Jump to content

Aus der Provinz in die Hauptstadt...(kleiner Reisebericht)


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Moin !

Ich möchte einen kleinen Abriss und ein paar Bilder einer kleinen Exkursion (bzw der Versuch einer solchen) zum Besten geben.

 

Nach anstrengender Woche  bin ich gestern pünktlichst fertig geworden, hatte als Abschluss noch einen Termin zur Neu- Eröffnung eines B&B Hotels wo jetzt (erstmalig für mich)  einige meiner Bilder in den Zimmern hängen und wollte mich danach auf den Weg

nach Berlin zum SL Workshop machen.

Geplant war eine Anreise mit dem Zug via Wolfsburg Hbf.

Dort pünktlich angekommen stelle ich fest: Der Zug hat Verspätung mindestens 90 Minuten (!), ab zum Info Schalter -> Stellwerk Probleme Dauer unklar, kein Zug rein oder raus Also ab zum Auto auf die A2 (Freitag nachmittags).

Mit einem mulmigen Gefühl fahre ich los und freue mich über die überraschend günstige Verkehrslage (lt. Navi und Radio).

 

Bis ich dann stand.  Und zwar vor Wollin.

Ich nehme Kontakt zum Veranstalter auf, ich solle mir keine Sorgen machen, dem Pförtner werde Bescheid gesagt, ich könne den firmeneigenen Parkplatz haben, habe ja noch 2 Stunden bis Beginn.

 

Es wurde 17:00 und ich stand.

Es wurde 18:00 und ich stand. Reger Kontakt (und auch Mitleid) mit dem Veranstalter.

 

Man kommt ja auf blöde Ideen---> ich stehe auf der Leitplanke. Mache Fotos. Ich baue mein Stativ auf der Autobahn auf. Wenigstens die Stimmung einfangend (zugegeben, nicht wirklich anspruchsvoll).

Es wurde 19:00 und ich bin 50m weiter gekommen. Weiter reger Kontakt mit dem Veranstalter, sehr sympatisch und nett, aber ich stand  ja wieder.

Es wurde 20:00 und es ging plötzlich weiter ...

 

Ziel Ankunft 21:00 Berlin Joachimsthaler Str. Ende des Workshops 21:30... ich habe etwas zu Essen bekommen, nen KAffee nen netten Plausch. Workshop ohne mich. Kurzes GEspräch mit der Dame von Leica. Bedauern. Sehr sehr schade.

 

Ein paar Impressionen

(Eintracht Braunschweig spielte gestern in Berlin)

Link to post
Share on other sites

 

Habe fertig. Ab ins Hotel Zimmer, geschlafen, störungsfrei nach Hause.

 

Brauch ich auch nicht immer, hatte aber was Skuriles.

Vielen Dank fürs Lesen und Betrachten ....

 

LG, Jörn

Link to post
Share on other sites

Hallo Jörn,

 

na, so ein Pech, aber schöne Bilder. Schade, keine Meldung vom Workshop. Wenigstens leichter nachhause.

 

Gruß,

Kladdi

Ja, nach Hause ging einfach...

Heute hab ich mal der DB die Kosten für die Erstattung Bahnfahrt (Hin/rück)  sowie die ersatzweise Nutzung des priivaten PKW in Rechnung gestellt ... mal schauen was da passiert.

 

LG, Jørn

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Ja, nach Hause ging einfach...

Heute hab ich mal der DB die Kosten für die Erstattung Bahnfahrt (Hin/rück)  sowie die ersatzweise Nutzung des priivaten PKW in Rechnung gestellt ... mal schauen was da passiert.

 

LG, Jørn

Jetzt bin ich aber mal gespannt, was ist denn passiert?

Hat sich die DB überhaupt schon gemeldet?

Link to post
Share on other sites

Jetzt bin ich aber mal gespannt, was ist denn passiert?

Hat sich die DB überhaupt schon gemeldet?

Die DB.... das ist doch man grade erst 14 Tage her...... da geht sicher noch was....ich hatte mit MINDESTENS 4 Wochen Bearbeitung gerechnet.....
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Jetzt bin ich aber mal gespannt, was ist denn passiert?

Hat sich die DB überhaupt schon gemeldet?

HEUTE (!) Habe ich die Medlung der Bahn bekommen:

Reiskosten Bahnkarte (Hin- und Rückfahrt) wurden übernommen. Alles Andere nicht. Besser als nichts....

LG, Jørn

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Biotar
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
    • By calidre
      I currently have an MP (240) and a 35 summilux.  I was at the leica store today and the employee mentioned when I decide to upgrade my camera I should look at the M10 or SL.  He then said the SL was probably best because of cost and proceeded to show me a sample of the SL with 35 lux (with adapter) The focusing was great to me but did feel bulky. 
      My question is - If I'm really just going to use it with my M lens does it make sense to go SL route?  I know it would be alot cheaper; but not sure on performance difference etc.
      Apologies if this was asked previously in another post and thank you for any response.
    • By snapshot1
      I’m using my SL with a 90mm lens and a studio strobe setup to photograph some still life’s.  As I need a f16 aperture I cannot see through the view finder as its so dark. Is there a setting for a bright view finder that will then stop down as the strobe is fired?  Cheers Stephen 
    • By Tom1234
      For Using Leica's Historical line of Manual Focus Leica-M Lenses
      are the Leica SL, SL2, AND Nikon Z6, Z7, Bodies Essentially Equivalents?  
      Same Ease Of Use?  
      Same Easy focusing?
      Ease of Carry?
    • By chris_tribble
      I never thought I'd be asking this question, but when I look back at the use I've been getting out of my kit over the last 6 months, it feels like one I need to address.
      I now have SL2 + 24-90 / 90-280 + Sigma 45 + Voigtlander 15 v3.  This feels like a remarkably competent system for the kind of work that I can do during the pandemic.  No theatre, no concerts, no international documentart commissions ☹️
      I also have to M10 bodies + Summicron 28 asph / 35 asph / Summilux 50 / Summarit 70 / Macro-Elmar 90 and Apo-Telyt 135.  
      If you'd asked me a year ago, I'd have said that if I only had one system, it would be the M.  A bit of me still feels that way.  I love the images, the size and weight, the discreetness.  But when I consider what I'm using, I find that the SL2 + 24-90 is the one that comes out in the wind and rain.  I love the range of focal lengths it offers, I love the IQ.  OK - I'm not happy with battery life, and I'd be happier with a couple of interface changes (especially Exposure Lock assignable to a button rather than only to the joystick), but these aren't deal breakers.
      Is a life without an M camera in it imaginable?  For the better part of 30 years, it wouldn't have been.  Now, I'm not so sure...
      Anyone else with these thoughts?  Has anyone converted completely? How does it feel?
       
       
×
×
  • Create New...