Jump to content
Timothy D

Bilder aus der analogen M

Recommended Posts

Digital ist ja auch schön und vor allem schnell und bequem. Hat aber für mich aber auch ein wenig den Charakter von Fast Food.

 

Diese Analogaufnahmen anzuschauen ist mir jedoch ein Genuß.

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Digital ist ja auch schön und vor allem schnell und bequem. Hat aber für mich aber auch ein wenig den Charakter von Fast Food.

 

Diese Analogaufnahmen anzuschauen ist mir jedoch ein Genuß.

Danke.

 

Dieser schöne Vergleich erinnert aber auch leider daran, dass es zu wirklichem Slow Food - Genuss über den Bildschirm nie kommen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf man sich hier an diese wunderbaren Bilder mit dranhängen?

Es wird viel über die Technik gequatscht, aber viel zu wenig Bilder gezeigt!

 

 

 

 

 

 

Coolscan 5000 ED, TMAX 400, D76 1:1

Edited by Fotoklaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Darf man sich hier an diese wunderbaren Bilder mit dranhängen?

Es wird viel über die Technik gequatscht, aber viel zu wenig Bilder gezeigt!

 

Gerne kannst Du mitmachen. Vielleicht mit einer kleinen Regel: Film und Scanner nennen?

 

Besten Gruss!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerne kannst Du mitmachen. Vielleicht mit einer kleinen Regel: Film und Scanner nennen?

 

Besten Gruss!

 

Gerne, wobei man anhand von gescanten Bildern nicht sooo viel über die Eigenschaften

des Filmes treffen kann, finde ich.

Gerade der Coolscan betont das Korn sehr stark bei SW- Filmen, wo es auf den Abzügen

nicht zu sehen ist.

Bietet zwar sehr hohe Auflösung, aber ein Flachbettscanner geht da moderater mit

dem Filmkorn um.

Aber egal, her mit den analogen Bildern!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade der Coolscan betont das Korn sehr stark bei SW- Filmen, wo es auf den Abzügen

nicht zu sehen ist.

Genau deswegen schreibe ich den Scannertyp gerne dazu. In etlichen Diskussionen, wo es um "analoge Anmutung" ging, habe ich gesagt, dass man bei den Coolscans vorsichtig mit solchen Begriffen sein muss. Was man nämlich auch zu sehen bekommt, sind digitale Artefakte wie Pseudokorn.

Ich bin ganz einer Meinung mit Dir, dass das digitale Bild vom Flachbildscanner dem Filmbild gerechter wird als viele Negativscans.

 

Danke für's Mitmachen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest umshausumzu

Die M2 meines alten Herren. Vor ein paar Jahren hat er sie mir geschenkt.

 

 

 

AGFA APX 100

Coolscan 5000

 

So was gab es früher einmal: eine Kamera fürs Leben.

claus

Edited by T Dornbusch
Bildzitat wegen der Lesbarkeit des Threads entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites
So was gab es früher einmal: eine Kamera fürs Leben.

claus

 

Claus, es gibt sie und ich fotografiere mit ihr. Also, so etwas gibt es noch heute!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claus, es gibt sie und ich fotografiere mit ihr. Also, so etwas gibt es noch heute!

 

Und zwar ganz ausgezeichnet! Die Scans insb. vom Neopan 1600 finde ich schon arg beeindruckend. Nimmst Du die Nikon Software oder eine andere? Ich kämpfe bei sw immer recht heftig mit dem Korn beim Scan.

 

Gruß

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es wird viel über die Technik gequatscht, aber viel zu wenig Bilder gezeigt!

 

yep - darum darfst Du die bestimmt auch gerne ein wenig größer zeigen, das 2. gefällt mir sehr gut

 

Gruß

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
So was gab es früher einmal: eine Kamera fürs Leben.

claus

 

Gibt es heute auch noch,

wenn man nichts digitales kauft

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die M2 meines alten Herren. Vor ein paar Jahren hat er sie mir geschenkt.

Wenn ich nicht überzeugt wäre, dass Kameras in solch schönem Zustand praktisch nur noch im Familienbesitz zu finden sind, würde ich jetzt glatt in die Bucht springen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Scans insb. vom Neopan 1600 finde ich schon arg beeindruckend. Nimmst Du die Nikon Software oder eine andere? Ich kämpfe bei sw immer recht heftig mit dem Korn beim Scan.

 

 

 

 

 

Die gezeigten Scans sind mit der Originalsoftware von Nikon digitalisiert. Ich scanne SW-Film als Farbbild bei völlig neutralen Einstellungen und wandle das Resultat erst in CS6 oder Lightroom in ein Schwarzweissbild.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn ich nicht überzeugt wäre, dass Kameras in solch schönem Zustand praktisch nur noch im Familienbesitz zu finden sind, würde ich jetzt glatt in die Bucht springen

 

Meine M3 habe ich über ein Forum gekauft, zu einem sehr guten Preis.

Gut, lange Zeiten verharzt (wurde problemlos behoben), abert ansonsten top. Man muss eben etwas Geduld haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...