Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Read more... ×
steppenw0lf

Neue Objektive für die SL

Recommended Posts

Das mit den Adaptern wird spannend. Nämlich ob die auch an der CL mit Canon Orginalobjektiven funktionieren werden. Der verfügbare Novoflex Adapter für Canon EF Objektive an der SL funktioniert nämlich nicht an der CL.  In meinem Falle heisst das, dass ich die mir noch verbliebenen Canon Macro Objektive 180 mm, 100mm und das Spezialobjektiv MP-E 65 an der CL überhaupt nicht nutzbar sind. Von der Krücke via Adapter EF auf M und M auf L mal abgesehen, aber die ist sehr unbefriedigend, da kein AF und keine Blendenverstellung. Ich bin da jedenfalls sehr gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vermute eher, dass es verschiedene Adapter geben wird für SL und CL Kameras, da beide Kameras wohl unterschiedlich funktionieren und entsprechend andere Steuerungssoftware (oder Elektronik ?) (im Adapter) brauchen. Aber das ist nur eine (negative :unsure:) Schätzung von mir.

Vorläufig kann man ja noch positiv denken und hoffen, dass sie mit beiden Kameras funktionieren werden.

Edited by caissa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Erfahrungsbericht zur Panasonic S1 und den S Objektiven - Positives und Negatives. Interessant auch im Groessenvergleich die riesigen Sigma Objektive (1.4/105 und 12-24). Fuer mich besonders interessant ein Beispiel zum High Resolution Mode.
Auch einige Worte zur Groesse der Kamera. Und für Profis ziemlich wichtig die Erfahrungen mit dem DFD Autofokus.  :unsure:

Normalerweise mag ich solche Videos nicht (a la Northrup Family), aber hier sind viele interessante Details aus der Praxis enthalten (kein Herunterbeten von Feature Listen).    (Und noch dazu selbstironisch: Presswurst TV)

 

Edited by caissa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viele weitere Details zu den S Kameras und Objektiven. Auch ein Blick auf das nackte Gerippe und Zubehör wie Z.B. der Batteriegriff. Anschließend noch ein Hands-On Erfahrungsbericht.

Zur S1R :     https://www.imaging-resource.com/PRODS/panasonic-s1r/panasonic-s1rA.HTM

Zur S1.  :     https://www.imaging-resource.com/PRODS/panasonic-s1/panasonic-s1A.HTM

Edited by caissa

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb caissa:

Viele weitere Details zu den S Kameras und Objektiven. Auch ein Blick auf das nackte Gerippe und Zubehör wie Z.B. der Batteriegriff. Anschließend noch ein Hands-On Erfahrungsbericht.

Zur S1R :     https://www.imaging-resource.com/PRODS/panasonic-s1r/panasonic-s1rA.HTM

Zur S1.  :     https://www.imaging-resource.com/PRODS/panasonic-s1/panasonic-s1A.HTM

Danke für die Links.

Bemerkenswert diese Feststellung:

The Leica SL, another full-frame mirrorless camera that happens to share the same lens mount as the Lumix S series (more on that below), also uses DFD technology for its autofocus. In our review, we found the Leica SL's AF performance to be excellent for still subjects but it struggled somewhat to keep up with fast-paced subjects.

Also für rasante Performances bei Buehnenfotografie ist die SL nicht gerade prädistiniert, wenn man den Bericht Glauben schenken soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.2.2019 um 13:15 schrieb masterprinter:

 

Also für rasante Performances bei Buehnenfotografie ist die SL nicht gerade prädistiniert, wenn man den Bericht Glauben schenken soll.

Das gilt für alle Spiegellosen - auch für die mit "hervorragendem" AF. In zwei, drei Gehäusegenerationen wird sich das Thema flächendeckend erledigt haben. Schnellere Prozessoren, künstliche Intelligenz werden die AF-Systeme in allen Kameras verbessern. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Timothy D:

Das gilt für alle Spiegellosen - auch für die mit "hervorragendem" AF. In zwei, drei Gehäusegenerationen wird sich das Thema flächendeckend erledigt haben. Schnellere Prozessoren, künstliche Intelligenz werden die AF-Systeme in allen Kameras verbessern. 

Bei den analogen AF-Kameras gabe es den "kontinuierlichen AF".  Fotos mit schnell sich bewegenden Motiven stellten da kein AF-Problem dar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb masterprinter:

Bei den analogen AF-Kameras gabe es den "kontinuierlichen AF".  Fotos mit schnell sich bewegenden Motiven stellten da kein AF-Problem dar.

Den gibt es natürlich auch bei spiegellosen Digitalkameras und er wird von Generation zu Generation durch die Kombination von Phasen-AF (PDAF) und Kontrast-AF (CDAF) besser. Bei den aktuellen neueren Modellen vieler Hersteller gibt es damit nur noch wenige Probleme und das funktioniert mittlerweile sogar bei Sportfotografie ziemlich gut (z.B. bei der Sony A9 oder Fuji X-T3). "Bühnenfotografie" sollte diesbezüglich kaum ein Problem sein, die kann man sogar mit AF-S ziemlich problemlos erledigen.

Hattest Du schon mal eine Digitalkamera in der Hand bzw. damit fotografiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb masterprinter:

Bei den analogen AF-Kameras gabe es den "kontinuierlichen AF".  Fotos mit schnell sich bewegenden Motiven stellten da kein AF-Problem dar.

Hi,

den gibt es bei den digitalen Spiegelreflex sowohl auch bei den neuen Spiegellosen,

und i.d.R. funktionieren die auch perfekt, wenn der User keine Fehler einbaut.

Gruß

Horst

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎03‎.‎02‎.‎2019 um 18:46 schrieb caissa:

Ich vermute eher, dass es verschiedene Adapter geben wird für SL und CL Kameras, da beide Kameras wohl unterschiedlich funktionieren und entsprechend andere Steuerungssoftware (oder Elektronik ?) (im Adapter) brauchen. Aber das ist nur eine (negative :unsure:) Schätzung von mir.

Vorläufig kann man ja noch positiv denken und hoffen, dass sie mit beiden Kameras funktionieren werden.

Das mit der verschiedenen Steuerungsoftware ist auch der Grund, den Novoflex anführt, warum der Novoflex EF Adapter für die SL bei der CL nicht funktioniert. Freilich sollte das niemand hindern, einen Adapter ausschliesslich für die CL zu entwickeln. ausser Leica will das nicht und kann es verhindern. Vielleicht ist ja auch das Verhältnis Leica Novoflex nicht mehr so gut, wer weiss. Für den automatischen Elektr. Einstellschlitten CASTEL-MICRO gibt es für die SL (bei der CL geht das klarerweise nicht) zumindest auf der Novoflex Seite bis heute kein passendes Auslösekabel im Gegensatz zu vielen anderen Firmen und obwohl man sich seitens Novoflex darum bemüht hat. Das macht diese Teil für die SL weitgehend uninteressant. Da kann man dann gleich bei dem Cognisys Stackshot bleiben. Für das gibt es zwar auch kein passendes Kabel für die Leica, man muss halt dann jedes Mal händisch auslösen, was auch lästig ist.

Davon abgesehen funktionieren aber die SL Original Objektive an beiden Kameras - da hat die Steuerungssoftware anscheinend kein Problem. Diese Diskrepanz zu Adaptern verstehe ich nicht, aber ich bin kein Techniker. Vielleicht kann hier ja jemand erklären, warum das so ist.

Bis dahin hoffe ich, dass es auch für die CL einen passenden Adapter Canon EF auf Leica CL geben wird, damit ich auch dort meine Makroobjektive komfortabel verwenden kann.

 

 

 

 

Edited by HeinzX

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×