Jump to content

Walchensee


Recommended Posts

Guest Commander

Für mich der Hammer (Motiv, Licht, Ausarbeitung in SW), aber einen Rahmen würde dem Bild noch spendieren.

 

Gruß Joachim

Echt?

 

Mir ist das Bild " unangenehm", mir fällt jetzt kein anderer Ausdruck ein.

 

Uwe

Link to post
Share on other sites

Guest ___deleted___

Pardon, aber wie Commander:

 

- zu wenig Himmel

- rechtslastig

- unnatürliche Abstufung der dunklen Töne

 

So ist es dort einfach nicht. Ich bin jede Woche da und habe selbst hunderte Fotos geschossen. Ein Bild soll keine 100% Wirklichkeit abbilden. Es kann andeuten, fein interpretieren. Aber doch bitte nicht durch Bearbeitung verfremden.

Link to post
Share on other sites

Echt?

 

Mir ist das Bild " unangenehm", mir fällt jetzt kein anderer Ausdruck ein.

 

Uwe

 

Ja,

 

wie erwähnt, zu wenig Himmel.

 

Drück die Stimmung und zu dunkler Grundton.

 

Aber gut beobachtet!

Link to post
Share on other sites

Ein Fotograf darf mit seinen Bildern Landschaften, Personen, Situationen usw. frei interpretieren. Genau das hat Michael hier gemacht, er hat ein allgemein bekanntes Motiv (Walchensee) neu und für unser Auge ungewohnt ausgestaltet. Jetzt dürfen wir uns damit auseinandersetzen.

 

Gruß Joachim

Link to post
Share on other sites

Klar, der Fotograf sieht "sein Bild" und drückt ab, das geht mir genauso. Daheim am Rechner erkennt man dann oft erst die Ungenauigkeiten die sich nicht mehr beheben lassen, hier

etwas wenig Himmel, die Stimmung wird wohl so gewesen sein.

 

Aber wie wäre es denn wenn unten das Wasser weg ist, so als Pano mit dem hellen Seeufer als Bildmitte ausgearbeitet, die Spiegelung schreit ja fast danach.

 

Ist so meine spontane Idee gewesen als ich das Bild sah....

 

Liebe Grüße

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

 

Manfred

Edited by M@nfred
Link to post
Share on other sites

So ist es dort einfach nicht. Ich bin jede Woche da und habe selbst hunderte Fotos geschossen.

 

Ein Foto zu verwechseln mit dem, was es zeigt, ist ein Fehler, der einem erwachsenen Menschen eigentlich nicht passieren sollte ... schon gar nicht einem, der auch selber fotografiert.

 

 

Link to post
Share on other sites

Guest ___deleted___

Ein Foto zu verwechseln mit dem, was es zeigt, ist ein Fehler, der einem erwachsenen Menschen eigentlich nicht passieren sollte ... schon gar nicht einem, der auch selber fotografiert.

 

 

 

Ein Foto soll eine Idee geben, von dem was es zeigt. Idealerweise nicht mehr, aber keinesfalls weniger.

 

Darf ich jetzt weiterfotografieren?

)
Link to post
Share on other sites

Guest zaragata

ganz nett, vielleicht noch etwas weniger Kontrast und weniger Himmel, mit angeschnittener Bergkuppe auf der rechten Seite, dann wirkte es weniger deutsch und mehr japanese,

Link to post
Share on other sites

Erstmal vielen Dank an alle Beiträger und die, die den "gefällt-mir"-Knopf gedrückt haben!

 

Ich hätte gar nicht gedacht, dass dieses Foto so eine Debatte auslösen könnte. Kurz zur Bearbeitung: So viel habe ich da gar nicht gemacht, jedenfalls nicht mehr als in der Dunkelkammer möglich wäre. Das Licht war ganz merkwürdig an diesem Tag, sehr fahl, ich denke, das sieht man auch noch. Wenn die Bildstimmung als "bedrohlich" oder ähnlich rüberkommt: Das sollte so sein. Deswegen auch die Bildaufteilung. Ich war vorher noch nie an diesem See und habe ihn nicht als idyllisch oder so wahrgenommen. Das Bild transportiert in etwa meine Wahrnehmung.

 

Mit der Diskussion, was Landschaftsfotografie darf und was nicht, wie stark sie verfremden darf oder nicht (woraus sich die Anschlußfrage ergibt, wer das festlegt) kann ich nicht so viel anfangen. Natürlich sieht es da nicht so aus wie auf dem Bild, schon weil die Gegend dort nicht schwarzweiß ist. Das ist schon eine ziemlich deutliche Verfremdung, denke ich. Mir fallen doch einige Fotografen ein, die hier noch viel weiter gegangen sind (und mit denen ich mich keinesfalls irgendwie vergleichen will, nur um den Punkt deutlich zu machen): Robert Häusser zum Beispiel hat oft, soweit ich sehe, ganz massiv in sein Ausgangsmaterial eingegriffen. Auch bei Landschaftsaufnahmen von Sieff ist das m.E. so. Dass das irgendwie illegitim sein sollte, sehe ich nicht.

 

Vielen Dank nochmal, auch für die verschiedenen Vorschläge, und viele Grüße

Michael

Edited by schn€id€r
Link to post
Share on other sites

Erstmal vielen Dank an alle Beiträger und die, die den "gefällt-mir"-Knopf gedrückt haben!

 

Ich hätte gar nicht gedacht, dass dieses Foto so eine Debatte auslösen könnte. Kurz zur Bearbeitung: So viel habe ich da gar nicht gemacht, jedenfalls nicht mehr als in der Dunkelkammer möglich wäre. Das Licht war ganz merkwürdig an diesem Tag, sehr fahl, ich denke, das sieht man auch noch. Wenn die Bildstimmung als "bedrohlich" oder ähnlich rüberkommt: Das sollte so sein. Deswegen auch die Bildaufteilung. Ich war vorher noch nie an diesem See und habe ihn nicht als idyllisch oder so wahrgenommen. Das Bild transportiert in etwa meine Wahrnehmung.

 

Mit der Diskussion, was Landschaftsfotografie darf und was nicht, wie stark sie verfremden darf oder nicht (woraus sich die Anschlußfrage ergibt, wer das festlegt) kann ich nicht so viel anfangen. Natürlich sieht es da nicht so aus wie auf dem Bild, schon weil die Gegend dort nicht schwarzweiß ist. Das ist schon eine ziemlich deutliche Verfremdung, denke ich. Mir fallen doch einige Fotografen ein, die hier noch viel weiter gegangen sind (und mit denen ich mich keinesfalls irgendwie vergleichen will, nur um den Punkt deutlich zu machen): Robert Häusser zum Beispiel hat oft, soweit ich sehe, ganz massiv in sein Ausgangsmaterial eingegriffen. Auch bei Landschaftsaufnahmen von Sieff ist das m.E. so. Dass das irgendwie illegitim sein sollte, sehe ich nicht.

 

Vielen Dank nochmal, auch für die verschiedenen Vorschläge, und viele Grüße

Michael

Wenn über dein Bild kontrovers diskutiert wird, dann hast Du schon mal vieles richtig gemacht.

 

Gruß

Joachim

Link to post
Share on other sites

  • 1 year later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...