Jump to content

Geislergruppe / Dolomiten


hartgraef

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Dank an Günther und seine Frau für die interessante Bergführung!

Kommentare und Kritik erwünscht ... X1

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 10
Link to post
Share on other sites

...

 

Im ersten Bild erkennt man eine klassische Prioritätenreihung:

1. Felsen, 2. Wolken und 3. Tannen.

Weil diese Reihung bei den anderen Fotos nicht eingehalten wird, wirken sie auf mich unruhig und ungeordnet.

Aber das zeichnet Naturfotografie m.E, aus: Entweder durch ein Foto beruhigende Ordnung gestaltend darzustellen oder die Zufälligkeit des Vorgefundenen abzubilden.

Beides kann spannend sein, für das erstere wird man wegen unserer Harmoniebedürftigkeit mehr Zustimmung erlangen.

Link to post
Share on other sites

Im ersten Bild erkennt man eine klassische Prioritätenreihung:

1. Felsen, 2. Wolken und 3. Tannen.

Weil diese Reihung bei den anderen Fotos nicht eingehalten wird, wirken sie auf mich unruhig und ungeordnet.

Aber das zeichnet Naturfotografie m.E, aus: Entweder durch ein Foto beruhigende Ordnung gestaltend darzustellen oder die Zufälligkeit des Vorgefundenen abzubilden.

 

oder einfach persönliche erinnerungen festzuhalten, bei denen es nicht in erster linie auf prioritätenreihung ankommt. z.b. könnte ich mir beim zweiten foto vorstellen, daß es sich bei den beiden personen um günther und seine frau handelt, die als wanderführer und begleiter zu diesen fotos, zumindest indirekt, beigetragen haben.

 

obwohl sich wetterbedingt schwarz/weiß anbietet, hätten die fotos in farbe m.m.n. noch mehr stimmung vermitteln können, zumal die X1 farben excellent abbildet.

 

mbg, klaus-michael

Edited by kmhb
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Als Noch-Raucher bewundere ich ja jeden Bergwanderer Hartmut, die Tour war bestimmt ein Erlebnis.

 

Bei den Bildern hadere ich ein wenig mit der Komposition, insbesondere bei dem ersten Bild, welches mir vom Ansatz mit dem schönen grauen Himmel gefällt. Die beiden angeschnittenen Bäume am rechten und linken Rand gefallen mir als Rahmen gut, dass den anderen aber zum Teil die Füße fehlen, stört ein wenig. Bei der SW Umwandlung wäre es aus meiner Sicht besser, wenn die Tannen mehr Zeichnung hätten. Bei dem zweiten Bild ist mir auch etwas zu wenig Kontrast in den Mittentönen. Klasse aber, dass die hellen Partien nicht wie so oft bei digitalen Bildern ausgefressen sind.

 

Viele Grüße

Stefan

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Die Bilder wirken alle irgendwie grieselig und unscharf!

Sind das Ausschnittsvergrößerungen ?

 

Danke für die Rückmeldung. Das kann ich so nicht nachvollziehen, wobei mir momentan nur ein kleines Notebook zur Verfügung steht. An den geringfügigen Auschnittsvergrößerungen kann es nicht liegen. Die Bilder wurden allerdings aus JPEGs bearbeitet, da mir zurzeit kein RAW-Konverter zur Verfügung steht.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...