Jump to content

Leica Q Banding


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Ich habs mir jetzt zwar nicht angesehen, weil ich nix mit Dropbox mache, habe aber selbst auch schon mit Q Bildern auf denen man das Banding sieht, rumgespielt.

Dfine hat seine Grenzen, aber ich war in der Lage auf jedem meiner Bilder das Banding praktisch komplett zu eliminieren. Bei anderen Bildern, die es gar heftig zeigten, und ich auch nur jpg hatte, blieb eigentlich immer ein Rest. Mich jedenfalls hält eher die Lieferbarkeit und der hohe Preis vom Kauf in diesem Moment ab. Das Banding sicher nicht. So extreme Bearbeitungen mach ich einfach nicht. Ich muß nicht jeden Schatten maximal aufhellen. Mir reichts wenn etwas nicht abgesoffen ist, oder sehr nah drann (solange es sich nicht ums Hauptmotiv handelt- wie bei dem Hundebild -dann wäre der Ansatz natürlich nicht optimal)

Edited by Digihirni
Link to post
Share on other sites
  • Replies 187
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ja, becker, die M9 ist in der Tat die charmantere Kompakte. Das Banding aber kann man verhindern, wenn man richtig belichtet. Ich sehe den Sinn der Digitaltechnik nicht unbedingt darin, die Kamera als Nachtsichtgerät benutzen zu können. Die hohen Iso und das 17 Stufen hochziehen der Tiefen - wer bekommt dadurch schon Bilder, auf die er nicht hätte verzichten können. Ich finde, irgendeine Form von Licht gehört schon zum Fotografieren, und wer darauf nicht geachtet hat, wird mit Banding bestraft.

Ich habe in der Tat jetzt am Wochenende Testdrucke erstellt. Ich kann das Banding auf den Ausdrucken nicht erkennen. Habe allerdings nur Bilder ohne nachträgich extrem aufgehellte Schatten verwendet. Also praktisch alles im grünen Bereich. Einigermaßen richtig belichten und Schatten nicht extrem aufhellen und das Papier sieht tutti aus! ;-)   Alles in Butter! ;-)

Hatte gerade ein Telefonat mit dem CS. Demnach befindet sich ein FW-Update in der Testendphase. Dieses Update soll die Banding-Problematik beheben. Es handelt sich lt. Leica um ein Softwareproblem und hat nichts mit der Hardware zu tun. Bevor Fragen kommen: ob und was sonst noch mit dem Update behoben wird und wann es kommt wird von Leica noch kommuniziert werden. Ich weiß nix.

Posted Images

Glaub mir, der hohe Preis hat mich auch gestört. Und bisher bin ich vollauf begeistert von der Q. Der Peis ist mir mittlerweile egal. Ich hatte auch eher bedenken wegen der Festlegung auf 28mm. Auch das stört mich (noch) nicht. Wenn DU sie willst, kauf sie. Der Schmerz über den hohen Preis der ist einmalig, die Freude an der Kamera hast Du jedesmal wenn Du sie in der Hand hast.

Link to post
Share on other sites

Hatte gerade ein Telefonat mit dem CS. Demnach befindet sich ein FW-Update in der Testendphase. Dieses Update soll die Banding-Problematik beheben. Es handelt sich lt. Leica um ein Softwareproblem und hat nichts mit der Hardware zu tun. Bevor Fragen kommen: ob und was sonst noch mit dem Update behoben wird und wann es kommt wird von Leica noch kommuniziert werden. Ich weiß nix.

Link to post
Share on other sites

Mann oh mann!

Jetzt wird hier vermutet und bewiesen und abgestritten und gezetert und jetzt kommst Du mal einfach so daher und und lieferst eine klare Aussage.

 

OK, Du bist ein Neuling, was die Q angeht, aber eigentlich läuft das so unter uns Q-Eignern nicht!

Spaßbremse!

Link to post
Share on other sites

Nein, es gibt kein Bandingproblem bei der Q. Es liegt ausschließlich am Fotografen, der nicht weiß, wie man damit umgeht. Deshalb kann es logischerweise auch kein Software-Update von Leica geben.

Muss ein Scherz sein.

 

 

Die Reaktion mancher Mitforenten bei Kritik könnte man in die Forensoftware einbauen. Das würde uns allen viel Zeit sparen 

Link to post
Share on other sites

Gabs  nicht mal he Hautcreme von Uschi Glas die Pickel machte ?

 

Womit ihr so eure Bilder würzt, ein digitaler Hexenkessel, damit ihr zufrieden seit 

 da hätte ich

überhaupt keinen Bock drauf, anständige Daten müssen geliefert werden ohne viel Schrauben. Es sei denn 

ich lege es darauf an, aber nicht per se.

Link to post
Share on other sites

Und wenn anständige (digitale) Daten geliefert werden dann ist es Dir zu glatt, zu klar, zu digital..... 

 

Die fx von Nikon kann das ohne Plastecharme aus Zschopkau

Link to post
Share on other sites

Noch einmal der Ignore-Knopf: 

Vielleicht könnte man dafür auch ein kleines Programm stricken: Ich habe jetzt mühsam, Forent für Forent,  das Forum durchgeblättert um die Ignore-Aspiranten rauszusuchen. Ich möchte in Zukunft gern die Forenten anklicken, von denen ich etwas lesen und sehen möchte. Das sind doch die Wenigeren von den 45.000 oder mehr  Forenten. 

Link to post
Share on other sites

Weiß Du woran das liegt? Hat die einen anderen Sensor? Am Retro-Bedienkonzept wird's ja wohl nicht liegen.

Nikon verwendet afaik speziell für sie optimierte Sony und Toshiba Sensoren.

Welcher Sensor jetzt in welcher Nikon ist weiß ich auch nicht auswendig :-(.

Da gibt's in der Tat diese Problematik nicht.

Wo wir gerade bei Plastik sind: die hier wahrscheinlich referenzierte DF hat mehr Plastik verwendet als die SL.

Aber toll ist sie allemal!

Der AF kann aber auch nicht mit der SL mithalten wäre zu vermuten.

Es ist das "low cost Modul" der D600 verbaut.

Link to post
Share on other sites

Hatte gerade ein Telefonat mit dem CS. Demnach befindet sich ein FW-Update in der Testendphase. Dieses Update soll die Banding-Problematik beheben. Es handelt sich lt. Leica um ein Softwareproblem und hat nichts mit der Hardware zu tun. Bevor Fragen kommen: ob und was sonst noch mit dem Update behoben wird und wann es kommt wird von Leica noch kommuniziert werden. Ich weiß nix.

 

Wenn das wirklich der Fall ist wäre das ein Hammer! Dann gibt es nichts mehr an

der Q rumzunörgeln! Die (für mich) perfekte Kamera halt!

Link to post
Share on other sites

Es könnte allerdings auch sein, dass das Banding nur rausgerechnet wird. Wie sich das auf die Bildqualität auswirkt wäre interessant zu sehen. Für mich zählt was hinten rauskommt. Dabei ist es mir egal ob ein gutes Ergebnis durch einen bandingfreien Sensor oder durch softwareseitige Nachbearbeitung erreicht wird. Wenn das Ergebnis dasselbe ist.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...