Jump to content
LUF Admin

NEU: Leica Q - Vollformat-Kompaktkamera mit Leica M Genen

Leica Q - Deine Meinung  

328 members have voted

  1. 1. Ist die Leica Q für Dich interessant?

    • Will ich, wo kann ich vorbestellen?
      40
    • Bin interessiert, warte aber mal Tests ab
      61
    • Interessant, aber bitte mit 35mm oder 50mm Objektiv statt 28mm
      50
    • Bitte eine Leica Q mit Wechselobjektiven
      113
    • Gute Ergänzung zu meiner Leica M
      33
    • Interessant, ist mir aber deutlich zu teuer
      63
    • Nichts für mich...
      46


Recommended Posts

sorry dass ich erst jetzt antworte. war mal für eine woche weg. zu Deiner frage: eine "Q" habe ich nicht, insofern kann ich über ergebnisse nichts berichten. bin aber sicher, daß der WW-konverter von fuji eine qualitativ hochwertige linse ist und mit 49mm anschlussgewinde auch direkt angedockt werden kann. (verwende meinen LWA 52 an der XVario - BQ-leistung ist top -. 

 

klaus-michael    

 

Das wird wohl wegen Aussengewinde an der X100 und Innengewinde an der Q nicht möglich sein. Und mit dem Adapter von der X100 für Filter stimmt dann der Abstand wahrscheinlich nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird wohl wegen Aussengewinde an der X100 und Innengewinde an der Q nicht möglich sein. Und mit dem Adapter von der X100 für Filter stimmt dann der Abstand wahrscheinlich nicht mehr.

 

und gleich vorweg: das Aussengewinde an der Q Linse (Sonnenblende) ist irgendwas komisches rund um die 50-51 herum - also keine standard Filtergröße

Share this post


Link to post
Share on other sites

und gleich vorweg: das Aussengewinde an der Q Linse (Sonnenblende) ist irgendwas komisches rund um die 50-51 herum - also keine standard Filtergröße

Hast Du dich da vielleicht vermessen?

Leica gibt nämlich ein Gewinde E49 an uns das sollte einen Außen Ø von 49mm haben.

Edited by B. Lichter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber E49 ist ein Innengewinde.

Selbst wenn man sich vermessen sollte, dann ist ein Innen- von einem Aussengewinde sehr leicht zu unterscheiden.

Ich habe keine Q, was ist denn nun?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute, die Q braucht einen E49 Filter - das stimmt schon.

 

Die Sonnenblende hat aber ein eigenes Gewinde, das außen am Tubus ist. Die Sonnenblende wird nicht ins Filtergewinde geschraubt. Das Gewinde der Sonnenblende ist irgendwas, aber weder E49 noch E52. Für beides habe ich Dinge da, die ich ja dranschrauben könnte. Es paßt aber weder noch.

 

 

Der Filter wird in ein Innengewinde am Q Objektiv geschraubt - so wie bei jedem anderen Objektiv.

Die Sonnenblende wird an ein Außengewinde am Tubus des Q Objektivs geschraubt.

 

Im Vergleich dazu hat eine X100 nur ein Aussengewinde. Für den Einsatz eines Filters braucht man entweder den Fuji Adapter oder man schraubt den Filter verkehrt herum drauf. Bei der X100 hat das Aussengewinde E49. Der WW und Tele Adapter einer X100 schraubt sich direkt an das Objektiv dran - ohne Adapter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Das war´s dann wohl mit den Fuji- Vorsätzen. Normale Filter mit dem üblichen 49er- Gewinde passen natürlich problemlos, da die Q eben das übliche Innengewinde hat. Das hat erwartungsgemäß an meiner Q funktioniert. Die Fuji- Aufsätze klappen demnach nicht. Schade...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird wohl wegen Aussengewinde an der X100 und Innengewinde an der Q nicht möglich sein. Und mit dem Adapter von der X100 für Filter stimmt dann der Abstand wahrscheinlich nicht mehr.

 

fuji schreibt zu seinem WW-konverter unter rubrik "design" ausdrücklich, daß KEIN adapterring erforderlich ist. (für den telekonverter ist hierzu allerdings nichts dokumentiert)

 

wer irgendwelche filter oder vorsatzlinsen an der X100 verwenden möchte muß diese doch entsprechend den angegebenen gewindemaße zukaufen können, oder? wie soll das dann funktionieren.

 

anm.: verwende von panasonic den WWK "LWA 52" sowie eine achromatlinse von marumi, beide mit 52 gewindeanschluss und mittels step-up-ring 43/52mm am objektivgewinde der XVario. ein BQ-manko, aufgrund des bauhöhenbedingten mehrabstandes, ist mir nie aufgefallen bzw. gibt es nicht.

 

klaus-michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmal: für das Anbringen eines Filters an einer X100 benötigt man einen Adapter. Ohne Adapter müßte man den Filter verkehrt herum anschrauben, weil Außengewinde an Stelle von Innengewinde. Das ist aber nur eine halbe Lösung, da dieses Fujinon beim Fokussieren ausfährt und dann (je nach Filter) ans Glas stößt. Der relativ teure Fuji Filteradapter hat also seine Daseinsberechtigung (abgesehen davon, daß er das Bajonett für die Sonnenblende mitbringt, die man sonst nicht an der X100 anbringen kann)

 

Die Fuji WW und Tele Aufsätze benötigen keinen Adapter. Dort hat man bereits das korrekte Gewinde eingebaut. Die kann man direkt an die Fuji schrauben, dafür aber nirgendwo sonst. 

 

Daher sind beide für die Q nicht ohne weiteres verwendbar, weil sich weder noch an die Q anschrauben läßt. Wer es jetzt immer noch nicht glaubt, soll sich das Ding in Gottes Namen kaufen und ausprobieren.

(habe ich erwähnt, daß alle diese Dinge bei mir herumliegen?)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber E49 ist ein Innengewinde.

Selbst wenn man sich vermessen sollte, dann ist ein Innen- von einem Aussengewinde sehr leicht zu unterscheiden.

Ich habe keine Q, was ist denn nun?

Ich kann leider kein Datenblatt für ein Gewinde E49 finden.

Aber eine Gewindebezeichnung bezieht sich üblicherweise immer auf Außen-, wie auch auf das entsprechende Innengewinde. Ich kenne dazu auch keine Ausnahmen.

 

Das Außengewinde hat dabei immer den Nenndurchmesser, hier als 49mm (in der Praxis ca. 1/10mm schwächer).

Die Bohrung des entsprechenden Innengewinde hat ca. das Mass des Außengewindes abzüglich der Steigung. Wenn ein Gewinde E49 eine Steigung von 0,75mm hat, dann sollte die Bohrung einen Ø von ca. 48,2mm haben.

 

 

Oder aber die Bezeichnung E49 ist nicht genormt und das Gewinde eine „Erfindung“ eines Herstellers. Dann kann dieser Hersteller selbstverständlich auch ein Gewinde mit einem Ø von 52mm mit der Bezeichnung E49 versehen.

Das wäre aber ziemlicher Schwachsinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, hier herrscht eine kleine Verwirrung. Mir scheint, die Frage hat nicht geheissen "wie gross ist ein E49-Gewinde", sondern "ist das mit E49 angegebene Gewinde für den Filter ein Innen- oder ein Aussengewinde."

 

Wobei wir im Thread ja auch beides finden: Gegenlichtblende kommt auf das Aussengewinde mit nicht angegebener Grösse; Filter kommt ins Innengewinde mit der Grösse E49.

 

Fehlt nur noch jemand, der das nochmals bestätigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, hier herrscht eine kleine Verwirrung. Mir scheint, die Frage hat nicht geheissen "wie gross ist ein E49-Gewinde", sondern "ist das mit E49 angegebene Gewinde für den Filter ein Innen- oder ein Aussengewinde."

 

Wobei wir im Thread ja auch beides finden: Gegenlichtblende kommt auf das Aussengewinde mit nicht angegebener Grösse; Filter kommt ins Innengewinde mit der Grösse E49.

 

Fehlt nur noch jemand, der das nochmals bestätigt.

 

Ein Filter hat normalerweise ein Außengewinde zum anschrauben an das Objektiv und ein Innengewinde, damit man nochmals einen Filter, eine Gegenlichtblende oder sonst was draufschrauben kann

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

sorry dass ich erst jetzt antworte. war mal für eine woche weg. zu Deiner frage: eine "Q" habe ich nicht, insofern kann ich über ergebnisse nichts berichten. bin aber sicher, daß der WW-konverter von fuji eine qualitativ hochwertige linse ist und mit 49mm anschlussgewinde auch direkt angedockt werden kann. (verwende meinen LWA 52 an der XVario - BQ-leistung ist top -. 

 

klaus-michael    

habe beide Linsen. Werde das heute noch probieren und berichten. Bin nicht einmal im Entferntesten darauf gekommen, daß die passen könnten. Habe es deshalb noch nicht probiert. Das ist der Knaller wenn das klappert.

Edited by Unbekannter Photograph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Traust Du Dir zu, ein Bild, das bei Tageslicht unter normalen Bedingungen mit einer M9 und 28er Elmarit gemacht wurde, von einem Bild aus der Q zu unterscheiden?

1.7 zu 2.8 - bei Offenblende schon. Beide bei 2.8 natürlich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hier geht mit einem Elmarit schlicht einfach nicht:

 

 

(Dropbox-Link zum Bild mit 2048 Pixeln auf der langen Seite: https://www.dropbox.com/s/83q7my32w9hgvve/20150628_IFMR_Rheingau_52825_%C2%A9StefanLoeser.jpg?dl=0)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hier geht mit einem Elmarit schlicht einfach nicht:

 

 

(Dropbox-Link zum Bild mit 2048 Pixeln auf der langen Seite: https://www.dropbox.com/s/83q7my32w9hgvve/20150628_IFMR_Rheingau_52825_%C2%A9StefanLoeser.jpg?dl=0)

 

leider sitzt der fokuspunkt auf dem overall - rechter oberarm - was das mit dem elmarit zu tun hat, weiß nicht?

 

klaus-michael 

Edited by kmhb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stefan, danke für das Bild.

 

Hier ein Bild aus der X-Vario mit dem "Dunkelzoom". Prinzipiell sieht das aus wie Deines aus der Q, oder?

 

 

 

/applications/core/interface/imageproxy/imageproxy.php?img=https://c2.staticflickr.com/6/5483/11561361686_96b3100fe2_b.jpg&key=284cd01272318a8936595fc4eded082384b32c7f895c30ddbdd7e3ae3f7a618b">

 

 

Volle Grösse: Hier!

Share this post


Link to post
Share on other sites

leider sitzt der fokuspunkt auf dem overall - rechter oberarm - was das mit dem elmarit zu tun hat, weiß nicht?

 

klaus-michael 

Das Gesicht ist immer noch ausreichend scharf, so daß man Bartstoppeln zählen könnte wenn man wollte.

 

 

Stefan, danke für das Bild.

 

Hier ein Bild aus der X-Vario mit dem "Dunkelzoom". Prinzipiell sieht das aus wie Deines aus der Q, oder?

 

 

 

/applications/core/interface/imageproxy/imageproxy.php?img=https://c2.staticflickr.com/6/5483/11561361686_96b3100fe2_b.jpg&key=284cd01272318a8936595fc4eded082384b32c7f895c30ddbdd7e3ae3f7a618b">

 

 

Volle Grösse: Hier!

...aber nicht bei äquivalenten 18mm - oder?

Edited by Unbekannter Photograph

Share this post


Link to post
Share on other sites

...aber nicht bei äquivalenten 18mm - oder?

Ich hab' die Exif-Daten nicht in dem verlinkten Bild, aber schaue nachher mal nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...