Jump to content
CarlitoPix

Summicron 35/2 Versionsunterschiede

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Moin Leute,

 

ich bin neu hier und habe direkt mal ne Frage zum Summicron 35/2.

 

Ich mag eins für eine M5 kaufen. Meine bisherige Recherche sagt, dass es nicht die wahnsinnigen Unterschiede zwischen den

einzelnen Versionen geben soll. Man liest so einiges. Z.B. dass das Bokeh-King gar nicht so ein schönes haben soll.

 

Bin auf Eure Meinungen gespannt. Bestimmt gibt es auch schon einen Thread darüber. Konnte ich aber nicht finden.

 

Vielen Dank und ahoi

Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für eine erste Übersicht lohnt sich vielleicht ein Blick in das "Wiki" - allerdings im internationalen Teil des Forum, das besser gepflegt ist als im deutschen Teil: http://www.l-camera-forum.com/leica-wiki.en/index.php/M_Lenses_x_Focal_Length

 

Zeitlich passt zur M5 die zweite Version, die im Vergleich zur ersten insbesondere den Vorteil hat, dass sie gebraucht wahrscheinlich deutlich günstiger als die anderen früheren Versionen zu bekommen ist. Die erste Version hat einen besonderen Nimbus (der "Achtlinser"), ähnlich der Nachfolger ("Bokeh-King)", was sich in den Preisen bemerkbar macht. Die zweite Version führt im Vergleich zu den beiden ein Schattendasein- vermutlich ganz unberechtigt, aber mit der nützlichen Folge für den Käufer, dass er weniger für die Legende bezahlen muss. 

 

In der Praxis kann man davon ausgehen, dass es einen graduellen aber nicht umwerfenden Unterschied beim Kontrast zwischen den älteren Versionen gibt, was sich im Wesentlichen aber nur bei Offenblende bemerkbar macht. Ob man wirklich beim Bokeh die massiven Unterschiede sieht, die bisweilen behauptet werden, muss man selbst beurteilen.

 

Wenn es denn nicht unbedingt Blende 2 sein muss, lohnt es sich vielleicht auch für eine M5 über ein Summarit nachzudenken. Die kleine und schlichte Bauweise der älteren Version des 1:2,5/35 Summarit mit vernünftiger Sonnenblende passt nach meinem Geschmack sogar besser zu einem älteren Gehäuse als die  Fassungen aus früherer Zeit. Optisch ist es - abgesehen von der etwas geringeren Anfangsöffnung - jedenfalls nicht schlechter als der "Bokeh-King" und im Hinblick auf Streulichtresistenz deutlich besser. 

Edited by UliWer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Leute,

 

da war ich wohl zu doof. Ich habe ein Summicron R 35/2 bestellt. Das passt natürlich schlecht auf eine M. Ohmann...

 

Gibt´s ne Möglichkeit eines Adapters?

 

Danke und ahoi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt´s ne Möglichkeit eines Adapters?

 

 

Ja, aber das hilft Dir bei einer M5 nix, denn Du kannst das R-Objektiv mangels Kopplung mit dem Entfernungsmesser nicht scharfstellen. Würde also allenfalls für Aufnahmen bei Unendlich was taugen ...

 

Grüße,

 

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...