Jump to content
Rennrocky

4X5 der Thread

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Gerade Rodinal kann hochverdünnt (1:100 oder 1:200) sehr schön ausgeglichene Negative erzeugen. Fast wie Zweibad-Entwickler. Die Entwicklungszeiten werden natürlich relativ lang. Konzentrierte als als 1:50 nehme ich eigentlich nie. Wenns zu hart wird einfach beim nächsten Mal kürzer entwickelen. Aber Ilfotec ist sicher auch nicht schlecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Walther-von-Cronberg-Platz, Frankfurt am Main

 

 

Intrepid 4x5 II, Super-Angulon 8/90, Ilford FP4 in Rodinal im Stearman-Tank, Scan mit Epson Perfection 750 und Silverfast

 

Sharif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Sonne kommt GF nicht richtig zur Geltung

Kannst Du das näher begründen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Sonne kommt GF nicht richtig zur Geltung

 

Das ist mir auch bekannt, und ich habe auch schon schlechte Erfahrungen gemacht.

Ich wollte aber am Samstag ein paar Filme entwickeln und da musste ich da Vormittags hin.

Nachmittags oder Abends geht gar nicht. Da hat man die Sonne direkt gegenüber.

 

Sharif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Benutzt man GF nicht, um Verzerrungen zu vermeiden?

 

Hey, hör' mal: Das ist ein Foto, gemacht mit einer 300€ Sperrholzkamera. Beim Einstellen hat es aber sowas von geknarzt.

 

Sharif

Share this post


Link to post
Share on other sites

EZB in Frankfurt am Main. Ich musste ganz schön dran rumschrauben an der Intrepid … 

Ich hoffe beim nächsten Versuch auf einen schöneren Himmel … sch.*** Chemtrails …

 

 

Intrepid 4x5, Schneider Kreuznach 8/90, Ilford FP4 in Rodinal, Scan mit Epson Perfection 750 und Silverfast

 

Sharif

Share this post


Link to post
Share on other sites

EZB in Frankfurt am Main. Ich musste ganz schön dran rumschrauben an der Intrepid … 

Ich hoffe beim nächsten Versuch auf einen schöneren Himmel … sch.*** Chemtrails …

 

EZB_vorn_bearbeitet_klein.jpg

 

Intrepid 4x5, Schneider Kreuznach 8/90, Ilford FP4 in Rodinal, Scan mit Epson Perfection 750 und Silverfast

 

Sharif

Ich finde, der Himmel passt sehr gut dazu... dürfte ruhig noch kontrastreicher sein... Gelbfilter.. bei dieser Architektur !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

EZB in Frankfurt am Main. Ich musste ganz schön dran rumschrauben an der Intrepid … 

Ich hoffe beim nächsten Versuch auf einen schöneren Himmel … sch.*** Chemtrails …

 

EZB_vorn_bearbeitet_klein.jpg

 

Intrepid 4x5, Schneider Kreuznach 8/90, Ilford FP4 in Rodinal, Scan mit Epson Perfection 750 und Silverfast

 

Sharif

 

Du bist nicht auf dem neuesten Stand! (oder ist das eine Archivaufnahme?)

Vgl.:

http://www.der-postillon.com/2015/03/zu-teuer-und-ineffizient-regierung.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte ein Lichtleck...

  Dies ist Portra400 in Chamonix 45F2 mit Schneider SA 90mm etwa f22-32, schwarzweiss bearbeitet.

Palazzo Madama, Turin. Mein Linhoff Objektivplatte scheint Licht durchzulassen, es hat da unten den bei Linhoff normalen Aussparungen. Nun zu Hause die Aussparungen mit schwarzem Klebeband abgedeckt und jetzt ist alles OK. Jemandem andere Ideen darüber?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Landschaft habe ich vorige Woche gemacht auf ein alte Tri-X Planfilm aus ~ 2000, entwickelt in PMK. Diese Film hatte ich nicht eingefroren und hatte ich alle diese Jahren im Dachgeschoss liegen. Ich sehe, so gescannt, keine Alterserscheinungen, vielleicht im Duka später noch. Ziemlich erstaunend für mich eigentlich.

Aufnahme mit Chamonix 45F2 und Nikkor-M 300mm und Sinar 100mm Orange filter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leztes Jahr beglückte ich mich auch mit einer dieser 4x5en (ToyoFild), kam aber wegen dem Aufwand nicht zu allzuviel..... Anbei eine der ersten Aufnahmen.

 

HP5plus, 200Iso Rodinal 1:50

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Aufwand hat sich gelohnt. TOLLES Bild !

Vielen Dank.

4x5" ist schon eine Herausforderung... war aber auch lange ein Traum von mir. Man(n) brauch Muse dazu

aber die Resultate (sofern gelungen) sind Atemberaubend.

 

Anbei noch eines aus dergleichen Zeit, der erste Schuss überhaupt.. Ich müsste mal wieder die Toyo rauskramen

 

Edited by Siffi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade Rodinal kann hochverdünnt (1:100 oder 1:200) sehr schön ausgeglichene Negative erzeugen. Fast wie Zweibad-Entwickler. Die Entwicklungszeiten werden natürlich relativ lang. Konzentrierte als als 1:50 nehme ich eigentlich nie. Wenns zu hart wird einfach beim nächsten Mal kürzer entwickelen. Aber Ilfotec ist sicher auch nicht schlecht.

Könntest Du noch etwas Infos zum Rodinal bei der Verdünnung (1:100 und 1:200) berichten? z.B wie lange sind die Entwicklingszeiten, Kippen, Temperatur und für welchen Film und Iso.

Share this post


Link to post
Share on other sites

.... Man(n) brauch Muse dazu ...

Stimmt auffallend. Will man derartige Aufnahmen vervollkommnen, d.h. Bilder machen, benötigt man in der Tat eine Muse ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy