Jump to content
LUF Admin

NEU: Leica Q - Vollformat-Kompaktkamera mit Leica M Genen

Leica Q - Deine Meinung  

328 members have voted

  1. 1. Ist die Leica Q für Dich interessant?

    • Will ich, wo kann ich vorbestellen?
      40
    • Bin interessiert, warte aber mal Tests ab
      61
    • Interessant, aber bitte mit 35mm oder 50mm Objektiv statt 28mm
      50
    • Bitte eine Leica Q mit Wechselobjektiven
      113
    • Gute Ergänzung zu meiner Leica M
      33
    • Interessant, ist mir aber deutlich zu teuer
      63
    • Nichts für mich...
      46


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Frei nach dem Motto, was eine Leica nicht kann ist Schnickschnack. 

 Was denn nun? Fummelei oder Schnickschnack? Mir scheint Du weißt gar nicht wovon diejenigen reden, die sich diese Funktion wünschen.

Jetzt versuch doch bitte nicht mir irgendetwas zu unterstellen was ich nicht gesagt habe.  

Ich hätte auch sehr diese Möglichkeit bei der M und bedaure, dass Leica sie nicht realisiert hat,

Nimm die Kamera einfach in die Hand und versuch damit zu fotografieren, dann weißt Du wovon ich spreche.

Edited by mchb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast geschrieben Du möchtest sehen wie man mit Auge am Sucher den Fokuspunkt verschiebt. Also zweifelst Du an, dass es in der Handhabung praktikabel ist. Jetzt auf einmal schreibst Du man braucht es nicht. Was nun? Nicht praktikabel oder nicht nötig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit einem 28-90 mm/f2.8 würde ich sie kaufen, sofort.

Vollformat und 28-90/2,8?

Schau Dir mal diese Optiken bei CaNiTammi an. Würdest Du wirklich mit so einem Trümmer als vermeintlich "Immerdabei" rumlaufen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vollformat und 28-90/2,8?

Schau Dir mal diese Optiken bei CaNiTammi an. Würdest Du wirklich mit so einem Trümmer als vermeintlich "Immerdabei" rumlaufen?

Aber ein Duo Objektiv 28+50/2,5 oder 2,8 würde wohl gehen - das würde mir gefallen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast geschrieben Du möchtest sehen wie man mit Auge am Sucher den Fokuspunkt verschiebt. Also zweifelst Du an, dass es in der Handhabung praktikabel ist. Jetzt auf einmal schreibst Du man braucht es nicht. Was nun? Nicht praktikabel oder nicht nötig?

Ich habe geschrieben, dass es, nach meiner Überzeugung, für die Q überflüssig ist weil nicht praktikabel.

Übrigens ich bedaure den Ausdruck "Schnickschnack " benutzt zu haben. Das ist zu negativ und so nicht gewollt.

Aber wie gesagt, Versuche mal mit der Kamera zu fotografieren, dann kann sein, dass Du meine Argumentation nachvollziehen kannst.

 

 

Was ich als viel gravierender finde ist der fehlende Schalter für den Selbstauslöser

Man muss jedesmal ins Menü rein um die Funktion zu aktivieren. Da ich öfters den Selbstauslöser nutze (am Stativ), würde mich das schon sehr stören.

Edited by mchb

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ganz korrekt ist die Aussage nicht. Es besteht die Möglichkeit über den Touchscrean den Punkt der Schärfe zu wählen.

Das ist nach meiner Überzeugung wesentlich komfortabler und schneller als die Lupe zu schieben.

Nach der Beschreibung von Leica habe ich das nur auf den Autofokus bezogen. Kann man das auch bei manueller Fokussierung nutzen, das heißt, den auf dem Touchscreen gewählten Schärfepunkt auf dem Display vergrößern?

 

 

Nachtrag:

Antwort steht schon im Beitrag von holgerf in #137.

 

 

Edited by UliWer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir die Kamera bei meinem Händler vorhin mal angesehen und ich muss sagen dass der Sucher wirklich erstklassig wirkt. Der Bildaufbau zieht auch bei schnellen Schwenks nicht nach und ist klar, einzig das Flackern bedingt durch Neonröhren stört.

Die Testfotos die ich mit ISO 1600/33° gemacht habe sind als DNG voll verwertbar, die ooc jpg sind etwas dunkler bzw kontrastreicher als die Rohdatei und wie immer geschmackssache. Schlecht sind sie nicht.

Bildrauschen tritt nahezu kaum auf, ebenso wie Aberrationen oder Vignetierungen vernachlässigbar bei Offenblende vernachlässigbar scheinen.. Die Detailzeichnung ist auch bei höheren ISO Werten noch vorhanden.

 

Die Kamera liegt gut in der Hand und lässt sich manuell präzise einstellen, wobei der AF in jeder Messung treffsicher und sehr schnell sein Ziel gefunden hat.

 

Ein gutes Werkzeug ist die Kamera sicher, aber nichts für mich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest ralf.

Ich finde die Diskussion um die mit abgespeicherten jpg etwas bemüht. Bei den heutigen Speicherkapazitäten kein Problem, und wer z. B. über Lightroom importiert, kann sie rausfiltern und ungesehen auf der Karte löschen. Das ist wirklich kein nennenswerter Minuspunkt dieser verlockenden Kamera.

Share this post


Link to post
Share on other sites

An der Kamera selbst hat Leica ja schon sehr viel richtig gemacht, aber was ich auch äußerst positiv finde ist der Umstand, das sie wohl vom ersten Tag an zu haben ist.

Wenn ich hier so lese, wer sie sich schon alles gekauft hat und das jemand beobachtet hatte wie UPS die nächsten Kisten mit Qs nachgeliefert hat, weil die im Laden schon alle verkauft waren...was ein Unterschied zu den Modellen zuvor. Monate warten, bis sie überhaupt endlich zu haben waren und dann auch nur auf Vorbestellung...

Hut ab, auch dafür.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar wird man die Q meist mit Autofokus betreiben und kann über den Touchscreen auch aussermittig fokussieren und sogar auslösen. Leider erlebe ich aber immer wieder Situationen, in denen der Autofokus bei anderen Kameras spinnt, weil halt grad was spiegelt oder funkelt oder weil Objekte zweidimensional gesehen nahe beieinanderliegen, in Wirklichkeit aber weit hintereinander gestaffelt sind. Eine verschiebbare Sucherlupe wäre bei der M zwar nötiger, aber bei der Q auch wünschbar. Vor allem möchten wir wohl nicht erleben, dass das bei einer neuen M, die vielleicht keinen optischen Messsucher mehr hat und somit die M240 zur letzten echten digitalen Messsucherkamera adelt, wieder verbockt wird.

Edited by don daniel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe geschrieben, dass es, nach meiner Überzeugung, für die Q überflüssig ist weil nicht praktikabel.

Übrigens ich bedaure den Ausdruck "Schnickschnack " benutzt zu haben. Das ist zu negativ und so nicht gewollt.

Aber wie gesagt, Versuche mal mit der Kamera zu fotografieren, dann kann sein, dass Du meine Argumentation nachvollziehen kannst.

 

 

Was ich als viel gravierender finde ist der fehlende Schalter für den Selbstauslöser

Man muss jedesmal ins Menü rein um die Funktion zu aktivieren. Da ich öfters den Selbstauslöser nutze (am Stativ), würde mich das schon sehr stören.

 

@mchb und viele andere 

 

zwischenzeitlich ist die BDA verfüg- bzw. downloadbar. viele der hier gestellten fragen können dort nachgelesen und geklärt werden. die ergebnisse sind dann zunächst einmal so zu akzeptieren.

bevor ich hier weiterlese lese ich mal die BDA durch, so wie immer. diesmal allerdings mit der ausnahme, daß die tolle kamera mein budget weit übersteigt. meine XVario APS-sensor-kamera mit ihrem excellentem objektiv ist ja auch nicht von schlechten eltern.

 

wieder zurück zum thema selbstauslöser. der selbstauslöser ist via kreuzwippe südtaste* anwählbar und fertig, so gemäß BDA. ok, in der kurzen zeit kann man nicht alles bis ins letzte eck ausprobieren. (dto bei der D-Lux 109, aber hier abschalten nicht vergessen. bei der XVario muß der selbstauslöser für jede auslösung neu aktiviert werden, was ist nun besser? egal a.m.S: und praxis gewohnheitssache.

 

gruß

 

klaus-michael

Edited by kmhb

Share this post


Link to post
Share on other sites

@mchb und viele andere 

 

zwischenzeitlich ist die BDA verfüg- bzw. downloadbar. viele der hier gestellten fragen können dort nachgelesen und geklärt werden. die ergebnisse sind dann zunächst einmal so zu akzeptieren.

bevor ich hier weiterlese lese ich mal die BDA durch, so wie immer. diesmal allerdings mit der ausnahme, daß die tolle kamera mein budget weit übersteigt. meine XVario APS-sensor-kamera mit ihrem excellentem objektiv ist ja auch nicht von schlechten eltern.

 

wieder zurück zum thema selbstauslöser. der selbstauslöser ist via kreuzwippe südtaste* anwählbar und fertig, so gemäß BDA. ok, in der kurzen zeit kann man nicht alles bis ins letzte eck ausprobieren. (dto bei der D-Lux 109, aber hier abschalten nicht vergessen. bei der XVario muß der selbstauslöser für jede auslösung neu aktiviert werden, was ist nun besser? egal a.m.S: und praxis gewohnheitssache.

 

gruß

 

klaus-michael

 

selbstauslöser: sorry, doch nicht via kreuzwippe südtaste sondern entweder via FN taste, sofern SA hinterlegt, oder tatsächlich zurück über menü. warum die belegung der kreuzwippentasten jedesmal neu erfunden werden muß, keine ahnung.bei mir wäre es die variante nummer fünf)    

 

klaus-michael 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke. Jetzt hebe ich es auch in der Anleitung gelesen.

Warum man hier auf die dritte Einstellung am Schalter um den Auslöser verzichtet hat, erschließt sich mir nicht.

Zumindest bei der M ist diese Lösung sehr praktisch.

Aber das ist Jammern auf einem hohen Niveau

Gruß

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und so sieht ein RAW aus:

http://www.fredmiranda.com/forum/topic/1370077/3

 

Da macht ein 28er an der M doch eine andere Figur.

Wäre ja auch enttäuschend, wenn man für den Preis ein Objektiv in der Klasse eines M objektives dran gehabt hätte. Da das 28er der Q aber nicht an eine Filmkamera kommt, ist es mir egal. Solange Kamera, software und objektiv so aufeinander abgestimmt sind, dass ein RAW rauskommt, welches Lightroom gleich korrigiert anzeigt, ist für mich alles gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...