Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Read more... ×
fant

M10 und Capture One Pro 10

Recommended Posts

Capture One Pro 10 unterstützt die DNGs aus der M10 scheinbar leider nicht. Hat jemand einen Workaround?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echt? Ich habe aktuell eine Anzeige im Forum und wollte die Bilder meiner bestellten M10 bearbeiten.

 

D.h., C1 funktioniert gar nicht oder nicht vollständig mit der neuen Leica? Mit M9 DNGs habe ich die Demo-Version nämlich noch getestet.

Edited by happymac

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich erfahre kein einziges Problem damit und hab viel bessere Resultate als mit LR6.6. In C1 10.1 geht's problemlos mit DNG Neutral

Share this post


Link to post
Share on other sites

Capture One Pro 10 unterstützt die DNGS aus der M10 scheinbar leider nicht.

 

Scheinbar leider? Also nicht wirklich leider, oder was?

 

Capture One 10.0 kommt mit den DNG-Dateien aus der Leica M10 wunderbar zurecht – sogar mit JPEG-komprimierten (!). Nur werden im Import-Dialog keine Vorschau-Bildchen angezeigt. Diese lästige Unannehmlichkeit ist mit Capture One 10.1 behoben.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tatsächlich am Mac funktionierts am PC hats nicht geklappt.

 

Problem gelöst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tatsächlich am Mac funktionierts am PC hats nicht geklappt...

 

Am PC (Windows 10) funktionierts genaus so gut.

 

Gruß

Georg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auf der Suche nach einer Alternative zu Lightroom. Phase One Pro unterstützt laut Herstellerseite nicht meine M10. Ich glaube aber nciht, dass die Files so unterschiedlich zu den anderen M´s sind. Man könnte es also wagen. Von Affinity, dass ich mit meiner Sony genutzt habe, war ich nicht so zufrieden. Gibt es denn noch Alternativen zu den vorgenannten Programmen für die RAW Bearbeitung? Katalogisierung ist für mich nicht so wichtig. Ich habe mir über die Jahre ein gutes Ablagesystem gestrickt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auf der Suche nach einer Alternative zu Lightroom. Phase One Pro unterstützt laut Herstellerseite nicht meine M10. Ich glaube aber nciht, dass die Files so unterschiedlich zu den anderen M´s sind. Man könnte es also wagen. Von Affinity, dass ich mit meiner Sony genutzt habe, war ich nicht so zufrieden. Gibt es denn noch Alternativen zu den vorgenannten Programmen für die RAW Bearbeitung? Katalogisierung ist für mich nicht so wichtig. Ich habe mir über die Jahre ein gutes Ablagesystem gestrickt.

Ich nutze Capture One mit der M10 völlig problemlos. Vielleicht ist die Angabe darüber auf der Herstellerseite noch nicht nachgepflegt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nutze Capture One mit der M10 völlig problemlos. Vielleicht ist die Angabe darüber auf der Herstellerseite noch nicht nachgepflegt?

+1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auf der Suche nach einer Alternative zu Lightroom. Phase One Pro unterstützt laut Herstellerseite nicht meine M10. Ich glaube aber nciht, dass die Files so unterschiedlich zu den anderen M´s sind. Man könnte es also wagen. Von Affinity, dass ich mit meiner Sony genutzt habe, war ich nicht so zufrieden. Gibt es denn noch Alternativen zu den vorgenannten Programmen für die RAW Bearbeitung? Katalogisierung ist für mich nicht so wichtig. Ich habe mir über die Jahre ein gutes Ablagesystem gestrickt.

 

https://www.on1.com/products/photo-raw/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die M 240 ist die letzte M, die "unterstützt" wurde. Meine 262 nicht, die 246 nicht und die M10 auch nicht. Allerdings betrifft es nur das Farbprofil. Sehrwohl können die Bilder mit "DNG-Neutral" entwickelt werden, was ich bisher auch gemacht habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die M 240 ist die letzte M, die "unterstützt" wurde. Meine 262 nicht, die 246 nicht und die M10 auch nicht. Allerdings betrifft es nur das Farbprofil. Sehrwohl können die Bilder mit "DNG-Neutral" entwickelt werden, was ich bisher auch gemacht habe.

Ich verstehe auch gar nicht was man von C1 will jetzt, DNG Neutral ist perfekt und ich bin nur besorgt wenn C1 mit ein M10-Profil kommen würde.

Edited by otto.f

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe auch gar nicht was man von C1 will jetzt, DNG Neutral ist perfekt und ich bin nur besorgt wenn C1 mit ein M10-Profil kommen würde.

Man kann ja auf DNG-Neutral zurückstellen und das beim Import. [emoji6]

 

Ich habe mal bei der 262 auf die 240 umgestellt, was ich dann aber umgehend wieder zurckgestellt hab, weil mir der Rotanteil viel zu hoch war. Ich mag es eh nicht zu bunt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo! Es gibt auch noch ACDSee Pro 10,ist möglicherweise nicht das ultimative Profiprogramm, reicht aber für die meisten Nachbearbeitungschritte wie geraderichten,beschneiden,Farbkorrektur u.s.w. Jedenfalls ist hier kaum ein Unterschied zwischen DNG und JPEG bei der M 10 feststellbar, die DNG's sind etwas schärfer, mache meistens JPEG + DNG, JPEG mit voller Auflösung max. Kontrast und max. Schärfe Farbsättigung standard, möchte meine Zeit nicht dauernd vor dem PC verbringen. Bin mit den JPEG's voll zufrieden, DNG nur zur Sicherheit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unfortunately I can't tell much as I am beta tester and there is NDA

 

(Sorry for English in the German forum, although I've spent 8 good years in the Deutsche Schule Istanbul, my German is not so good to write)

Edited by fatihayoglu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×