die Kammera einzuschicken

Ferndiagnose sind unnüüblich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was erwartest Du vom Kundendiienst?

 

Er wird Dir empfehlen die Kammera einzuschicken

Ferndiagnose sind unnüüblich.

 

Ich erwarte mir einen ersten Kontakt, fragen kostet nichts. Dann schicke ich die Kamera gerne hin. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

mittlerweile habe ich Antwort vom Kundendienst sowie den Kostenvoranschlag bekommen.

 

Es wurde jetzt nicht genau ermittelt, woher diese Lichteinfälle kommen aber dafür gibt es das Gesamtpaket:

 

Notwendige Arbeiten:

 

Eingangsprüfung

Lichtdichtung erneuern
Verschluss reinigen u. fetten
Hemmwerk reinigen
Verschlussbremse instandsetzen
Verschlusszeiten regulieren
Empfänger erneuern
Schalter reinigen/justieren
Belichtungsmesser justieren
Autokollimation justieren
Friktion einstellen
Sucheroptik reinigen
 
Gesamtbetrag: 870 €
 
Das klingt doch prickelnd
 
Beste Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gutes Paket! Das meine ich ernst.

 

Nicht billig, aber Du hast danach eine generalüberholte Kamera. Wenn du sie nicht nur die nächsten Monate nutzen willst, lohnt sich das in meinen Augen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gutes Paket! Das meine ich ernst.

 

Nicht billig, aber Du hast danach eine generalüberholte Kamera. Wenn du sie nicht nur die nächsten Monate nutzen willst, lohnt sich das in meinen Augen.

 

Sehe ich auch so und ist auch in der Mache.

 

Grüße und danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...