Jump to content
Sign in to follow this  
lik

Praxisberichte und Bewertungen der M

Recommended Posts

Mir wurden heute schon 1000€ Aufpreis für das Ding geboten.

 

Weshalb denn das? Ist sie ein Sondermodell? Das ist doch auch nur ein Fotoapparat, aber die Leute wollen das bei einer neuen Leica nie kapieren

Viel Spaß!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn man die Blende maximal öffnet und die Zeit auf einen zur Brennweite passenden Wert festlegt, bleibt ISO eine letzte Variable, die dann auch wirklich variabel sein könnte. Ich habe bei der Fuji gemerkt, dass man dort eine Art zusätzliche Automatik gewinnt - eine ISO-Automatik. Die Leica macht das nicht. Stellt man im ISO-Auto-Modus anstatt der Zeitautomatik eine Zeit ein, so springt die Camera auf die max. freigegebene ISO. Das ist wirklich schade.

 

Wieso willst du das machen? Bleib doch im Zeitautomatikmodus und stell dochbei der ISO-Automatik die längste Verschlusszeit ein, die du für diese Situation und dieses Objektiv zulassen willst. Dann funktioniert es auch, dass der tiefstmögliche ISO-Wert gewählt wird, oder nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weshalb denn das? Ist sie ein Sondermodell? Das ist doch auch nur ein Fotoapparat, aber die Leute wollen das bei einer neuen Leica nie kapieren Viel Spaß!

 

Nein, es ist die ganz normale M in Schwarz, aber der "Haben-Effekt" hat mitunter wohl auch groteske Formen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieso willst du das machen? Bleib doch im Zeitautomatikmodus und stell dochbei der ISO-Automatik die längste Verschlusszeit ein, die du für diese Situation und dieses Objektiv zulassen willst. Dann funktioniert es auch, dass der tiefstmögliche ISO-Wert gewählt wird, oder nicht?

 

Ja, es geht auch. Aber dann muss ich immer über das Menü gehen und bei Brennweitenwechsel anpassen oder die unselige 1/Brennweite nehmen, die für heutige Verhältnisse und erst recht dynamische Situationen ungeeignet ist.

Ich fände es sehr attraktiv, hier einfach am Verschlusszeitenrad einstellen zu können was ich will und dann justiert sich die ohnehin einzig verbleibende Variable. Das wäre doch super komfortabel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, bevor ich ins Bett komme noch was zum WW 12mm:

Ich bin etwas erstaunt, denn manchmal taucht der Magenta-Effekt noch sehr schwach auf, manchmal gar nicht. In jedem Fall hat sich die Situation sehr gebessert.

Wenn überhaupt, dann taucht es im Himmel auf.

Ganz normale Vignettierung - also Verdunklung - und Magenta-Effekt überlagern einander wohl mitunter gegenseitig.

Hier nun Fotos mit Crops, die schon mal Hinweise für die Auflösung geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unter meinem Alias werden auch Fotos mit der M in LFI zu finden sein.

Beste Grüße

lik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lik;

 

vielen Dank für Deinen sehr interessanten Bericht.

 

Eine Frage: Mit welcher Firmware hast Du denn die Beispielfotos geschossen? Ist das schon das Update?

 

Grüße von

 

Zenny

Share this post


Link to post
Share on other sites

-> Im Design des "Thumb-Wheel" steckt ganz sicher ordentlicher Aufwand, womöglich Serien von genauen Ablaufstudien. Dennoch - den Thumb hätte ich persönlich mir noch einen Tick markanter und höher gewünscht.

 

Schade.

 

Ich hatte es schon befürchtet, hier ist eine sehr gute Idee nicht konsequent umgesetzt worden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun - das alles hört sich ein wenig nach Meckern an. Das ist es nicht. Mir wurden heute schon 1000€ Aufpreis für das Ding geboten.

lik

 

Ich würde sie verkaufen ...

 

Mit einem Grinsen zum Foto Händler gehen und eine neue bestellen ..

 

Und dann mit der Frau essen gehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu ein paar Aspekten:

 

Danke für die Bilder! Hast du ein Objektivprofil gewählt in der Kamera?

Ja, die von dir beschriebene Einstellung für Auto -ISO wäre praktisch. Ich bin es mir jedoch gewohnt, jeweils schnell über das Menü die längste Verschlusszeit anzupassen. Und das soll ja jetzt in feineren Abstufungen gehen als mit der M9.

Und ach ja, den Knubbel beim Drehrad finde ich ganz angenehm und gelungen. Ich hatte die M vorgestern kurz in der Hand.

Share this post


Link to post
Share on other sites
........

 

Nun - das alles hört sich ein wenig nach Meckern an. Das ist es nicht. Mir wurden heute schon 1000€ Aufpreis für das Ding geboten. Ich käme nicht im Traum darauf, sie wieder abzugeben. Sie ist ein Riesenfortschritt, weil sie äußerst unaufdringlich neue Technik bereithält, die die Konzentration auf das Motiv nicht gefährdet, sondern erleichtert.

Ein paar Testfotos kommen noch.

Beste Grüße

lik

 

Schneller kann man kein Geld verdienen. Ich hätte es wahrscheinlich sofort gemacht und schon die Anzahlung für ein weiteres oder "noch besseres" Objektiv.

Man sollte immer die verücktere Entscheidungsmöglichkeit wählen.... "Normal" kann auch langweilig werden.

Viel Vergnügen mit dem neuen Modell....... das nächste wird schon in Arbeit sein, wie die nächste firmware auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lik,

 

vielen Dank für Deine offenen Worte.

Für mich als evtl. Leica-Neueinsteiger ist das eher enttäuschend.

Da ich bereits Top-Optiken von Canon habe, tendiere ich mittlerweile zur 1DX, auch wenn es ein Klotz ist.

Bei Leica sehe ich aktuell für mich keine Vorteile und ich stelle mir die Frage warum diese Schwächen in dieser Preiskategorie überhaupt in Kauf genommen werden.

Jedenfalls finde ich, dass Leica sich bei einer so treuen Fangemeinde mehr bemühen müsste und ein Firmwareupdate 2 Tage nach der ersten Auslieferung ist ebenfalls äußerst unprofessionell.

Der erste Eindruck zählt und die Begeisterung ist irgendwie nicht spürbar.

Man kann sich alles irgendwie schön reden und es scheint wirklich eine wahre Liebe zu sein. An Deiner Stelle würde ich den Deal mit den 1000,-- Euro annehmen, denn nach dern anfänglichen Euphorie kommt die Ernüchterung.

Leica stellt hohe Ansprüche an die Käuferschaft und ich stelle hohe Ansprüche an die Qualität. Diese scheint mir aktuell nicht gewährleistet und den Auftritt empfinde ich als stümperhaft. Da hat das Qualitätsmanagement geschlafen. Erst recht wenn die Probleme schon bei der M9 aufgetreten sind.

Deshalb glaube ich, dass diese Probleme auch bleiben werden.

Ich lasse mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen.

Ein bisschen warte ich meine endgültige Entscheidung noch ab.

 

Gruss leicasan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Lik,

 

... und ich stelle mir die Frage warum diese Schwächen in dieser Preiskategorie überhaupt in Kauf genommen werden.

Jedenfalls finde ich, dass Leica sich bei einer so treuen Fangemeinde mehr bemühen müsste und ein Firmwareupdate 2 Tage nach der ersten Auslieferung ist ebenfalls äußerst unprofessionell.

Der erste Eindruck zählt und die Begeisterung ist irgendwie nicht spürbar.

...

 

Gruss leicasan

 

Na, das erklär jetzt aber bitte mal genauer.

Seit wann hast du denn die M und was stört, enttäuscht dich denn genau dabei!

Ich bin mal gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lik,

 

vielen Dank für Deine offenen Worte.

Für mich als evtl. Leica-Neueinsteiger ist das eher enttäuschend.

Da ich bereits Top-Optiken von Canon habe, tendiere ich mittlerweile zur 1DX, auch wenn es ein Klotz ist.

Bei Leica sehe ich aktuell für mich keine Vorteile und ich stelle mir die Frage warum diese Schwächen in dieser Preiskategorie überhaupt in Kauf genommen werden.

Jedenfalls finde ich, dass Leica sich bei einer so treuen Fangemeinde mehr bemühen müsste und ein Firmwareupdate 2 Tage nach der ersten Auslieferung ist ebenfalls äußerst unprofessionell.

Der erste Eindruck zählt und die Begeisterung ist irgendwie nicht spürbar.

Man kann sich alles irgendwie schön reden und es scheint wirklich eine wahre Liebe zu sein. An Deiner Stelle würde ich den Deal mit den 1000,-- Euro annehmen, denn nach dern anfänglichen Euphorie kommt die Ernüchterung.

Leica stellt hohe Ansprüche an die Käuferschaft und ich stelle hohe Ansprüche an die Qualität. Diese scheint mir aktuell nicht gewährleistet und den Auftritt empfinde ich als stümperhaft. Da hat das Qualitätsmanagement geschlafen. Erst recht wenn die Probleme schon bei der M9 aufgetreten sind.

Deshalb glaube ich, dass diese Probleme auch bleiben werden.

Ich lasse mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen.

Ein bisschen warte ich meine endgültige Entscheidung noch ab.

 

Gruss leicasan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Lik,

 

vielen Dank für Deine offenen Worte.

Für mich als evtl. Leica-Neueinsteiger ist das eher enttäuschend.

Da ich bereits Top-Optiken von Canon habe, tendiere ich mittlerweile zur 1DX, auch wenn es ein Klotz ist.

Bei Leica sehe ich aktuell für mich keine Vorteile und ich stelle mir die Frage warum diese Schwächen in dieser Preiskategorie überhaupt in Kauf genommen werden.

Jedenfalls finde ich, dass Leica sich bei einer so treuen Fangemeinde mehr bemühen müsste und ein Firmwareupdate 2 Tage nach der ersten Auslieferung ist ebenfalls äußerst unprofessionell.

Der erste Eindruck zählt und die Begeisterung ist irgendwie nicht spürbar.

Man kann sich alles irgendwie schön reden und es scheint wirklich eine wahre Liebe zu sein. An Deiner Stelle würde ich den Deal mit den 1000,-- Euro annehmen, denn nach dern anfänglichen Euphorie kommt die Ernüchterung.

Leica stellt hohe Ansprüche an die Käuferschaft und ich stelle hohe Ansprüche an die Qualität. Diese scheint mir aktuell nicht gewährleistet und den Auftritt empfinde ich als stümperhaft. Da hat das Qualitätsmanagement geschlafen. Erst recht wenn die Probleme schon bei der M9 aufgetreten sind.

Deshalb glaube ich, dass diese Probleme auch bleiben werden.

Ich lasse mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen.

Ein bisschen warte ich meine endgültige Entscheidung noch ab.

 

Gruss leicasan

 

Von welchen Qualitätsproblemen sprichst Du?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest alex00
Hallo Lik,

 

vielen Dank für Deine offenen Worte.

Für mich als evtl. Leica-Neueinsteiger ist das eher enttäuschend.

Da ich bereits Top-Optiken von Canon habe, tendiere ich mittlerweile zur 1DX, auch wenn es ein Klotz ist.

Bei Leica sehe ich aktuell für mich keine Vorteile und ich stelle mir die Frage warum diese Schwächen in dieser Preiskategorie überhaupt in Kauf genommen werden.

Jedenfalls finde ich, dass Leica sich bei einer so treuen Fangemeinde mehr bemühen müsste und ein Firmwareupdate 2 Tage nach der ersten Auslieferung ist ebenfalls äußerst unprofessionell.

Der erste Eindruck zählt und die Begeisterung ist irgendwie nicht spürbar.

Man kann sich alles irgendwie schön reden und es scheint wirklich eine wahre Liebe zu sein. An Deiner Stelle würde ich den Deal mit den 1000,-- Euro annehmen, denn nach dern anfänglichen Euphorie kommt die Ernüchterung.

Leica stellt hohe Ansprüche an die Käuferschaft und ich stelle hohe Ansprüche an die Qualität. Diese scheint mir aktuell nicht gewährleistet und den Auftritt empfinde ich als stümperhaft. Da hat das Qualitätsmanagement geschlafen. Erst recht wenn die Probleme schon bei der M9 aufgetreten sind.

Deshalb glaube ich, dass diese Probleme auch bleiben werden.

Ich lasse mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen.

Ein bisschen warte ich meine endgültige Entscheidung noch ab.

 

Gruss leicasan

 

Sorry, kann ich nicht nachvollziehen. Fotografiere seit 20 Jahren mit Canon und bin auch zufrieden damit. aber du vergleichst Äpfel mit Birnen. Eine 1Dx ist einen Spiegelreflexkamera, eine Leica M eine Sucherkamera - das sind zwei grundverschiedene Philosophien der Fotografie. Zudem kannst du die Qualität eines Canon Objektives nicht mit dem eines Leicas vergleichen. Alleine die Mechanik der Fokussierung liegt meilenweit auseinander - schon mal den Fokusring einer Canon mit dem einer Leica verglichen? Ich besitze das 85 mm 1.2 L von Canon (Kostenpunkt ca. 2.000€). Bildqualität ist 1A, aber die Mechanik hinkt der eines Leica hinter her. Zudem kommt bei Leica dazu, dass vieles in Hand gearbeitet wird - das muss man einfach zahlen - wenn man dies nicht einsieht lässt man besser die Hände davon.

 

Schwachpunkte bei der M? Also ich kann keine erkennen. Die Punkte die oben angeführt sind sind völlig normal für eine junge Firmware (das nachschieben einer FW gleich nach Auslieferung spricht für einen gute Support und nicht für Unprofessionalität!). Hier braucht Leica den Vergleich mit Canon oder Nikon nicht scheuen - denke mal an die ganzen Fiaskos bei der FW der zwei Großen (begrenzt nutzbarere AF bei 2.8, etc.).

 

Ich freue mich mit den Menschen die eine neue M in den Händen halten und uns teil haben lassen....danke dafür!

Edited by alex00

Share this post


Link to post
Share on other sites
... und ein Firmwareupdate 2 Tage nach der ersten Auslieferung ist ebenfalls äußerst unprofessionell...

 

Warum unprofessionell? Jedes Firmware-Update ist wünschenswert. Egal wann es erscheint. Lieber zuviel Firmware-Updates als zu wenige. Für mein iPhone gibt es alle 2-3 Monate neue Firmware und das ist gut so.

 

Ich glaube manche Leute verstehen noch nicht das ein Firmware-Update nichts schlimmes ist, sondern normal und gut mit moderner Elektronik. Selbst mein Sony TV hat alle 2 Monate ein Firmware-Update welches automatisch übers Internet installiert wird...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By rim_light
      Moin, moin,
       
      ich freue mich, dass ich Bilder vom Rollerderby in der aktuellen mobil, dem Kundenmagazin der deutschen Bahn, unterbringen konnte
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  
      Mehr zu den Bildern und wie ich beim Actionsport mit meiner Leica zurecht komme, in diesem Blogpost. Übrigens: das auf der Doppelseite gedruckte Bild wurde mit ISO2500 aufgenommen.
       
      Viele Grüße
      Stefan

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
    • By piblondin
      I would like to use my M more often for shooting sports, as I like the results I've gotten in the past. I'm even more inspired after seeing these brilliant photos, illustrating how one can capture the feeling of a match with the M: FA Cup with the Leica M 240 by Liam Shaw
    • By rim_light
      Moin,
       
      ich habe es endlich geschafft, eins meiner Bilder in die Bild zu bekommen. Daher eine kleine Geschichte über Schärfe und Auflösung
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  
      Herzlichst
      Stefan
    • By smy
      Hallo ersteinmal!
      Bin neu im Forum und grüsse euch.
      Gerne wollte ich nachfragen welche Erfahrungen ihr mit dem neuen Tragegurt der Leica M gemacht habt. Gab es bei euch Probleme wie zum Beispiel dass er sich selber ausgefädelt hat?
      Grund für die Frage ist, dass ich selber negative Erfahrungen gemacht habe und auch zwei Fotografen kenne die ebenfalls das gleiche Problem hatten. Ich habe mit Leica telefoniert. Die kennen das Problem nicht, wären aber froh um Informationen.
       
      Bin also dankbar um allfällige Rückmeldungen
       
      Gruss
      smy
    • By sub772
      OPEN TO ALL, members and non-members of LHSA.
      the LHSA 2014 raffle has started
      the Grand prize is a LEICA T system or a LEICA M body - your choice
       
      LEICA T System - COMPLETE OUTFIT INCLUDES: body, 18-56mm f/3.5-5.6 ASPH lens, 23mm f/2 ASPH lens, Visoflex eye-level viewer and Leica M lens adapter.
       
      Second Prize - LEICA V-LUX-4
      Third Prize - LEICA D-LUX-6
       
      here's the link to the flyer
      http://origin.library.constantcontact.com/download/get/file/1113584548178-95/LHSA+-+2014+RAFFLE+FLIER.pdf
       
      here's the link to purchase tickets
      LHSA Announcements
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy