Jump to content
Guest

Speicherkarten-Problematik

Recommended Posts

...

Und Dein Argument/Post im zweiten Absatz kannst Du unmöglich ernst meinen - Absurd.

Es gibt einige Kennzeichen für Erfahrung. Eine Organisation, die weniger Erfahrung hat, tendiert zum Beispiel dazu, Dinge nicht zu tun, die erfahrenere Organisationen tun. Auf eine absurde Erscheinung mehr oder weniger in der IT-Branche kommt's auch nicht mehr an.

 

Ich erinnere an die M9, die unter reproduzierbaren Bedingungen Störungen ins digitalisierte Bild injiziert hat. Unter vielen Vorbehalten hat Leica schliesslich angedeutet, dass die Stromversorgung gewisser Komponenten in der M9 zu knapp ausgelegt war und dass daher Prozesse, die während des Auslesens des Sensors abliefen, übersprechen konnten. Die Lösung bestand darin, Prozesse nacheinander statt gleichzeitig abzuwickeln. Das ist sicherlich ein Fehler, der bei weniger erfahrenen Unternehmen eher erwartet würde als bei einem erfahreneren?

 

Ich sage ja, dass meine Gedanken auch nicht bewiesener sind als andere, die hier ventiliert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erfahrung ist sicherlich notwendig und für ein Produkt mit diesem Anspruch auch unabdingbar. Keine Frage.

 

Nur, wenn ich die Erfahrung nicht habe, kaufe ich sie ein. Ein Produkt wie die M10 allerdings sollte doch schon so konstruiert sein, das die Basics stimmen. Ich gehe davon aus, das das auch so ist. Nur erkläre doch mal, wieso hier eine (gefühlte?) Häufung stattfindet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...Nur erkläre doch mal, wieso hier eine (gefühlte?) Häufung stattfindet.

Für eine Erklärung liegt mir zu wenig Datenmaterial vor.

 

Ich glaube auch zu beobachten, dass vielen Benutzern dieser Kameras jegliches Verständnis für die verwendeten Technologien abgeht. Das macht es schwierig, systematische Störungen von sporadischen zu unterscheiden, oder technische Ausfälle von solchen, die durch die Benutzer provoziert werden.

 

Letztlich kann ich nicht einmal beurteilen, ob bei der M10 mehr oder weniger Störungen im Zusammenhang mit Speicherkarten gemeldet werden als bei den vorhergehenden Modellen oder bei Produkten anderer Anbieter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt seit dem Update kaum noch Berichte von Usern mit Speicherkartenproblemen. Es liegt nahe, die Ursache bei den Karten zu suchen. Funktioniert eine andere Karte problemlos, braucht man sich nicht weiter Sorgen zu machen. Funktioniert eine andere Karte auch nicht, dann ab zum Händler oder zum Service mit der Kamera.

Share this post


Link to post
Share on other sites

An Deiner Stelle wäre zuerst das Hemd fällig !  

 

 

Habe ich jetzt gerade mal wieder gemacht danke fd Erinnerungsfunktion.

 

Mittlerweile erwartbares Leica-Bashing von Dir. Frust mit der Fuji, oder was treibt Dich an?

 

Es ist erstmal schlauer den Fehler zu identifizieren und damit das Problem einzugrenzen.

 

Und Du bist jetzt Ambassador ?

 

Du liest doch das " das gar nicht geht " aus der Feder eines Unverdächtigen und so ist es, oder hättest Du zu "Film Zeiten" die ja zum Glück

noch nicht vorbei sind , solch albernen Ausreden akzeptiert: wenn der FP4 nicht geht nimm doch nen APX. Das ist echt eine Lachnummer,

Du kannst das ja gerne solche B mäßigen Alternativen vorschlagen, mir ist das eh alles zu abgehoben und Kaschmirproblematisch,

das hat mit diesem wunderbaren Handwerk nichts mehr zu tun.

 

Übrigens hatte ich mit der M9 nie SK Probleme, ich habe aber immer kleine relativ langsame Karten genommen, eben passende.

( Weil ich wusste was Sache ist ) Das ist Werkzeug und hat einfach seine Grenzen. 

Mit einem modernen Sucher zB wären diese sicher weniger eng gewesen, aber egal.

 

Im Übrigen lasse ich mir von Knipsen keinen Frust (mehr) machen, genauso wie ich mich nicht  glücklich machen lasse von Knipsen,

das ist abseitig, lächerlich, Blödsinn, das sind Werkzeuge und da gibt es Unterschiede, nicht mehr und nicht weniger.

Okay kommt darauf an wie wir glücklich definieren ;-)

 

 

Jeder Weiß wie schön die Msen sind und welche einzigartige Designtradition da bewiesen wird, aber der Sprung ins digital Zeitalter ist irgendwie

nicht so richtig vollzogen, weiß der Teufel wieso. Eine Speicherkarten Thema, ist jedenfalls ein unangenehmes Alleinstellungsmerkmal .

 

Und bashing lass mal stecken das sind nämlich fake news die du bringst, ganz unangebracht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt noch eine andere Eigenart der Ms - ob nun digital oder analideologisch - man merkt nicht immer, wenn der Objektivdeckel vorne drauf ist. Macht auch schwarze Bilder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt noch eine andere Eigenart der Ms - ob nun digital oder analideologisch - man merkt nicht immer, wenn der Objektivdeckel vorne drauf ist. Macht auch schwarze Bilder.

Wird denn in der Bedienungsanleitung nicht darauf hingewiesen, dass der Objektivdeckel vor dem Auslösen abzunehmen ist ?! :-)))))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×