Jump to content

"Devils Wall" aka Teufelsmauer- Germany- Harz/ Thale


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

I´ve been planing this excursion for weeks, every time i wanted to start something went wrong. 

But yesterday ....

All pictures Leica SL and 28mm Lux or 24-90 (see exif data)

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By XOONS
      Am 6. und 7. Oktober 2021 finden in einer Zusammenarbeit zwischen der Leica Akademie und der Leica Boutique Foto Walter in Tübingen die "Erlebnistage Leica SL-System" statt. Olaf Wolf, der Experte aus dem Hause Leica und das bekannte Foto-Walter-Team werden mit Rat, Tat und viel SL-/SL2-Equipment vor Ort zugegen sein. 
      Zudem kam aus der Ferne die Anregung, sich mal wieder in Tübingen zu treffen. In kleiner Gruppe haben wir deshalb beschlossen, beides miteinander zu verbinden. Wir treffen uns am Mittwoch, den 6. Oktober 2021 um 17:00 Uhr bei Foto Walter im Laden. Anschließend gehen wir "beim Chinesen" essen. Dafür haben wir – einer alten Tradition folgend – das China Restaurant San Bao ausgesucht. Wie immer gilt: Neue Gesichter sind ebenso willkommen wie die üblichen Verdächtigen. (Wer beim Essen dabei sein möchte: Bitte zwecks Reservierungsplanung rechtzeitig Bescheid geben und bitte auch auf die aktuell gültigen Corona Regeln Gastronomie sowie einen entsprechenden Nachweis achten.)
      Und noch was: Foto Walter ist zur Zeit nur sehr schwer erreichbar, da direkt am Geschäft die Steinlachbrücke neu gebaut wird und daher nicht befahrbar ist. Wer drei Minuten laufen kann, parkt im Parkhaus Metropol und läuft dann bis zur Steinlachbrücke. Die Steinlach lässt sich an dieser Stelle jedoch nur über die neue, blaue, beheizbare Radbrücke überqueren. Da nach der Radbrücke zeitweise auch der Gehweg von der Wöhrdstraße zum Fotogeschäft gesperrt ist, führt der Weg nun entweder durch den Drogeriemarkt Müller oder die Passage an der Apotheke an der Friedrichstraße in die Friedrichstraße und dann direkt zum Laden. 
      Alternativ über den Europaplatz am Hauptbahnhof vorbeifahren und dann Richtung Parkhaus. Wichtig ist, dass man vor (!!!) der Neckarbrücke, zwischen Restaurant Istanbul und Touristbüro (= Bürger- und Verkehrsverein Tübingen e. V. Tourist & Ticket-Center) rechts in die Wöhrdstraße zum Parkhaus am Neckar abbiegt (sonst isch over und der Weg durch Tübingens oft verstopftes Einbahnstraßensystem weit). Wenn man am Parkhaus ankommt, gestaltet sich der Weg wie oben beschrieben. (Vom Parkhaus aus führt auch eine Überführung direkt in den bereits erwähnten Drogeriemarkt Müller.) ... Bei zu viel Verwirrung einfach mich mobil anrufen. 
      Nochmal für alle, die inzwischen vergessen haben, warum sie diesen Text lesen:
      Wir treffen uns am Mittwoch, den 6. Oktober um 17:00 Uhr
      beim Foto Walter in der Friedrichstraße 15 in Tübingen
      (Foto Walter bei Google Maps)
    • By M Kenya
      Leica SL
      Leica 90mm f/2 APO-Summicron-M ASPH
      https://www.signsofafrica.com
      INSTA: bbcphil
       

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
    • By Phil1066
      In the last few weeks I've noticed an increase of fuzzy shots coming from my SL.
      I was mostly using M lenses adapted using the Leica M-L initially, shutter speeds were kept more than high enough. Focus was acheived using the peaking/zoom, which I've always had as a successful technique. So I thought initially it was me not paying attention to my camera skills etc. Then today, I was using a Panasonic 20-60mm and I changed the focus point to the single cross-hair and ensured I took at least two of every scene, and mostly this worked, with me taking the first shot then recomposing the focus point to get the second shot.
      There were still a few occasions where the fuzzy look was still present. I'm not sure what has changed or why the issues all of a sudden.
      The attached images show the fuzzy look (orange car - with M lens) and the hotrod with the Panasonic 20-60 - 100% zooms provided.
      I did a search and couldnt find any related issues, hence this post

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
    • By BlackDoc
      In meinem fotographischen Einzugsgebiet liegt der Harz, und gestern versprach der Himmel zum wiederholten Male spannend zu werden. Anders als sonst hatte ich aber Zeit und auch die Chance noch einmal "auszurücken" (die Tour mit der Berliner Truppe um Hartmut aka @hartgraefkonnte ich im Juni ja leider nicht begleiten...) Gesagt getan, Sachen gepackt und im niedersächsischen Starkregen und Gewitter los ins Ilsetal. Als Ziel hatte ich mir in der Hoffnung von Nebelbänken den Ilse FELSEN überlegt, von wo man einen Bli ck über den bewaldeten Teil des Tales bis zum Brocken hat/ haben kann. 
      Vom Parkplatz aus recht schnell nach links noch vor Erreichen der Ilse in den Wald war ich dann einigermaßen überrascht,  dass die Wege gesperrt waren. Der Borkenkäfer und die Witterung/ Stürme haben eben doch deutlich mehr Spuren hinterlassen an den Bäumen als so manchem lieb ist.

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  
      Entsprechend der doch eindeutig erhöhten Gefahr auf diesem Weg (im Hang liegen ungesicherte Stämme) hab ich mir angesichts des Wetters einen anderen (längeren) Weg gesucht um Zum Ziel zu kommen. Ich hab auch da ne ordentliche Packung Regen abbekommen, aber das ist sicher besser als Baumstämme....
       
       
       
    • By ChrisGA
      Erfahrung und Meinung gefragt zu meiner Ausrüstung
       
      Hallo,
      mein Name ist Chris, habe mich an anderer Stelle bereits vorgestellt.
      Zu Leica gekommen bin ich über die Leica Q, vorher hatte ich eine Fuji und davor eine Canon-Ausrüstung.
      Mittlerweile hat sich hier folgende Ausrüstung angesammelt, die ich nun gerne auf das Nötigste zusammen streichen möchte. Da ich mich überhaupt nicht entscheiden kann, suche ich neue Impulse. 
      Was fotografiere ich?
      - Natur, auch mal Makro (mit Q2 oder M-Zwischenring), Menschen, auch mal Street, Reise, Hunde, Autos, auch mal Portrait-Serien, Familien-Portraits. Selten Stativ aber gerne low light, nie Blitz
      Kameras in der Reihenfolge der häufigsten Verwendung:
      - SL mit M auf L-Adapter
      - M9 Monochrom (behalte ich auf jeden Fall, M10 brauche ich nicht, hatte ich bis vor Kurzem)
      - Q2 
      Objektive in der Reihenfolge der häufigsten Verwendung:
      - 50 mm Summilux Version I, 1966
      - 35 mm Summilux Version I, 1967 (Verwendung an der SL eingeschränkt... verstärkte Vignettierung)
      - 21 mm Voigtländer F1,4
      - 50 mm Summicron, 2000
      - 35 mm asph. Summicron 2002
      - 90 mm Elmarit F2,8 (gerne gezielt bei Portrait)
      Welche Begehrlichkeiten gibt es? 
      - SL2-S
      aber brauchen tue ich die nicht zwingend. Glaube nicht, das ich damit bessere Bilder mache. Es reizt gegenüber der SL der IBIS und das noch bessere Rauschverhalten sowie das viiiiel bessere Fokus-Peaking....  Da ich die Sl für 1500,- Euro gekauft habe, würde ich seeehr viel für diese Reize zahlen.
      Hat jemand spontan einen Impuls, Ideen, die mit weniger Objektiven. Eine Überlegung war schon mal auf neuere Summiluxe umzustellen und dafür aller 35er und 50 er zu veräußern. Sind die neueren Summiluxe bei F2 oder F2,8 so scharf wie die Summicrone? Die älteren sind das erst bei F4 und dass ist mir dann schon zu wenig Licht und/oder Freistellung.
      Danke für Eure Impulse ich bin gespannt.
      Viele Grüße
      Chris
×
×
  • Create New...