Jump to content

Bilder aus der Q


Guest Benqui

Recommended Posts

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...

Heute mal die Q mit auf Tour genommen. 

Der Pott hat seinen Charme. 

Link to post
Share on other sites

Am 21.12.2020 um 22:38 schrieb AndreasB:

Marl liegt in Sichtweite und mit dem PKW ca. 1/2 Stunde nordöstlich von Schalke 😉 
Haltern kennt doch keiner...

Das sach nich!
Ich durfte, musste mit meinem Vater Ende 40er/50er Jahre am Wochenende lange Spaziergänge/Wanderungen ( in schlechten Schuhen oder sogar Klepperchen, überstehen. Die Krönung nach etlichen Stunden war die Einkehr, auch in Haltern und rundum.. in ein Gasthaus... mein Vater trank ein kleines Bier, rauchte einen schrecklich stinkenden 15 Pfennig Burger Stumpen... und ich bekam ein Glas Zitronensprudel . Aber manchmal war es auch richtig schön, die Gespräche mit meinem Vater... in den BorkenBergen, den Segelfliegern zuschauen... oder das Schwimmen, sich treiben lassen in der Stever, damals durfte man auch im Haltener See baden, man machte es einfach..... und zuletzt todmüde mit der Straßenbahn oder Bus oder Bahn nach Hause. . 

Link to post
Share on other sites

Damals war das noch eine tolle Ecke! Mein Onkel hatte eine Werkswohnung am Wasserwerk. Da habe ich zwischen Lippe, Stever und den riesigen Sickerbecken meine halbe Kindheit verbracht. Abenteuer pur und Abends selbst gefangene Aale in der Pfanne.

Heute ist Haltern Sammelplatz für die Kurzzeit-Eventtouristen des ganzen Ruhrgebiets, die ihre freilaufenden Köter die Gegend vollkaxxen lassen. Ab 10:30 muss man am Wochenende und in den Ferien dort weg sein, dann gibts auf den Straßen kaum noch Autos mit RE-Kennzeichen und die Parkplätze sind rappelvoll. Heute war dort auch wieder Rudel"wandern" angesagt...

Link to post
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb AndreasB:

Heute ist Haltern Sammelplatz für die Kurzzeit-Eventtouristen des ganzen Ruhrgebiets, die ihre freilaufenden Köter die Gegend vollkaxxen lassen. Ab 10:30 muss man am Wochenende und in den Ferien dort weg sein, dann gibts auf den Straßen kaum noch Autos mit RE-Kennzeichen und die Parkplätze sind rappelvoll. Heute war dort auch wieder Rudel"wandern" angesagt...

Kenne ich seit Corona.

Ich lebe auf dem Dorf, nach dem Grundstück kommt nur noch Feld und Wald. Ein paar hundert Meter weiter befindet sich ein Rokoko-Schlößchen und hier ist seit Corona die Hölle los! Auch bei uns am Waldrand alles zugeparkt und hunderte von Hundeliebhaber auf der Suche nach einem sauberen Plätzchen außerhalb ihres eigenen Grundstücks, wo ihre Liebsten kacken können. 

Link to post
Share on other sites

Das gilt natürlich immer nur für die anderen, keinesfalls für einen selbst, wenn man mal schnell wo hin will. An besten direkt mit dem Flieger. Stimmt's? ;)

Vielleicht wieder kleine Fürstentümer, mit Grenzkontrollen, damit die bösen Nachbarn nicht einfach so mit ihren RE-Karren und kackenden Kötern einem die Sicht auf seine Schlösschen oder Parkplatz versperren. 

Corona ist schon wirklich eine gefährliche Krankheit.

Aber auch! @Köterhalter: "Kaxxtüten" benutzen! Mache ich bei meinen auch. Klappt! 🦮

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...