Jump to content
rim_light

M10 und WLAN

Recommended Posts

Vielen Dank für die Hinweise!

 

Der Kern meines Problems ist anscheinend, dass sich Kamera und iPhone im selben Netz befinden müssen. Mein Heimnetzwerk ist mit einem 64-stelligen Passwort geschützt. Das auf dem Mäuseklavier im Kameramenü einzugeben ist wie Lotto spielen (irgendwann wird im Menü nicht mehr angezeigt, ob überhaupt ein Zeichen eingegeben wurde, weil die Eingabeleiste nicht genügend Zeichen anzeigt...). Ich könnte natürlich das Passwort drastisch verkürzen - aber irgendwie hänge ich doch der altmodischen Auffassung an, dass die Geräte der technischen Umgebung folgen sollten und nicht umgekehrt. Da mein Telekom-Router keine Einrichtung eines Gastnetzwerks zulässt (nur über eine mir suspekte "WLAN-to-go"-Freigabe), dachte ich, der vom iPhone eingerichtete persönliche Hotspot würde weiterhelfen. Das scheint aber nicht zu klappen. 

 

Bei der Funktion zur Bereitstellung des WLAN durch die Kamera habe ich vielleicht den Fehler gemacht, die Kamera aus der Liste der verfügbaren Netze auf dem iPhone anzumelden, anstatt die App zur Anmeldung zu benutzen. Werde heute Abend mal versuchen, ob das klappt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest ralf.

Bei mir ist die Verbindung instabil, iPhone bei Durchsicht der Bilder komplett abgestürzt, also "eingefroren". Und die Funktion ist ein krasser Batteriefresser.

 

Ich habe Wifi bei der Q gerne genutzt, weil die bisweilen schnappschussartigen Bilder aus der schnellen Kamera häufiger mal direkt verschickt habe. Bei der M10 habe ich dieses Bedürfnis eher nicht.

 

Also "nice to have" - wäre m. E. aber verzichtbar gewesen.

Edited by ralf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Reihenfolge

- in Kamera Netz erzeugen

- dann iPhone darin einloggen

- erst dann die App starten

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Hmmm - das war meine oben unter #38 beschriebene Vorgehensweise bei der Bereitstellung des WLAN durch die Kamera. Die App bleibt aber "tot", bietet also keine Funktion an, sondern nur die Anzeige, dass keine Wifi-Verbindung gefunden wird. .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest digiuser_re-reloaded

Das kann auch das Wlan Modul der Kamera sein. Am letzten Freitag in Dortmund erzählte ein M10 Nutzer, dass bei ihm das anfänglich funktionierende und dann später defekte Modul vom CS gewechselt wurde.

Edited by digiuser_re-reloaded

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest ralf.

In der Kamera "WLan bereitstellen" auswählen. Passwort festlegen (Menüpunkt darunter). Dann in die Einstellungen des iPhone, Menupunkt Wlan, das Leica M Netz auswählen und entsprechendes Passwort eingeben, auf Verbindung warten. Dann die Leica M App öffnen und den Bildschirm antippen.

 

Die Kamera muss natürlich angeschaltet bleiben...

Edited by ralf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest ralf.

Also nochmal kurz: Der Fehler ist, dass Du einen Hotspot am iPhone eingerichtet hast. Du musst Dich ins Leica M Wlan direkt einloggen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also nochmal kurz: Der Fehler ist, dass Du einen Hotspot am iPhone eingerichtet hast. Du musst Dich ins Leica M Wlan direkt einloggen.

Richtig - in der Funktion "WLAN bereitstellen." Auf dem iPhone wird das WLAN der Kamera mit der richtigen SSID angezeigt. Einloggen in das von der Kamera bereitgestellte WLAN im iPhone-Menü klappt und wird nach Eingabe des Passwortes mit Häkchen im iPhone-Menü zur Anmeldung an einem neuen WLAN bestätigt. Ich habe demnach keine Anzeichen dafür, dass die WLAN-Funktion der Kamera nicht funktioniert. Vielmehr bleibt die APP, mit der ich die Kamera vom iPhone aus bedienen möchte, tot und völlig funktionslos (ich habe sie schon mal gelöscht und neu geladen - aber ohne Änderung). 

 

Den persönlichen Hotspot habe ich für die Funktion "einem WLAN betreten" eingerichtet. Hier wird mir die Kennung des Hotspots im Kameramenü angezeigt, ich kann sie aufrufen und mit Passwort bestätigen. Auf dem iPhone wird mir angezeigt, dass es einen Zugriff auf meinen Hotspot gibt. Auch das spricht dagegen, dass die WLAN-Funktion der Kamera nicht funktioniert.

 

Vielleicht habe ich einfach zu wenig Geduld gehabt, und muss länger warten, bis ich die App betätigen kann (...und natürlich die Funktion zur automatischen Abschaltung der Kamera nach 2min deaktivieren...

 ...darauf komme ich jetzt erst....)

Edited by UliWer

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, habe es endlich geschafft:

 

Das mit dem persönlichen Hotspot klappt, wenn man das iPhone als "Router" für den Hotspot benutzt und dann mit einem anderen Mobilgerät - z.B. einem iPad- ebenso wie der Kamera auf diesen Hotspot zugreift. Was ich lange nicht begriffen habe, ist dass man nach dem Aufruf des WLAN im Kameramenü, was mit einem Häkchen angezeigt wird, nochmals weiterklicken und im nächsten Menü auf "verbinden" klicken muss. Ich meinte immer, das erste Häkchen zeige schon die Verbindung an. 

 

Die Bereitstellung des WLAN durch die Kamera klappt auch.

 

Allerdings ist die App nicht sehr stabil, es gibt Abstürze und manchmal zeigt sie nur an, das man die Verbindung zur Kamera beenden kann, aber keine Kamerafunktionen.

 

Na ja, ob ich das jemals praktisch nutzen werde, ist offen. Aber der Spieltrieb kann einen endlos beschäftigen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verwende die Funktion "WLAN bereitstellen" durch die M10 und werde gezwungen das Passwort bei jedem Verbindungsaufbau erneut einzugeben.

​Ist es jemanden gelungen das Passwort "abzuspeichern"? Irgendwie könnten doch beide Geräte sich merken, dass sie sich bereits kennen.

 

Die wiederholte Eingabe des Passwort vermiest mir schon die ansonsten recht praktische Nutzung der App.

 

Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das passiert bei mir auch ab und zu mal.

 

Lösung: Das Verbinden mit dem WLAN einfach beenden; sprich im iPhone das WLAN-Menü wieder schließen.

Dann nochmal aufmachen und verbinden. Dann hat's immer geklappt.

 

iPhone bzw. iPad kennen das Passwort. Manchmal muss man denen einfach ein wenig Zeit geben...

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe es heute mal versucht diese Spielerei: Funktioniert für LZ-Belichtungen prima. Eigentlich richtig klasse, wenn man keinen Drahtauslöser dabei hat. Nachteil: Extremer Energieverbrauch.

Edited by Volker Schwarz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das neue WLAN der M10 (FW 2.6.5.0) zeigt neben dem QR-Code auch ein Kennwort bestehend aus 8 Ziffern an.

Lässt sich das irgendwo ändern oder bleibt das für meine M10 immer dasselbe?

Edited by happymac

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast recht. Ich habe Name und Kennwort verwechselt. In den ersten nichtöffentlichen Beta Versionen gab es, soweit ich mich erinnere, keine Kennwörter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Bezeichnung der Kamera + ihre Seriennummer bildet den WLAN-Namen. Also z.B „M10-5xxxyyy“. Zusätzlich wird alternativ zur Nutzung des QR-Codes ein Passwort angezeigt. Ich habe es noch nicht benutzt und sehe keine Möglichkeit, es zu ändern.

 

Aufgefallen ist mir allerdings, dass man anscheinend auch ohne Passwort Zugang zu dem von der Kamera bereitgestellten WLAN bekommt. Für die alte „Leica M-App“ hat es ein Update gegeben, sodass sie jetzt auch mit der Firmware 2.6.5.0 kompatibel ist. Als ich ausprobiert habe, ob das funktioniert, war ich sicher, dass ich das Passwort eingeben müsse. Die Verbindung zur Leica-M-App war aber möglich, in dem ich schlicht das WLAN aufgerufen habe - ohne QR-Code oder Passwort.

 

Aber: ehrlich gesagt, ein praktisches Risiko, dass da irgendjemand sich über das WLAN mit der Kamera verbindet und mit ihr herumfotografiert, ohne dass ich es merke oder will, sehe ich nicht.

-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke – ein Datenschutzproblem sehe ich auch nicht, aber bislang konnte man das Kennwort selbst bestimmen und musste nicht beliebige Zahlenreihen akzeptieren. Ist halt irgendwie nicht “state of the art“. Passt somit aber besser zu Leica...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×