Jump to content

Vernissage: Moments of southeast Asia + Finissage: Traumauto | Autotraum


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Das Karlsruher Treffen pausiert Fußball-EM-bedingt. Matthias Schlindwein und ich (Marco Spalluto) laden daher zu unserem Doppelevent herzlich ein:

 

Wir übergeben den Staffelstab!
 

 

 

Seit dem 6. November 2015 waren die Bilder von Marco Spalluto zu Gast im Uhland 21, dem Schulungsraum des Weinlade am Gutenbergplatz.

https://www.facebook.com/events/162121517471569/

http://blog.spalluto.de/2015/10/ausstellung-im-uhland-21-traumauto-autotraum/

Nun wird der Staffelstab weiter an Matthias Schlindwein gereicht.

Mit seiner Ausstellung "Moments of southeast Asia" nimmt er die Besucher des Uhland 21 auf seine zahlreichen Asienreisen mit.

 

Am 14.6.2016 um 20 Uhr gibt es die letzte Möglichkeit die alten Bilder der "Traumauto | Autotraum" - Ausstellung zu betrachten und auch die verbleibenden Drucke zu kaufen.

Wir freuen uns auf Deinen/Ihren Besuch!

 

Adresse: Uhlandstraße 21 - 76135 Karlsruhe

Infos zum Weinlade: http://www.weinlade.de/

Infos zu Uhland 21: http://www.uhland21.de

Infos zu Marco Spallutos Arbeiten: http://www.spalluto.de/
Infos zu Matthias Schlindweins Arbeiten: http://www.schlindwein.co/

 

 

Link to post
Share on other sites

Das Karlsruher Treffen pausiert Fußball-EM-bedingt. Matthias Schlindwein und ich (Marco Spalluto) laden daher zu unserem Doppelevent herzlich ein:

 

Wir übergeben den Staffelstab!

 

 

20151027-L1041804.jpg

 

Seit dem 6. November 2015 waren die Bilder von Marco Spalluto zu Gast im Uhland 21, dem Schulungsraum des Weinlade am Gutenbergplatz.

https://www.facebook.com/events/162121517471569/

http://blog.spalluto.de/2015/10/ausstellung-im-uhland-21-traumauto-autotraum/

 

Nun wird der Staffelstab weiter an Matthias Schlindwein gereicht.

 

Mit seiner Ausstellung "Moments of southeast Asia" nimmt er die Besucher des Uhland 21 auf seine zahlreichen Asienreisen mit.

 

Am 14.6.2016 um 20 Uhr gibt es die letzte Möglichkeit die alten Bilder der "Traumauto | Autotraum" - Ausstellung zu betrachten und auch die verbleibenden Drucke zu kaufen.

 

Wir freuen uns auf Deinen/Ihren Besuch!

 

Adresse: Uhlandstraße 21 - 76135 Karlsruhe

 

Infos zum Weinlade: http://www.weinlade.de/

Infos zu Uhland 21: http://www.uhland21.de

Infos zu Marco Spallutos Arbeiten: http://www.spalluto.de/

Infos zu Matthias Schlindweins Arbeiten: http://www.schlindwein.co/

 

Vielen Dank für die Einladung - sehenswerte Bilder in großartiger Präsentation  - nette, fachkundige Besucher - angeregte Gespräche um Fotografie. 

Gestern waren noch die Exponate beider Fotografen zu betrachten.

 

Am Rande erwähnt: Statt die Wände des schön gestalteten Seminarraums mit Bilderhaken o.ä. anzubohren, wurden die gerahmten Bilder auf hölzerne Staffeleien gestellt - sehr empfehlenswert.

 

Persönliches Fazit: Besonders Matthias' kontrastreiche Ausarbeitungen in Schwarz-Weiß überzeugen auch ohne eine eigens für jedes Foto ausgerichtete Beleuchtung - und lassen mich für Ausstellungen in ähnlicher Umgebung immer mehr zum Schwarz-Weiß-Fan werden,

( - was sicher etwas heißen will, wenn man über Jahrzehnte das eigene Fotografieren fast ausschließlich mit leuchtenden, farbintensiven und großformatig projizierten Diapositiven gleichgesetzt hat - ).    

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Einladung - sehenswerte Bilder in großartiger Präsentation  - nette, fachkundige Besucher - angeregte Gespräche um Fotografie. 

Gestern waren noch die Exponate beider Fotografen zu betrachten.

 

Am Rande erwähnt: Statt die Wände des schön gestalteten Seminarraums mit Bilderhaken o.ä. anzubohren, wurden die gerahmten Bilder auf hölzerne Staffeleien gestellt - sehr empfehlenswert.

 

Persönliches Fazit: Besonders Matthias' kontrastreiche Ausarbeitungen in Schwarz-Weiß überzeugen auch ohne eine eigens für jedes Foto ausgerichtete Beleuchtung - und lassen mich für Ausstellungen in ähnlicher Umgebung immer mehr zum Schwarz-Weiß-Fan werden,

( - was sicher etwas heißen will, wenn man über Jahrzehnte das eigene Fotografieren fast ausschließlich mit leuchtenden, farbintensiven und großformatig projizierten Diapositiven gleichgesetzt hat - ).    

 

Vielen Dank für den Besuch und das wunderbare Feedback.

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Sharif
      Wir sind uns immer noch nicht einig. Deshalb gleich drei Einladungen. 😀
      Wir freuen uns auf euren Besuch!

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! MachWerke | Frankfurt Fotos
      in der Galerie Textor74
      Textorstraße 74, Frankfurt/Main,
      am Samstag, 14. August 2021,
      ab 14:00 Uhr,
      bis Donnerstag, 19. August 2021,
      täglich 17:00–20:00 Uhr
       
    • By Holger1
      Alle SW-Aufnahmen sind mit der LEICA S entstanden.
       
    • By man:men
      Hallo,
      am 26.09. um 15 -19 Uhr startet in Offenbach die unten angegebene Ausstellung von einer Fotografin und drei Fotografen, einer davon bin ich. 😀
      Wer Zeit und Lust hat in trashig-interessantem Ambiente reichlich Bilder anzuschauen (die sorgfältig kuratiert worden sind), ist herzlich gerne gesehen.
      Gleis Null ist normalerweise nicht für die Öffentlchkeit zugänglich. Es liegt etwas versteckt, ist aber nicht so schwierig zu finden wie Gleis 9 3/4 (Harry Potter-Leser*innen wissen, was gemeint ist)

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
    • By spallutography
      Unser monatliches Treffen im "BARCO Cafeteria Bar Cantina im K." (neben dem Badischen Staatstheater) halt leider schon länger nicht mehr stattgefunden. Wir müssen uns mal wieder sehen! Am Dienstag, den 07. Juli 2020 um 20:00 Uhr habe ich einen Tisch für uns im Barco im K. reserviert.
      Über eine Rückmeldung wer kommen möchte, würde ich mich freuen! Per PN gibt es auch meine Handynummer für kurzfristige Zu-/Absagen.
      Bei sehr schlechtem Wetter würde ich absagen. Während der Corona-Zeit bietet sich das Treffen im Biergarten sehr an.
       
      Adresse: BARCO im K., Ettlinger Tor Platz 1a, 76137 Karlsruhe https://goo.gl/maps/b7CEZCSp6S52

      Bitte beachten: Parken im Einkaufszentrum Ettlinger Tor ist leider nur bis zum Ladenschluss möglich
    • By macrobernd
      Liebe Münchner Leica Stammtischler*innen,
      nach den vielen Absagen aufgrund der Corona-Krise, möchte ich eine Idee aufgreifen, die ich mit einem anderen Fotokreis erfolgreich durchgezogen habe:
      ONLINE Stammtisch am 18.04. ab 19:00 Uhr
      Bei Interesse würde ich einen Termin auf einer Online-Conferencing-Plattform (Teamviewer) erstellen, sodass wir uns dort virtuell treffen und miteinander kommunizieren können. Mit meinem anderen Fotokreis haben wir an den Termin in zwei Stunden folgendes unternommen:
      Zwei Teilnehmer (Präsentatoren) haben ihren Bildschirm geteilt und ein unbearbeitetes Foto zur Verfügung gestellt. Alle anderen Teilnehmer (Bildbearbeiter) haben das Bild gemeinsam analysiert und Vorschläge zur Bearbeitung eingereicht. Der Präsentator hat dann die Bearbeitungsvorschläge live in Lightroom (oder jeder anderen Bearbeitungssoftware) umgesetzt. Nach ca. einer Stunde hatten sich die Bildbearbeiter dann auf eine finale Version geeinigt. Diese wurde dann mit dem finalen Original des Präsentators verglichen. Der Präsentator hatte anschließend noch die Möglichkeit, seine Bildbearbeitung im Detail vorzustellen und natürlich die Fragen aller Teilnehmer zu beantworten.
      Wir waren 6 Teilnehmer und hatten zwei wirklich vergnügliche und teils lehrreiche Stunden. Ich denke dieses Format kann bis max. 10 Teilnehmern gut funktionieren. Alternativ kann ich mir auch andere Themen vorstellen, wie z.B. "Was ich schon immer mal über Lightroom oder Capture One wissen wollte". Also eine Frage und Antwort-Runde mit Demonstration in der jeweiligen Software.
      Die Teamviewer Software ist kostenlos und für alle gängigen Betriebssystem (Windows, MacOS, Linux) erhältlich. Was braucht ihr als Hardware? Eigentlich nur einen PC oder Laptop und ein eingebautes oder externes Mikrofon.
      Wer also Interesse hat, antwortet bitte auf diesen Thread. Ideen sind gerne willkommen!
      Grüße
      Bernd
      P.S. Bier und oder Wein bringt jeder selbst mit 😉
×
×
  • Create New...