Jump to content
spallutography

Vernissage: Moments of southeast Asia + Finissage: Traumauto | Autotraum

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Das Karlsruher Treffen pausiert Fußball-EM-bedingt. Matthias Schlindwein und ich (Marco Spalluto) laden daher zu unserem Doppelevent herzlich ein:

 

Wir übergeben den Staffelstab!
 

 

 

Seit dem 6. November 2015 waren die Bilder von Marco Spalluto zu Gast im Uhland 21, dem Schulungsraum des Weinlade am Gutenbergplatz.

https://www.facebook.com/events/162121517471569/

http://blog.spalluto.de/2015/10/ausstellung-im-uhland-21-traumauto-autotraum/

Nun wird der Staffelstab weiter an Matthias Schlindwein gereicht.

Mit seiner Ausstellung "Moments of southeast Asia" nimmt er die Besucher des Uhland 21 auf seine zahlreichen Asienreisen mit.

 

Am 14.6.2016 um 20 Uhr gibt es die letzte Möglichkeit die alten Bilder der "Traumauto | Autotraum" - Ausstellung zu betrachten und auch die verbleibenden Drucke zu kaufen.

Wir freuen uns auf Deinen/Ihren Besuch!

 

Adresse: Uhlandstraße 21 - 76135 Karlsruhe

Infos zum Weinlade: http://www.weinlade.de/

Infos zu Uhland 21: http://www.uhland21.de

Infos zu Marco Spallutos Arbeiten: http://www.spalluto.de/
Infos zu Matthias Schlindweins Arbeiten: http://www.schlindwein.co/

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Karlsruher Treffen pausiert Fußball-EM-bedingt. Matthias Schlindwein und ich (Marco Spalluto) laden daher zu unserem Doppelevent herzlich ein:

 

Wir übergeben den Staffelstab!

 

 

20151027-L1041804.jpg

 

Seit dem 6. November 2015 waren die Bilder von Marco Spalluto zu Gast im Uhland 21, dem Schulungsraum des Weinlade am Gutenbergplatz.

https://www.facebook.com/events/162121517471569/

http://blog.spalluto.de/2015/10/ausstellung-im-uhland-21-traumauto-autotraum/

 

Nun wird der Staffelstab weiter an Matthias Schlindwein gereicht.

 

Mit seiner Ausstellung "Moments of southeast Asia" nimmt er die Besucher des Uhland 21 auf seine zahlreichen Asienreisen mit.

 

Am 14.6.2016 um 20 Uhr gibt es die letzte Möglichkeit die alten Bilder der "Traumauto | Autotraum" - Ausstellung zu betrachten und auch die verbleibenden Drucke zu kaufen.

 

Wir freuen uns auf Deinen/Ihren Besuch!

 

Adresse: Uhlandstraße 21 - 76135 Karlsruhe

 

Infos zum Weinlade: http://www.weinlade.de/

Infos zu Uhland 21: http://www.uhland21.de

Infos zu Marco Spallutos Arbeiten: http://www.spalluto.de/

Infos zu Matthias Schlindweins Arbeiten: http://www.schlindwein.co/

 

Vielen Dank für die Einladung - sehenswerte Bilder in großartiger Präsentation  - nette, fachkundige Besucher - angeregte Gespräche um Fotografie. 

Gestern waren noch die Exponate beider Fotografen zu betrachten.

 

Am Rande erwähnt: Statt die Wände des schön gestalteten Seminarraums mit Bilderhaken o.ä. anzubohren, wurden die gerahmten Bilder auf hölzerne Staffeleien gestellt - sehr empfehlenswert.

 

Persönliches Fazit: Besonders Matthias' kontrastreiche Ausarbeitungen in Schwarz-Weiß überzeugen auch ohne eine eigens für jedes Foto ausgerichtete Beleuchtung - und lassen mich für Ausstellungen in ähnlicher Umgebung immer mehr zum Schwarz-Weiß-Fan werden,

( - was sicher etwas heißen will, wenn man über Jahrzehnte das eigene Fotografieren fast ausschließlich mit leuchtenden, farbintensiven und großformatig projizierten Diapositiven gleichgesetzt hat - ).    

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Einladung - sehenswerte Bilder in großartiger Präsentation  - nette, fachkundige Besucher - angeregte Gespräche um Fotografie. 

Gestern waren noch die Exponate beider Fotografen zu betrachten.

 

Am Rande erwähnt: Statt die Wände des schön gestalteten Seminarraums mit Bilderhaken o.ä. anzubohren, wurden die gerahmten Bilder auf hölzerne Staffeleien gestellt - sehr empfehlenswert.

 

Persönliches Fazit: Besonders Matthias' kontrastreiche Ausarbeitungen in Schwarz-Weiß überzeugen auch ohne eine eigens für jedes Foto ausgerichtete Beleuchtung - und lassen mich für Ausstellungen in ähnlicher Umgebung immer mehr zum Schwarz-Weiß-Fan werden,

( - was sicher etwas heißen will, wenn man über Jahrzehnte das eigene Fotografieren fast ausschließlich mit leuchtenden, farbintensiven und großformatig projizierten Diapositiven gleichgesetzt hat - ).    

 

Vielen Dank für den Besuch und das wunderbare Feedback.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Similar Content

    • By man:men
      Hallo,
      wir wollen nochmal auf ein kleine aber wie wir finden feine Ausstellung in OF hinweisen, die am Samstag, 08.02 um 11.00 eröffnet wird - ideal, um nach dem Einkauf auf dem Offenbacher Markt mal bei uns*  rein zu schauen.  (* bei sharif und mir) 
      Gezeigt werden ca. 50 Bilder, analog und digital, vorwiegend schwarzweiß. Nicht alle waren hier in unserem Faden schon zu sehen.

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  
    • By mnutzer
      Leica Ausstellung endet am 18.08.2019 • Bregenzer Festspiele • Showroom

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
        "Bregenz, 19.7.19. Emanuele Scorcelletti sprüht geradezu im Gespräch. Wenn er an seinem Smartphone durch die Bildergalerie scrollt, erzählt er dazu unterhaltsame Anekdoten, wie es zu dieser oder jener Aufnahme gekommen ist. Er hat viele Prominente fotografiert, beispielsweise Scarlett Johansson, Karl Lagerfeld, Audrey Tautou, Zinédine Zidane oder Quentin Tarantino. Die naheliegende und häufig zu lesende Bezeichnung „Fotograf der Superstars“ gefällt ihm dennoch nicht. Ihm gehe es darum, die „Realität menschlicher Gefühle“ in seinen Bildern einzufangen – unabhängig davon, wen er ablichtet. Wichtig ist ihm stets, den porträtierten Personen mit Respekt zu begegnen. Das spüre das Gegenüber.
      Kooperation mit Leica
      Diesen Ansatz hat er auch in Bregenz umgesetzt. Treibende Kraft hinter diesem Projekt war Karin Rehn-Kaufmann, Art Director und Chief Representative der Leica Galleries International (Österreich). Leica zählt zu den Sponsoren der Bregenzer Festspiele. Kaufmann-Rehn hatte zuvor bereits Ausstellungen mit Scorcelletti in Salzburg und Baden bei Wien konzipiert. Seine Bilder aus einer Zirkuswelt hatten sie an Rigoletto mit dem aktuellen Bühnenbild denken lassen.
      In Absprache mit Kuratorin Miriam Marzura, Leiterin der Leica Galerie in Wien, kam die Idee auf, in Bregenz die „Zirkusartisten“, also die Akrobaten, in Szene zu setzen. Scorcelletti war sofort begeistert und sagte zu. Sechs Tage lang war er Ende Juni / Anfang Juli mit seiner Kamera rund um die Seebühne unterwegs. Zusätzlich ist von diesem Shooting ein Making-of-Video entstanden.
      Internationale Vita
      Emanuele Scorcelletti hat italienische Eltern und wurde in Luxemburg geboren. Heute lebt er in Paris. Begonnen hatte seine Karriere als Fotograf bei einer Presseagentur. Den internationalen Durchbruch brachte ihm ein Bild von Sharon Stone aus dem Jahr 2002. Es zeigte die Schauspielerin auf dem roten Teppich der Filmfestspiele von Cannes und brachte ihm eine Auszeichnung beim World Press Photo Award in der Kategorie „Kunst und Kultur“.
      Die Ausstellung von Emanuele Scorcelletti ist kostenlos vom 17. Juli bis 18. August im Foyer des Festspielhauses (Nähe Haupteingang) zu sehen.
      https://kulturfreak.de/neuigkeiten-von-den-bregenzer-festspielen-19-juli
    • By fotolabyrinth
      Marco (spallutography) hat im Moment wenig Zeit,  deshalb möchte ich zum monatlichen Karlsruher LEICA Stammtisch einladen. Marco ist natürlich dabei, somit sind wir schon zu zweit. Hoffe auf viele Teilnehmer, trotz der Sommerferien. Gruß Klaus
      Termin wäre der Donnerstag, 1. August ab 19:30 Uhr im Barco im K. 
       
      Adresse: BARCO im K., Ettlinger Tor Platz 1a, 76137 Karlsruhe 

      Parken ist nur wenige Meter vom Treffpunkt möglich. Adresse für das Navi: Kriegsstraße 27, 76133 Karlsruhe. Ab dann einfach zum Ettlinger Tor-Platz fahren und auf der rechten Seite sind Parkplätze an der Straße verfügbar.
       Bitte beachten: Parken im Einkaufszentrum Ettlinger Tor ist leider nur bis 22.00 Uhr möglich! Alternativ ist das Parkhaus des Staatstheaters (Baumeisterstr. 9) bis 1 Uhr geöffnet. Der Abendtarif ab 18.00 Uhr: 4,00 €
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy