Jump to content
PEKA

Digilux 2 Nutzer, wenn es solche noch gibt!

Recommended Posts

Guten Tag an alle,

 

trotz meiner X1 (D-Lux 4 und C-Lux3) nehme ich immer

wieder meine alte Digilux 2 aus dem Schrank und die

Ergebnisse sind weiterhin überaschend gut.

Die Camera liegt ausgezeichnet in Händen, ein sehr gutes

Objektif, mein Funk-Fernauslöser usw. Sie hat natürlich

ihre Grenzen und man braucht eben ein bischen mehr

Licht.

Nun meine Frage an Nutzer oder an Solche die es wissen.

Ich hätte jetzt die Möglichkeit Folgendes zu erstehen:

 

1) Weitwinkel Panasonic DMW-LW69 (fabrikneu)

2) Leitz-Leica Nahlinse Elpro-D E69 18633, Clos up lens

(gebraucht aber eine fehlerlose 17mm dicke Leicascheibe)

 

Mich würde das schon reizen aber lohnt sich das wirklich?

Denn es kommt trotzdem zu etwa 500€, zusammen.

Mir würde es helfen eure Meinung zu kennen.

 

Gruss aus Frankreich

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guten Tag an alle,

 

trotz meiner X1 (D-Lux 4 und C-Lux3) nehme ich immer

wieder meine alte Digilux 2 aus dem Schrank und die

Ergebnisse sind weiterhin überaschend gut.

Die Camera liegt ausgezeichnet in Händen, ein sehr gutes

Objektif, mein Funk-Fernauslöser usw. Sie hat natürlich

ihre Grenzen und man braucht eben ein bischen mehr

Licht.

Nun meine Frage an Nutzer oder an Solche die es wissen.

Ich hätte jetzt die Möglichkeit Folgendes zu erstehen:

 

1) Weitwinkel Panasonic DMW-LW69 (fabrikneu)

2) Leitz-Leica Nahlinse Elpro-D E69 18633, Clos up lens

(gebraucht aber eine fehlerlose 17mm dicke Leicascheibe)

 

Mich würde das schon reizen aber lohnt sich das wirklich?

Denn es kommt trotzdem zu etwa 500€, zusammen.

Mir würde es helfen eure Meinung zu kennen.

 

Gruss aus Frankreich

Peter

 

zu 1) NP 549 EUR, wenn ich meinen lumix LW52 WWK als maßstab nehme: kaufen. von 28mm auf < 24mm ist schon deutlich mehr WW.

zu 2) NP 180 EUR, mit einem fehlerlosen leica glas kannst Du nichts falsch machen, ebenfalls kaufen. (NP/ansatz gebraucht 50%)

(1) NP/ansatz ca. 70 - 75% und (2) NP/ansatz 50% insgesamt ca 475 EUR.

 

anmerkung: ich verwende meinen DMW LW 52 an meiner D-Lux6 mittels adaptertubus mit stufenzoomfunktion bei 24mm = 18mm und bei 28mm = 21mm, an der V-Lux3 direkt am objektiv bei 25mm = 19mm. mit den ergebnissen bin ich sehr zufrieden.

 

mbg klaus-michael

 

Flickr: kmhb2011's Photostream

Share this post


Link to post
Share on other sites

[quote=kmhb;2411987...von 28mm auf < 24mm ist schon deutlich mehr WW.

...

mbg klaus-michael

 

Flickr: kmhb2011's Photostream

 

 

Mal eine Frage, Klaus-Michael: wie ist das mit Verzeichnungen oder Vignettierung bei < 24mm? Dramatisch oder macht der Zugewinn etwaige kleinere Bildfehler mehr als wett?

 

Muss meine D2 mal unbedingt wieder aktivieren! Aber die D-Lux 5 ist halt so schon klein und macht starke Bilder. Aber: Kommende Woche in Urlaub unterwegs im Bereich Essen und weiteres Ruhrgebiet. Schwere Entscheidung, welche Kamera mitgeht - tendiere aber wegen der Industrie-Denkmäler im Pott dann doch eher zur V-Lux 1 (der Zoom-Reserve wegen. oder eben "spartanisch": dann mit Digilux 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mal eine Frage, Klaus-Michael: wie ist das mit Verzeichnungen oder Vignettierung bei < 24mm? Dramatisch oder macht der Zugewinn etwaige kleinere Bildfehler mehr als wett?

 

Muss meine D2 mal unbedingt wieder aktivieren! Aber die D-Lux 5 ist halt so schon klein und macht starke Bilder. Aber: Kommende Woche in Urlaub unterwegs im Bereich Essen und weiteres Ruhrgebiet. Schwere Entscheidung, welche Kamera mitgeht - tendiere aber wegen der Industrie-Denkmäler im Pott dann doch eher zur V-Lux 1 (der Zoom-Reserve wegen. oder eben "spartanisch": dann mit Digilux 2

 

hallo Thomas,

 

hab mal auf die schnelle zu Deiner frage 4 testfotos geschossen + in meinen flickr-account eingestellt. mit schutzfilter, B+W-slim-line, zeigt sich etwas vignettierung. abhilfe: filter abschrauben WWK drauf.

verzeichnung sehe ich als im rahmen an. bei landschaftsfotografie a.m.S. unauffällig. darauf achten, daß kamera einigermaßen im wasser gehalten wird. (mit meiner D-Lux6 jetzt komfortabel möglich)

zur frage welche kamera zum bevorstehenden kurztripp mitnehmen:

meine entscheidung wäre: D-Lux6 und V-Lux3, was dich betrifft D-Lux5 und V-Lux1. mit der D2 habe ich keinerlei erfahrung, allerdings was ich sehe und darüber lese eine tolle kamera, evtl. doch noch mitnehmen.

viel spaß und gute bildergebnisse wünsch ich Dir schon jetzt.

 

klaus-michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

die Digilux 2 ist eben etwas in Vergangenheit geraten, normal.

"lohnt sich das wirklich?" Meine Frage bezog sich nicht

unbedingt auf den Geldwert, sondern mehr in Richtung

Anwendungsbereich der beiden, jetzt selten gewordenen

Linsen.

 

Das Gesamte ist natürlich nur Spielzeug, obwohl man

mit der Digilux 2 doch ..........................

 

(dazu weiterhin schlechtes Wetter)

 

Gruss aus Frankreich.

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

@digitom

Ich habe den Weitwinkelkonverter von Pana zu meiner V-Lux 1. Diese hat "nur" 35mm als Weitwinkel. Die Vignetierung hält sich in Grenzen, die Verzeichnung ist schon heftig. Eigentlich muss man jedes Bild in der EBV korrigieren. Außerdem ist das Ding groß und schwer. Ich würde ihn nicht wieder kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Peter,

 

das Leica Elpro D 69 zur Digilux 2 suche ich auch immer noch. Es ist relativ selten und dementsprechend teuer. Das günstigte Leica Elpro D 69, was ich bisher sah war 90 EUR (hier im Anzeigenmarkt, ich war leider zu langsam), das teuerste bei Ebay für 299 EUR (NEU) , jeweils in OVP.

 

Die Digilux 2 ist eine hervorragende Kamera mit der ich neulich noch eine Ausstellungseröffnung zur Zufriedenheit aller fotografiert habe. Anfangs konnte ich mich mit den elektronischen Sucher nicht anfreunden. Inzwischen finde ich aber, dass er gut für den Ausschnitt und das Komponieren des Bildes taugt.

 

Gruss aus München,

 

Moritz

Edited by Moritz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guten Tag an alle,

 

trotz meiner X1 (D-Lux 4 und C-Lux3) nehme ich immer

wieder meine alte Digilux 2 aus dem Schrank und die

Ergebnisse sind weiterhin überaschend gut.

Die Camera liegt ausgezeichnet in Händen, ein sehr gutes

Objektif, mein Funk-Fernauslöser usw. Sie hat natürlich

ihre Grenzen und man braucht eben ein bischen mehr

Licht.

Nun meine Frage an Nutzer oder an Solche die es wissen.

Ich hätte jetzt die Möglichkeit Folgendes zu erstehen:

 

1) Weitwinkel Panasonic DMW-LW69 (fabrikneu)

2) Leitz-Leica Nahlinse Elpro-D E69 18633, Clos up lens

(gebraucht aber eine fehlerlose 17mm dicke Leicascheibe)

 

Mich würde das schon reizen aber lohnt sich das wirklich?

Denn es kommt trotzdem zu etwa 500€, zusammen.

Mir würde es helfen eure Meinung zu kennen.

 

Gruss aus Frankreich

Peter

 

 

Hallo Peter,

 

den "Weitwinkel Panasonic DMW-LW69"-Vorsatz hatte ich vor einigen Jahren an einer L-C1. Okay, der Weitwinkel wird weiter. Wie bei allen Vorsätzen steigt aber nicht zunehmend auch die BQ. Insbesondere die Verzeichnungen nehmen zu. Auch ohne Vorsatz ist die DL nicht ganz tonnenfrei. Mit LensFix lässt sich da aber noch ´was brauchbares rausholen ... mit 5MP.

 

Bei der Benutzung ist das Gewicht dieses Monstrums nicht zu vergessen. Um das Objektiv nicht zu überlasten, hatte ich den Eindruck, daß eine Abstützung am Objektiv angeraten ist. Es gibt auch L-C1/DL2 die bereits an der Verbindung Gehäuse-Objektiv Spiel haben. Ein Augenmerk draufhalten.

 

Zur Nahlinse kann ich wenig sagen, hat mich nie gereizt.

Gruß

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

kaufen kaufen, kaufen !!!! Die DL2 ist eine klasse Kamera..... mit kleinen Mängeln.

Sie hätte das Zeug zum "Winner of the Year" gehabt... denn mehr Kamera braucht man nun wirklich nicht !!! Bei und mit der DL2 kommt noch so ein richtig schönes und gutes analoges Feeling rüber... Ich liebe meine DL2, der ich aus Amerika eine neue Belederung spendierte:

 

info@cameraleather.com

 

in ihrem Dark-Green sieht sie nun echt sehr edel aus !!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für eure Beiträge, ich habe die beiden Linsen

gekauft. Das vervollständigt irgendwie dieses alte

System. Ich hatte ja auch schon den UV-Filter ES69 von

Heliopan, den Graufilter Leica E69 ND 8x und den

SF 24D .

Und wie "manni" das ungefähr sagt, man kann da nicht viel

falsch machen.

 

Es kann ab er auch sein, dass die neue "Mini M" einfach

irgendwie eine neue Digilux 2 ist........ aber das ist wohl

zuviel verlangt.

 

Grüsse aus Frankreich

Peter

 

(wir haben jetzt Sonne)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für eure Beiträge, ich habe die beiden Linsen

gekauft. Das vervollständigt irgendwie dieses alte

System. Ich hatte ja auch schon den UV-Filter ES69 von

Heliopan, den Graufilter Leica E69 ND 8x und den

SF 24D .

Und wie "manni" das ungefähr sagt, man kann da nicht viel

falsch machen.

 

Es kann ab er auch sein, dass die neue "Mini M" einfach

irgendwie eine neue Digilux 2 ist........ aber das ist wohl

zuviel verlangt.

 

Grüsse aus Frankreich

Peter

 

(wir haben jetzt Sonne)

 

hallo peter,

viel spaß damit, lass die sonne mal durchscheinen und schick uns ein paar strahlen davon.

 

grüße nach frankreich

klaus-michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Und wie "manni" das ungefähr sagt, man kann da nicht viel

falsch machen.

 

Es kann ab er auch sein, dass die neue "Mini M" einfach

irgendwie eine neue Digilux 2 ist........ aber das ist wohl

zuviel verlangt.

 

Grüsse aus Frankreich

Peter

 

(wir haben jetzt Sonne)

 

 

Ja, mit der D2 macht man absolut nichts falsch, würde ich heute noch ohne Bedenken kaufen.

Was Deine Spekulation zur Mini M betrifft - da liegst Du mit Sicherheit nicht sehr weit von der Wahrheit - es gibt ja noch den anderen Thread zur Mini M mit vielen auch guten ideen, aber ich persönlich denke, es wäre höchste Eisenbahn für eine Nachfolgerin der D2 - diesmal aber aus Solmser Endfertigung! Ich tippe auf Vollformat Kamera mit EVF Aufstecksucher, fest verbautem 28-90mm Vario Summicron (hoffe auf 2,0-2,4) und Pop-up Blitz wie bei X2. Name: X3.

Würde ich wohl kaufen, meine D2 aber trotzdem nicht verkaufen - dann eher die D-Lux5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nachtrag: so sieht es aus, das Leder: Cameraleather - Colors and materials

 

Bei mir löst sich auch die Original "Belederung" der Digilux 2. Beim letzten leicatag sagte man mir, es wären keine Reparaturen des Bezugs möglich. Hast Du das ganze dann selbst beledert?

Kurze Info wäre nett.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas, bin nicht ständig hier im Forum... tut mir leid - wenn Du etwas warten mußtest. Hier die Antwort:

Such Dir via meinem Link das entsprechende Leder aus und dann bestelle ganz einfach. Ich hatte vorab Kontakt mit Morgan per Mail, ein sehr netter Mensch. Verschickt wird das per Briefpost - direkt ohne irgendwelche Formalitäten. Auf der Rückseite der einzelnen Lederteile ist ein Klebefläche aufgebracht- die saustark klebt und dann bombenfest hält. Der Zuschnitt der einzelnen Komponenten paßt exakt.... sie sollte auf Anhieb richtig von Dir eingepaßt werden, denn eine nachträgliche Korrektur wird dann schon schwierig!!!

Nach dieser OP ist Deine kleine aber dann wieder eine absolute Schönheit - für wenige Euros.

Versand erfolgt innerhalb von einigen Tagen und bezahlt wird per Paypal. Alles kein Problem.

Das Angebot ist rießig an Leder und Farben. Ich habe mich für ein dunkles Jade-Green entschieden... weil das beschichtet ist und so keine Feuchtigkeit aufnimmt (Flecken)

(ist trotzdem schön griffig und rutschfest!).

 

Grüße vom Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Manni und an all die anderen,

 

ich habe nach lngerem Zögern mich dann doch entschlossen, das alte Gummizeug das sich schon von meiner Digilux 2 ablöste, zu entfernen. Ich habe die Firma cameraleather angechrieben und Morgan hat auch schnell geantwortet. Dass ich Paypal nciht verwende war kein Problem, man kann auch mittels Kreditkarte zahlen. Gesagt getan, und schon nach 4(!) Tagen hatte ich die Belederung im Briefkasten in einem kleinen Umschlag. Das war heute

 

Ungeduldig wie ich bin, habe ich also die alte Gummierung abgezogen. Dabei muss man etwas obacht geben. Denn Kunststoff-Unterboden wechselt mit Metall bei der Digilux 2. Mit einem Spatel oder Messer kann man aber ganz gut gerade an den Kunststoff-Klappen das Gummi recht gut entfernen. Problematisch ist das Entfernen der Rückstände. Durch das Alter der ex-Gummierung löste sich diese zwar gut ab, aber der Kleber blieb auf dem Gehäuse und teils darüber ein ganz dünner, schwarzer Rest, teils flächig, teils flockig an den Kanten. Nach einigen Versuchen fand ich heraus, dass man das mit dem Finger ganz gut wegeiben konnte! Zurück blieb dann ein feiner Kleber-Fettfilm. Mit Wattestäbchen, getränkt mit "Bref Power Reiniger Anti Fett" habe ich dann Millimeter für Millimeter vorsichtig gesäubert. Drei Arbeitsgänge waren nötig. Danach noch zweimal mit Fensterklar auf Wattestäbchen, dann noch mal etwas flächiger mit einem eingespühten Papiertuch. Dann war die Oberfläche sauber. Wichtig: auch nach dem Trocken reiben noch eine Weile dann an der Lufe trocknen lassen, damit keinerlei Feuchtigkeits-Rückstände mehr auf dem Gehäuse sind.

 

Das Aufbringen der Belederung ist sehr einfach, am besten setzt man die großen Teile am Objektivtubus an und legt das Ganze dann millimeterweise aufs Gehäuse. Leichtes Korrigieren ist immer möglich. Hat man das Teil platziert, einfach anmassieren mit dem Finger. Hält wunderbar! Ich bin echt begeistert! Meine selbst gebastelte "a la carte", sozusagen. Das Walnuß-Braun wirkt edel. Die Belederung ist natürlich dünner als die Original Gummierung, aber das tut der Gesamtwirkung keinerlei Abbruch. Die Griffigkeit ist durch die feine Struktur gut. Die Teile sitzen perfekt, die Firma Cameraleather arbeitet hier wohl wirklich mit Prazisionswerkzeug beim Zuschnitt. Ich werde demnächst ein paar Bilder einstellen, wie meine alte Dame Digilux 2 nun neu gewandet aussieht. Aber das erst nach meinem Urlaub, der am Freitag beginnt :-))

 

Fazit: kann cameraleather nur empfehlen. Damit kann man sein altes Schätzchen wirklich optisch wieder schön herrichten. Und individualisieren! Ach ja, gezahlt habe ich etwas über 60 Euro. Das ist doch wirklich ein guter Preis.

 

Beste Grüße

Digitom

Share this post


Link to post
Share on other sites
hallo Thomas,

wie hast Du das mit den Schrauben gelöst?

drübergeklebt oder Schrauben raus?

 

 

mfg

 

In der neuen Belederung sind an den exakten Stellen Aussparungen für die Schrauben. Passt haargenau! Auch die drei kleinen Schlitze hinten (Lautsprecher) sind als kleines Fensterchen ausgespart.

 

Ich bin jetzt dann erstmal ein paar Tage in Urlaub. Danach stelle ich einige Fotos ein, auch im Detail. Jedenfalls bin ich begeistert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Bin gerade einige Tage unterwegs und im Hotel und da fiel mir beim heutigen, abendlichen stöbern im L-forum dieser thread nochmal auf. Zur Info noch ein Bild der neu belederten Digilux 2 beigefügt, versehen mit einem Tragegurt aus Elchleder von Edycam (gekauft beim Leica Erlebnistag, bin damit sehr zufrieden), sowie einer kleinen Bereitschaftstasche von Rollei im Retro Look, die eigentlich ganz nett zur Digilux 2 passt. Hoffe die Bildquali ist einigermassen, ist mit dem Tablet gemacht ganz spontan

 

Der Gurt hat 89 Euros gekostet, nicht ganz billig somit, aber das Geld wert. Die Tasche 55 Euro, ist Polyurethan, gut verarbeitet, wasserfest, herausnehmbares Innenleben, und bietet Platz auch für Akkus und sogar ein Smartphone. 2 Magnetverschlüsse unter den Schnallen. Praktikable Trageriemen-Länge, alles in Allem macht es so Spass, mit der D2 "auszugehen".

 

Grüsse und eine schöne Adventszeit!

Thomas

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×