Jump to content
  1. muellerman779

    muellerman779

  2. duckrider

    duckrider

  • Similar Content

    • By avance
      Nach dem ich an der M9 ein Visoflex 3 / Balgen 2 mit Freude nutzte, erhielt ich die Möglichkeit an der M9 ein Visoflex 1 mit Balgen 1 zu kaufen.
       
      Und das löste eine große Begeisterung aus!
       
      Zwar ist das Gerät recht schwer, aber auf dem Stativ ist das nicht wichtig. Das Sucherbild ist groß und hell, viel besser als am Viso 3. Die Einstellungen damit lassen sich mühelos bewerkstelligen. Auch bleibt der Blitzschuh frei, um zum Beispiel einen Adapter für den Studioblitz-Anschluss aufzusetzen.
      Mit dem Hektor-Kopf 4,5/135 lassen sich super scharfe Fotografien in 4-facher Vergrößerung erstellen.
      Wenn ich den richtigen Adapter erhalten werde, wird mein Elarit-Kopf gar eine Vergrößerung bis zum 6-fachen bringen.
      Auch mit diesem Elmarit-Kopf (von 1963) habe ich beste Erfahrungen am Viso 3 / Balgen 2 gemacht.
       
      Ich frage mich, warum eigentlich liest man nichts oder nur sehr wenig von dem doch sehr guten Viso 1 / Balgen 1?
      Gibt es darüber, außer Größe und Gewicht, negatives zu berichten?
       
      Eure Erfahrungen und Gedanken dazu würden mich sehr interessieren!
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy