Jump to content
Sign in to follow this  
Thor_h

TTL-Blitz-Funk-Auslöser?

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo,

soweit ich hier gelesen habe, kann man ja für entfesseltes Blitzen ein Nikon-Kabel an der M nehmen. Würde denn auch wohl ein TTL-Funk-Adapter wie dieser hier:

 

Pixel King For Nikon Wireless i-TTL Flash Trigger  - Ihr Studioblitz Experte

 

funktionieren?

Gibt es eigentlich hier irgendwo eine Aufstellung kompatibler Geräte?

 

Gruß

Th

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das geht nicht und auch nichts anderes. Mit Nikon ist nur das Kabel kompatibel, nicht aber die TTL-Signale. Deswegen klappt es auch bei der Funküberetragung nicht.

 

Elmar

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das geht nicht und auch nichts anderes. Mit Nikon ist nur das Kabel kompatibel, nicht aber die TTL-Signale. Deswegen klappt es auch bei der Funküberetragung nicht.

 

Elmar

 

ich möchte aber schon meinen SF58 benutzen und keinen Nikon-Blitz, d.h. das Protokoll der Endgeräte würde ja passen... fragt sich also, ob die Signale genauso herauskommen, wie sie eingespeist werden. Es wär halt wirklich "entfesseltes" Blitzen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
...Es wär halt wirklich "entfesseltes" Blitzen...

 

Das wäre es auch, wenn man irgendeinen NON-TTL Funkauslöser nimmt und dann einfach Kamera und Blitz manuell steuert.

 

Gruß

Jochen

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich möchte aber schon meinen SF58 benutzen und keinen Nikon-Blitz, d.h. das Protokoll der Endgeräte würde ja passen... fragt sich also, ob die Signale genauso herauskommen, wie sie eingespeist werden. Es wär halt wirklich "entfesseltes" Blitzen...

 

Aber die Nikon Signale sind anders als die von Leica. Und der Nikon TTL-Funkauslöser sendet und versteht nur Nikon-Signale.

 

Elmar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich ist TTL eine tolle Sache, doch wenn der Blitz eh weitab der Betrachtungslinie liegt kommst du mit TTL schnell an die Grenzen des Verfahrens. Grundsätzlich ist TTL wünschenswert als Option, aber hier entscheide lieber ich selber wieviel Licht abgegeben wird.

Auf welcher Grundlage soll die Kamera bei Seitenlicht die Lichtmenge bemessen

 

Persönlich halte ich den M Sucher dafür wie geschaffen, da man zumindest bei wenig Licht bei der Blitzbelichtung einen Eindruck davon erhält ob die Lichtmenge ausreichend war oder nicht. Wenn nicht, schnell eine Blende zu oder aufmachen und mit geringer zeitlichen Verzögerung die Aufnahme wiederholen. Durch den Sucher geht das schneller als nachträglich über das Display.

 

Wenn du nicht manuell arbeiten möchtest kannst du ja als Alternativlösung die Automatische Steuerung des Blitzes aktivieren. Das ist kein TTL, aber zumindest regelt der Blitz in einem zuvor in etwa bestimmen Rahmen das Licht zuverlässig genug.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy