Jump to content

Recommended Posts

  • 5 months later...
Hallo, guten Abend,

 

hat jemand Erfahrung mit den ONA Taschen?

 

Sie sehen sehr gut aus. Sind sie auch praktisch? Kommt man gut an die Ausrüstung?

 

Danke im voraus!

 

Gruss aus Barcelona,

 

Manolo

Hallo Namensvetter,

das würde ich auch gerne wissen,deshalb schiebe ich den Beitrag nochmal nach oben.

Mich würde auch interessieren ob jemand Erfahrungen mit dem Direktvertrieb der Firma nach Deutschland gemacht hat.

Die $-Preise sind ja doch deutlich niedriger.Kommt da noch Zoll drauf ?

Dank&Gruß

Manuel

Link to post
Share on other sites

Habe mir ebenfalls eine Brixton (Field Tan) im letzten November direkt aus den USA bestellt. Die Tasche kostete $ 269, der Versand $ 76,75 - leider war sie aus Deutschland nicht lieferbar. Soweit ich mich erinnern kann, kamen dann auch noch 20% Einfuhrumsatzsteuer dazu.

 

Für mich aber die beste Tasche, die ich bisher hatte, auch im Alltag ohne Trenneinsätze großartig ...

Link to post
Share on other sites

ferdinand meint, die Billingham wäre praktischer als die Ona.

harald_l sagt, die Ona sei die beste Tasche die er bisher gehabt hat.

LYCAN ist der gleichen Meinung...

 

Könntet ihr bitte sagen, warum?

 

 

Liebe Grüsse,

Manolo

 

Die Ona Taschen sind jetzt auch in Spanien erhältlich, ein Importeur bringt sie...

Link to post
Share on other sites

 

ferdinand meint, die Billingham wäre praktischer als die Ona....

..

 

Die Tasche ONA Berlin ist wunderschön und sehr gut verarbeitet. Das Hauptfach für Kamera und Objektive ist mehr oder weniger gleich mit dem der Billingham Taschen. Allerdings fehlen im Vergleich zur Billingham die horizontalen Fachteiler, so daß man nicht ohne zusätzliche Zwischenpolsterung M-Objektive übereinander stapeln kann.

 

Das Außenfach an der Vorderseite ist relativ eng, somit können nur sehr flache Gegenstände darin verstaut werden. Das gleiche gilt für die Außentaschen an den beiden Seiten. Der abnehmbare Handgriff ist in dem Sinne gut, daß man ihn entfernen kann. Mich stört er eminent, deshalb ist er auf Dauer ab

Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich habe mir vor ca. einem halben Jahr die Camps Bay in Field Tan geholt bei einem Händler in Singapur. Ich bin super zufrieden mit dem Rucksack, es geht eine Menge rein (sogar ein Stativ) und er ist wirklich gut durchdacht. Für mich war auch der Style-Faktor wichtiger, er sie halt nicht so aus wie all die anderen funktionalen Kamerarucksäcke. Auch das Material ist sehr robust so das man sich keine Sorgen machen muss wenn man den mal auf nassen oder etwas schmutzigen Untergrund abstellen muss. Vollbepackt bekomme ich da meine M9-P + Monochrom + 4 Objektive + Stativ + Blitz und diverse Kleinteile rein. Hinten hat es dann auch noch etwas versteckt einen Schlitz für iPad oder Laptop.

 

Gruss

Dirk

Link to post
Share on other sites
Das gilt nur für die vergriffene „Berlin I“

Die Berlin II wurde letzte Woche in den LFI-News als " demnächst im Shop vorbestellbar" angekündigt und tauchte da auch kurz auf (für ca 390€ ) und ist jetzt aber nicht mehr gelistet.

Link to post
Share on other sites

Ich habe die ONA Berlin I glücklicherweise kurz vor Aufbruch zu einer längeren Reise direkt aus den USA erhalten.Mehrere Wochen Reiseerfahrung liegen jetzt hinter mir und ich bin total begeistert.

Ich habe eine Leica M mit vier Objektiven: passt alles rein zusätzlich, Wenn am will auch noch ein IPad

Tragen lässt sich die Tasche hervorragend, sie sieht gut aus ( nicht wie Fototasche) und lässt sich schnell öffnen und schließen .

 

Ja, das Aussenfach/Reißverschluss ist etwas eng, aber für Handy, Ersazbatterie, kleines Portemonnaie ,Reinigungstücher, SDvards reicht es völlig aus.

 

Die Seitentaschen habe ich für das kleine Stativ und Kugelkopf genutzt.

 

Kann ich nur empfehlen

Link to post
Share on other sites
Die Berlin II wurde letzte Woche in den LFI-News als " demnächst im Shop vorbestellbar" angekündigt und tauchte da auch kurz auf (für ca 390€ ) und ist jetzt aber nicht mehr gelistet.

 

Also, wie gesagt: Die Marke Ona gibt’s im LFI-Shop (Modelle Brixton, Bowery, Brooklyn). Wie das mit der Berlin ist, da hab ich mich mal erkundigt: Modell Berlin I gab es zuerst ausschließlich über Ona USA und erst Monate später (in kleinen Stückzahlen; ist ja eine limited edition) bei den Händlern, wo sie ziemlich schnell vergriffen war.

Des Erfolgs wegen gibt es nun eine Berlin II, aber dem Vernehmen nach erst ab Frühherbst. So sieht das aus.

Link to post
Share on other sites

Sehen Sie auch die Post von Heute International User Forum > General Leica Discussions > Customer Forum > Be careful trusting the strap on your ONA Berlin bag.

Die Post kommt mit einem Foto von dem Riemen wo die Naht zerbrochen ist.

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...