Jump to content
Sign in to follow this  
Doc&Merle

Objektiv 90 mm für Leica M9

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo Zusammen,

 

ich hoffe, meine Frage ist nicht schon zum Xten mal behandelt worden, aber ich bin bei meiner Suche nach einem 90iger als Laie und Anfänger etwas durcheinander geraten.

Ich besitze seit letztem Jahr eine Leica M9 mit einem Summicron 35mm und einem Summicron 50mm beide aus Canada und für meine Begriffe bekomme ich da schon schöne Fotos hin.

Jetzt habe ich im Urlaub in Monschau zuweilen eine etwas längere Brennweit vermisst, da ich z.B. an Gebäuden, alten Häusern manchmal kleine Verzierungen gefunden habe, die ich mit dem 50iger nur schwer abbilden konnte. Auch Fotos von den streunenden Straßenkatzen waren problematisch, das sie mich nur auf gewisse Distanz heranließen.

Also etwas mehr Brennweite wäre nicht schlecht, wie so oft ist da Budget überschaubar (+-600€)

Jetzt find ich in der Bucht oder bei einschlägigen Shops gebrauchte Linsen zu akzeptablen Preisen, die hier im Forum vermittelten Informationen verwirren mich aber eher ein wenig.

Was wäre denn passend für die M9, für Aufnahmen draußen bei gutem Wetter mit ausreichender Schärfe?

Gefunden habe ich das Tele Elmarit, das Elmar, das Summicron oder auch ein Rokkor.

Hat Jemand einen Tip für mich? Da ich hier in der Provinz ( was Leica-Shops angeht) eher auf die Online-Möglichkeiten angewiesen bin, kann ich natürlich kaum probieren. Und übrigens, das Gewicht spielt nur eine Nebenrolle, komme von der Nikon D200 mit großem Gepäck, bin da also abgehärtet.

Für Infos jeder Art bin ich dankbar.

 

Gruß

Heiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heiner,

ich bin nach langem Runprobieren beim Elmarit-M 2.8/90 gelandet (das mit der ausziehbaren Blende). Das Summicron war mir zu schwer, das Tele-Elmarit hatte eine starke Streulichtempfindlichkeit, die es bei Gegnlicht unbrauchbar machte. Außerdem haben die gerne Dunst auf den inneren Linsen. Auch gut und ebenfalls kompakt ist das Summarit 2.5/90. Läge beides über deinem Budget, aber eine nennenswerte Alternative sehe ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

ich hoffe, meine Frage ist nicht schon zum Xten mal behandelt worden, aber ich bin bei meiner Suche nach einem 90iger als Laie und Anfänger etwas durcheinander geraten.

Ich besitze seit letztem Jahr eine Leica M9 mit einem Summicron 35mm und einem Summicron 50mm beide aus Canada und für meine Begriffe bekomme ich da schon schöne Fotos hin.

Jetzt habe ich im Urlaub in Monschau zuweilen eine etwas längere Brennweit vermisst, da ich z.B. an Gebäuden, alten Häusern manchmal kleine Verzierungen gefunden habe, die ich mit dem 50iger nur schwer abbilden konnte. Auch Fotos von den streunenden Straßenkatzen waren problematisch, das sie mich nur auf gewisse Distanz heranließen.

Also etwas mehr Brennweite wäre nicht schlecht, wie so oft ist da Budget überschaubar (+-600€)

Jetzt find ich in der Bucht oder bei einschlägigen Shops gebrauchte Linsen zu akzeptablen Preisen, die hier im Forum vermittelten Informationen verwirren mich aber eher ein wenig.

Was wäre denn passend für die M9, für Aufnahmen draußen bei gutem Wetter mit ausreichender Schärfe?

Gefunden habe ich das Tele Elmarit, das Elmar, das Summicron oder auch ein Rokkor.

Hat Jemand einen Tip für mich? Da ich hier in der Provinz ( was Leica-Shops angeht) eher auf die Online-Möglichkeiten angewiesen bin, kann ich natürlich kaum probieren. Und übrigens, das Gewicht spielt nur eine Nebenrolle, komme von der Nikon D200 mit großem Gepäck, bin da also abgehärtet.

Für Infos jeder Art bin ich dankbar.

 

Gruß

Heiner

 

 

Von den alten ist das Elmarit-M 2.8/90 mit ausziehbarer Blende eigentlich perfekt. Der Vorgängertyp "Elmarit" ist eher für "milde" Portraits geeignet; die sind allerdings erstklassig. Vielleicht überlegst Du das mit dem Preislimit nochmal. Die cirka 1' € für das Elmarit-M sind es allemal wert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, Heiner! Innerhalb bzw. unterhalb Deines Preislimits gibt es derzeit in der Bucht zwei Voigtländer Apo-Lanthare 3.5/90, bei einem ist der M-Adapter dabei. Wenn Dich die japanische Herkunft nicht stört, bekommst Du im Regelfall ein gutes und kompaktes Reise-Objektiv. Meine Erfahrungen waren gut, beschränken sich aber auf analoge Leicas. Das Summicron habe ich, die verchromte Fassung ist arg schwer und macht die M für mich zu kopflastig, deshalb nehme ich es selten mit. Mit einem günstigen C-Elmar bzw. dem entsprechenden Rokkor dürfte man auch nichts falsch machen.  L.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guckst Du hier:

 

http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1808889

 

Der Preis scheint vernünftig. Ich hatte das Objektiv sehr gerne an der M6, bin dann aber auf die Apo-Variante umgestiegen. Für Portraits empfehle ich Dir ohnehin das normale Summicron, abgeblendet ist es auch für alle anderen Anwendungsbereiche perfekt. Das angebotene Objektiv hat noch keinen 6-Bit-Code. Ggf. lässt sich dahingehend ja noch der Preis verhandeln.

 

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest ___deleted___

Es spricht nichts gegen ein kleines, dünnes Schraubelmar 4/90. Die 90er-Adapter bekommt man nachgeschmissen, sodass einen für unter 200 Euro bald ein wunderbares Leica-Schätzchen bezaubern wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Es spricht nichts gegen ein kleines, dünnes Schraubelmar 4/90. Die 90er-Adapter bekommt man nachgeschmissen, sodass einen für unter 200 Euro bald ein wunderbares Leica-Schätzchen bezaubern wird.

Könnte mich auch reizen, habe aber keinen "nachgeschmissenen" Adapter gefunden - oder nicht richtig gesucht?

Passen die angebotenen Adapter auch für Brennweite? Sorry aber ich habe da einfach zu wenig Erfahrungen.

Gruß

Heiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mal ein Leica C 90 mm. Ist noch von der alten CL gewesen.

 

Das war super scharf und hatte eigentlich ein tolles Bokeh. Auch Sonnen-Reflexe hattest schön dargestellt.

Dumm war nur, dass der Fokus nicht ganz gepasst hatte.

 

Das sollte preislich locker passen. Und im Zweifel gibts die Dinger auch von Minolta. M-Rokkor.

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Adapter 'passen' für alle Brennweiten in dem Sinn, dass sie Schraubobjektiv auf M bringen, aber nur der richtige Adapter (von drei Varianten, sie sind graviert) spiegelt Dir auch den richtigen Leuchtrahmen ein. Man kann auch chinesische Nachbauten kaufen, aus eigener Erfahrung rate ich ab; lieber ollen Leitz oder einen von Voigtländer-Cosina.

 

Dünnes Schraub-Elmar ist  an sich gute Idee, würde ich aber nicht ohne Besichtigung kaufen, weil viele Beläge haben oder voller Staub sind. Gruß!  L.

Edited by Lmax

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

erstmal vielen Dank für die vielen Hinweise.

Nachstehende Angebote habe ich mir ausgesucht, da ich glaube, die Linsen würden passen.

Bekomme ich vielleicht noch einen Tip, welches Ihr nehmen würdet?

 

Gruß

Heiner

 

 

https://www.meister-camera.com/de/gebraucht/7193/rokkor-m-4090mm

 

https://www.leica-store-muenchen.de/de/gebraucht/13524/elmar-4090mm-chrom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heiner,

 

beide von Dir herausgesuchten Objektive wären denkbar, ich würde das moderne Rokkor vorziehen, dem die Leitz-Rechnung des Elmar-C zur Leica CL zugrunde liegt. Vorziehen würde ich aber auch das von Tom empfohlene Summicron, wenn e zu diesem Preis nicht schon längst einen neuen Liebhaber gefunden hat. Gerade beim Tele ist die vierfache Lichtstärke nicht zu verachten, schließlich hat die M9 ja keine Bildstabilisierung und Du willst mit Einbruch der Dämmerung oder in Innenräumen ja nicht unbedingt gleich auf ein schwaches Tele verzichten. Zudem hast Du mit dem vor-asphärischen Summicron, auch der allerersten Variante, ein perfektes Porträttele mit wunderbar weichen Unschärfeverläufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

jetzt ist es ausgestanden. Ich habe mich für das Rokkor entschieden, auf die tolle Empfehlung des Summicron habe ich etwas zu spät reagiert. Es war -wie befürchtet- schon weg. Aber da ich vornehmlich im Außenbereich fotografiere, ist der Verlust der Lichtstärke nicht ganz so tragisch - wir werden sehen.

Nochmal Dank an Alle, Community gefällt mir!

 

Heiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

so, das Objektiv ist heute angekommen. Super Abwicklung, gut verpackt und wohlbehalten angekommen.

Das Objektiv passt wie angegossen, das Sucherbild ist ausreichend klar, der Focus-Ring und der Blendenring laufen sauber, die Blenden rasten weich und satt ein.

Das Fehlen des Objektivdeckels kann ich verkraften, habe schon Ersatz bestellt. Mit Gegenlichtblende und Schutzfilter finde ich den Preis angemessen.

Ein erstes Beispielfoto, mehr war wegen des Windes nicht drin.

ISO 640, F 4,8, 1/250 (mit Photoshop zum Hochladen etwas verkleinert)

Viele Grüße und danke nochmal an alle, ich glaube, ich werde viel Spaß mit der Linse haben.

Heiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy