Jump to content
Rennrocky

4X5 der Thread

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Schon interessant, wenn man beim Foto nach dem Verkleinerungsmaßstab fragen kann.

Fürwahr eine interessante Frage. Aber wenn ich mal ein 4 x 5" an den Monitor halte wird hier in der Tat sogar noch vergrößert.

Obgleich bei den Formaten hier von der Auflösung natürlich nicht mehr viel bleibt. Dafür bräuchten wir wohl noch einen 8 x 10 Thread.

Da hat das Blatt immerhin die Fläche eines ganzen Kleinbild-Films.

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß es nicht mehr genau wann: Ich war ganz begeistert von einigen SW-Fotos in einer kleinen Ecke einer größeren Ausstellung. Eine für mich unglaubliche Auflösung auf den, noch dazu phantastisch ausgearbeiteten Baryt-Abzügen 20 x 25 cm.

 

Die Lösung stand auf einem kleinen Zettel an der Wand:

Die Größe der Abzüge entspricht der Größe der Negative.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Lösung stand auf einem kleinen Zettel an der Wand:

Die Größe der Abzüge entspricht der Größe der Negative.

Genau: 8 x 10".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles schön, schön....... aber auf dem Bildschirm kommen die Fotos, richtiger die technische Qualität m.E. überhaupt nicht rüber. Soll natürlich nicht heißen, dass man sie nicht zeigen sollte......es geht ja um das Motiv,  aber so etwas gehört auf Papier oder auf ein Dia, um richtig zu wirken. Das Tragen sollte sich doch lohnen.  :-))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Au verdammt, ich habe keine 4"x5", zumal mein Scanner sogar bis 13x18 gehen würde

Aber vielleicht sollte ich einfach mal wieder meine Plaubel Pecco Junior 6x9 ein paar Belichtungen gönnen

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Schnappschuss" mit der Technika V, Objektiv weiß ich nicht mehr. Entweder f=150 oder f=240mm.

Hallo Claus,

 

ich denke, ein wenig Arrangement wird bei dem Schnappschuss schon dabei sein. Nichtsdestotrotz gefällt mir das Bild ganz ausserordentlich. Ein bisschen wie die Bilder früher einmal waren: Filmmaterial war vergleichsweise teuer und man hat sehr sorgfältig auf das Motiv geachtet, bevor man dann endlich auf den Auslöder drückte. Mit der Technika aus der Hand oder von Stativ "schnapp geschossen"?

 

Auch Eileaon Donnan Castle gefällt mir als Bild sehr.

 

Freundliche Grüße

 

Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Au verdammt, ich habe keine 4"x5", zumal mein Scanner sogar bis 13x18 gehen würde

Aber vielleicht sollte ich einfach mal wieder meine Plaubel Pecco Junior 6x9 ein paar Belichtungen gönnen

 

Ich habe zwar garkeinen Scanner mehr, aber eine Super Technika V, sogar mit Handgriff für die Schnappschüsse - und mir ging gerade das Gleiche durch die Rübe.

..

Edited by wpo

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Wolfgang:  Du hast das ganz richtig gesehen: Etwas Arrangement war schon dabei - und ein Stativ auch. Aber die Situation des Lesens war echt. -

Eilean Donan Castle - so hätte ich es richtig schreiben sollen. Ich habe den Rechtschreibefehler erst später bemerkt und wusste nicht, wie ich ihn hier ändern konnte. Danke für das Lob, aber - und da hat Talker völlig recht - das Bild wirkt erst richtig auf Hahnemühle Rag 305 o.ä.

 

@Eckart: Ja, nimm mal Deine Plaubel und entschleunige Dein Fotografieren. Gegenüber KB ist 6x9 ja immer noch Großbild. Und ich werde mir aufmerksam jedes Deiner Bilder anschauen. Meine Technika ist längst in anderen Händen, ich schaue manchmal bedauernd hinterher.

 

@Gerd: Auch für mich sind Papierbilder das technische Endprodukt meiner Fotografie, egal ob von Leica, Linhof oder anderen. Sicher ist auch, dass hier eine Menge Qualität auf der Strecke bleibt. Aber wie willst Du das in diesem Medium anders machen?

Edited by klaush

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin seit fünf Minuten der zweite Andere, dem das Bild sehr gefällt. Warum? Es ist die spürbare Intellektualität, mit der sich  die kleine Leserin dem Buche widmet. Es ist auch die völlige Abwesenheit von ablenkenden Elementen in dem Bild: was man sieht, ist notwendig, Überflüssiges sucht man vergeblich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, WSt, das hast Du schön gesagt. Das Bild entstand übrigens vor über 30 Jahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@klaush

Dann muß ich mich ja anstrengen.

Die kleine Plaubel ist technisch gesehen eine Großformat, wenn ich auch, neben den Planfilmkassetten ein formatfüllendes Rollfilmagazin habe.

Das jetzt übrigens mit Tri-X gefüllt ist....für morgen

 

@wpo

Ich habe seit letztem Jahr Januar einen alten Imacon PrecisionII neben meinem Rechner stehen, mit (fast) allen Filmträgern, von KB über KB Panorama, 6x6,6x7,6x9 und 4"x5" bis hin zu eben dem 13x18. Das reizt schon sehr.

Es steht zwar auch eine alte 18x24 Holzkamera in meinem Lager, aber die Kassetten, die auch über einen Reduzierrahmen auf 13x18 verfügen sind für die Glasplatten. Ich wollte da schon längst mal was getrickst haben, aber ich habe zu viele andere Projekte, die Vorrang haben.

Also, die Plaubel Pecco Junior 6x9!

Edited by eckart

Share this post


Link to post
Share on other sites

@klaush

Dann muß ich mich ja anstrengen.

Die kleine Plaubel ist technisch gesehen eine Großformat, wenn ich auch, neben den Planfilmkassetten ein formatfüllendes Rollfilmagazin habe.

Das jetzt übrigens mit Tri-X gefüllt ist....für morgen

 

@wpo

Ich habe seit letztem Jahr Januar einen alten Imacon PrecisionII neben meinem Rechner stehen, mit (fast) allen Filmträgern, von KB über KB Panorama, 6x6,6x7,6x9 und 4"x5" bis hin zu eben dem 13x18. Das reizt schon sehr.

Es steht zwar auch eine alte 18x24 Holzkamera in meinem Lager, aber die Kassetten, die auch über einen Reduzierrahmen auf 13x18 verfügen sind für die Glasplatten. Ich wollte da schon längst mal was getrickst haben, aber ich habe zu viele andere Projekte, die Vorrang haben.

Also, die Plaubel Pecco Junior 6x9!

...18x24 --> wenn Bedarf besteht, kann ich gerne etwas scannen. Bis 25,4 cm auf der Schmalseite (und knapp 50 cm in der Länge) kann ich Durchlichtvorlagen mit meinem Linotype Topaz II in sehr ansprechender Qualität scannen. Es sind dann 1.120 dpi / Zoll - das ergibt aber ein Bild mit 80 Megapixeln und dürfte für viele Zwecke reichen.

 

Kostet natürlich nichts - die Ergebnisse würden mich interessieren.

 

Viele Grüße,

 

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank Jens, für das Angebot, aber ich habe auch keine 18x24 Photo-Glasplatten und für die Kamera habe ich mir (bisher

) nur ein Objektiv geholt, ein 150er Weitwinkel mit Revolverblende.

Es ist nur ein altes Messingobjektiv ohne Verschluß, mit relativ kleinen Linsen, das ist sicher kein Superweitwinkel für das große Format, deshalb bin ich mir recht sicher, das es nur die 13x18 ausleuchtet.

Dein Linotype klingt ja spannend und ja, echte 1120 dpi wären dafür sicher ausreichend, mein Flextight macht die 13x18 auch "nur" mit 1800dpi

Mittelformat macht er zwar auch mit 3200 dpi, aber normalerweise reicht die Hälfte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...alles klar. Fürs Mittelformat ist die Auflösung beim TOPAZ II sehr ähnlich. Hier nutze ich fast immer nur 1.270 dpi.

 

Wenn ich mal etwas mehr Zeit habe, werde ich mir dann selbst Großformat vor die Brust nehmen. Am liebsten wäre mir dann aber ein richtig großes Format (18x24 oder 20x25 cm), so dass ich in der Dunkelkammer mit Kontaktabzügen klar komme und nur scanne, wenn ich es wirklich groß brauche.

 

Kontaktabzüge haben nach meiner Erfahrung eine wirklich ganz spezielle Grauwertumsetzung.

 

ABER: das braucht so viel Zeit!!!

 

Viele Grüße,

 

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...