Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Read more... ×
steppenw0lf

Neue Objektive für die SL

Recommended Posts

Hier ein Gerücht, was demnächst zu erwarten ist (zur Photokina).

Also entweder gute Neuigkeit oder sonst wenigstens gut erfunden.   

Zus.fassung: 16-35 Zoom, 35, 75 und 90. als Summicron.

 

http://leicarumors.com/2016/09/15/five-new-leica-sl-lenses-to-be-announced-four-primes-and-one-zoom.aspx/

Edited by steppenw0lf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt zumindest schlüssig auch wenn es nur die "Ankündigung einer Ankündigung" ist. 

Das 16-35 rundet die Zoomfamilie nach unten ab und mit 35, 50, 75 und 90 sind wichtige Brennweiten abgedeckt. 

 

Ganz spannend wäre dann die Info "ab ddmmyy im Handel verfügbar". Das 50er habe ich bereits im Januar vorbestellt.

.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt zumindest schlüssig auch wenn es nur die "Ankündigung einer Ankündigung" ist. 

Das 16-35 rundet die Zoomfamilie nach unten ab....

 

 

Das Standardzoom geht von 24-90, mit Qualitätsoptimum im WW-Bereich. Von daher wäre mir ein WW von 16-24 lieber, denn je weiter die Spreizung desto größer das Zoom und desto schlechter die Bildqualität. Dafür lieber etwas mehr Lichtstärke.... aber es kommt eh so wie es kommen wird

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zusammen ergibt das eine perfekte Abdeckung: 16-35, 50. 90 und 90-280.

Oder auch 16-35, 75 und 90-280 sieht ganz praktisch aus.

Dann kann man sogar das sperrige und eher lichtschwache 24-90 ohne Reue zuhause lassen. Das werden sicher manche geniessen.

Der kritische Punkt wird sein, wie teuer und wie gross das 16-35 wird. Eigentlich erwarte/befürchte ich, dass es deutlich teurer wird als das WATE, da es soviel mehr abdeckt.

 

Die Idee Weitwinkelzoom und Telezoom, mit lichtstarken Festbrennweiten dazwischen ist in meinen Augen viel moderner und ist in der Praxis auch besser geeignet für viele Aufgaben. Ergänzt sich ausserdem besser mit einer M oder M246, falls man die noch hat.

 

Damit hätte Leica eine moderne Objektiv-Palette, sozusagen wie man es bei Nikon und Canon schon lange einsetzt. Das R 21-35 wirkt schon einige Zeit erneuerungsbedürftig, wenn man das Nikon 17-35 kennt. Bin gespannt, ob aus dem Gerücht Wirklichkeit wird.

 

Wer mehr Weitwinkel benötigt ist ein Spezialist und kann sowohl das 12-24 von Nikon als auch das 11-24 von Canon erfolgreich weiter verwenden oder die Voigtländer UWAs (10,12,15). Da hat man soviel Auswahl wie kaum irgendwo sonst.

Edited by steppenw0lf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zusammen ergibt das eine perfekte Abdeckung: 16-35, 50. 90 und 90-280.

Oder auch 16-35, 75 und 90-280 sieht ganz praktisch aus.

Dann kann man sogar das sperrige und eher lichtschwache 24-90 ohne Reue zuhause lassen. Das werden sicher manche geniessen.

 

 

Genau so ist es.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 ... und dann ist es wie es ist

 

....wenn es zum ist kommt, und darüber wären wir dann sehr froh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann kann man sogar das sperrige und eher lichtschwache 24-90 ohne Reue zuhause lassen. ....

 

 

Macht bitte das Standardzoom nicht schlecht.

 

Mit der Brennweite von 24-90 ist man sehr vielen Aufgaben gewachsen und dabei sehr schnell (kein Objektivwechsel). Das Bild das man gemacht hat ist immer besser als das, das man theoretisch hätte mit anderer Optik noch besser machen können, wenn man nur genug Zeit gehabt hätte für den Objektivwechsel......

 

Übrigens:Dank Bildstabilisierung und rauscharmem Sensor komm ich mit der Lichtstärke sehr gut zurecht und die (fast) Makrofähigkeit ist extrem gut. Wenn man auf hohem Niveau jammern will, dann weil das lange Ende (90mm) qualitativ ein klein wenig hinkt und der AF nicht ganz die Spritzigkeit und Zuverlässigkeit hat wie beim 90-280.

 

0,15s Belichtungszeit bei 35mm Brennweite, ISO 2000, aus der Hand frei stehend (Bild daneben zeigt einen Ausschnitt):

Edited by saxo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ein interessanter Bericht von D. Farkas (Achtung Leica-Händler) von der Photokina zu den neuen Objektiven.

Mit Bild des echten 50mm und einiger Dummies (90, 16-35, 35).  (Englisch, aber kein Problem).

http://www.reddotforum.com/content/2016/09/photokina-2016-day-1-checking-out-the-50mm-summilux-sl-asph-and-multifunction-handgrip/

 

Das 50mm ist für eine Festbrennweite schon ein richtiges Monster (Das Babymonster zum grossen Monster 24-90).  

Edited by steppenw0lf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ein interessanter Bericht von D. Farkas (Achtung Leica-Händler) von der Photokina zu den neuen Objektiven.

Mit Bild des echten 50mm und einiger Dummies (90, 16-35, 35).  (Englisch, aber kein Problem).

http://www.reddotforum.com/content/2016/09/photokina-2016-day-1-checking-out-the-50mm-summilux-sl-asph-and-multifunction-handgrip/

 

Das 50mm ist für eine Festbrennweite schon ein richtiges Monster (Das Babymonster zum grossen Monster 24-90).  

 

:-))))  ja wegen der Größeneinsparung gegenüber dem 24-90 braucht man sich das 50mm wohl nicht kaufen. Die gezeigte Qualität der Ausschnitte (Auge) entspricht allerdings meiner H4 Mittelformat. Und die ist ja noch ein wenig voluminöser.  Eh witzig - zuerst brachte die Digitalisierung und die spiegellosen Systeme in erster Linie Größenvorteile und jetzt ist es wohl genau umgekehrt. Zumindest bei Leica. Begonnen hat das ja bei der S - aber die war immerhin nur mit Mittelformat vergleichbar.  Offensichtlich hat Qualität in der Optik und bei den Bodys "ihre Größe".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin beeindruckt vom APO-Macro-Elmarit TL 2,8/60 ASPH an der SL...besser als mein APO-Macro-R 2,8/100!!

 

...und das will ja was heissen!

 

Ich bin auch mit meinem Summicron-TL 2.0/23 mm ASPH. an der SL sehr zufrieden.

 

Ein bissl Sorgen mache ich mir halt wegen der 10 MP - für heutige Begriffe sind das Peanuts!

 

Aber bei 240 dpi geht sich ja ein 30x40 Bild beinahe noch aus.

 

Lg. Hans.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Benqui

Ich hatte das neue 50 iger gestern in der Hand! Alter Schwede, was für ein riesiger, schwerer Brocken. Bildqualität wird sicher gut sein, aber für Street und den ganzen Tag rumschleppen definitiv nur was für Leute, die einen Objektivträger zur Hand haben, aus der Sadomaso Szene kommen oder eine teure Fitnesshantel für unterwegs suchen.

Grüße

Marc

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest digiuser_re-reloaded

Du musst natürlich zuvor die Kombination mit dem 24-90 in die Hand nehmen, dann kommt Dir das 50er klein und handlich vor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt so schöne, hervorragende und leichte M-Optiken, gerade auch im Bereich von 50mm. Ein neuer M>T AF-Adapter ist im Gespräch... Er sollte nur nicht die Schwächen seiner mit übernehmen: AF-Antrieb über nur einen Spindelantriebspunkt und die daraus mangelnde Parallelität bei schwereren Optiken. Bin gespannt, wann wir den ersten (Proto-)Typ sehen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt so schöne, hervorragende und leichte M-Optiken, gerade auch im Bereich von 50mm. Ein neuer M>T AF-Adapter ist im Gespräch... Er sollte nur nicht die Schwächen seiner mit übernehmen: AF-Antrieb über nur einen Spindelantriebspunkt und die daraus mangelnde Parallelität bei schwereren Optiken. Bin gespannt, wann wir den ersten (Proto-)Typ sehen werden.

 

 

Das kommt ja aus Fernost, nicht etwa von Leica oder Novoflex. Schon früher diskutiert: Idee interesant, Ausfürung eher langsam und laut und nicht besonders geeignet für die Objektive mit Floating Element. Läuft bei mir nur unter "Notlösung."

Zerstört in meinen Augen den Zauber der M Fotografie (Lautlosigkeit, Zauber der perfekten Mechanik).  (Für mich also wirklich nicht erstrebenswert).

Wenn ich unbedingt AF brauche dann nur mit SL Objektiven, nicht mit dieser Krücke (gesehen für Sony).

 

Frag mal die Sony user was sie davon halten. Ich denke die kaufen auch iieber ein riesiges Batis  ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn er kommt, wird Leica drauf stehen und wird zur Sony E-Version klare Verbesserungen haben (müssen). Eine habe ich oben angedeutet. Wenn Du die M-auf-Sony-E-Version in der Hand hattest, weiß ich nicht, wo da die Lautlosigkeit effektiv gestört worden ist. Du wirst den Schneckengang der M-Optiken weiter nutzen, da eine Vorfokussierung Schnelligkeit und Naheinstellgrenze positiv beeinflusst. Der Rest aber wird in enormer Zuverlässigkeit vom AF-Adapter übernommen und ich kenne keinen Nutzer, der damit nicht zufrieden wäre. Diese Idee in ihrer Umsetzung Krücke zu nennen, dabei von so nebulösen Dingen wie dem "Zauber der M-Fotografie" zu schwafeln, wird ihr nicht ansatzweise gerecht. Leica sieht dies offenkundig auch so... Dass ein solches System mit Floating-Elements-Optiken nicht optimal funktionieren wird, liegt auf der Hand, dies wirst Du auch in der Kompatibilitätsliste sehen können, diskreditiert aber den AF-Adapter genauso wenig, wie die Tatsache, dass er nicht unbedingt für ein 2.8/135 mit Brille geeignet sein wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das heisst also Leica bringt das raus ? Und zwar für die SL. 

Und ja du hast recht, da habe ich keinen Zauber der M Fotografie - nur auf der M240 oder M246, aber dafür ist er ja nicht. (Habe das gestern irgendwie verduselt).  Kannst du das bestätigen ? (dass sowas von Leica kommt)

Sorry, da fällt mir noch ein Detail ein: Dieser Adapter müsste dann idealerweise auch die 6stelligen Codes weiterleiten können, da er den M-L Adapter ersetzt. Mann das wird teuer ... 

 

Aber da fällt mir ein, dass mein Budget einfach nichts mehr hergibt. (Habe nur Augen für 2/90 oder 16-35 oder Extender zum 90-280 oder ein 2/50 Macro und denke es reicht auch schon dafür hinten und vorne nicht.)

Edited by steppenw0lf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es scheint jetzt eine neue Firmware Version (4) zu geben, die vieles verbessert, was ich damals mit der Sony gesehen habe.

Ich kenne es noch nicht, aber vielleicht ist es jetzt wirklich besser. (Aber das Budget ist immer noch ein Problem).  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×