Jump to content

au weia


becker

Recommended Posts

Das betreffende Mitglied hat später geschildert, was in seinem Kopf vorgegangen war. Er hatte sich dabei nichts gedacht und wollte etwas "gutes" tun. Wie es scheint, ist das Ganze jetzt behoben. Es scheint niemand nachhaltig verärgert zu sein. Ente gut, alles gut.

Link to post
Share on other sites

Ja, ich denke in dem Fall ist das so. Das Problem ist aber, dass bei 99% der Fälle von unerlaubter Bildnutzung/Urheberrechtsverletzung das das Gefühl fehlt etwas unrechtes getan zu haben. Das meine ich nicht böse aber für die Vielzahl der Menschen ist das Internet ein riesiger Bilder/Video/Musik-Speicher aus dem alles kostenlos geladen und genutzt werden kann. Nicht aus böser Absicht sondern weil man es nicht besser weiss.

Link to post
Share on other sites

Naivität wird spätestens dann nur vorgetäuscht, wenn man in der Lage ist, fremde kostenlos eingesammelte Bilder selbst kostenpflichtig anzubieten.

Link to post
Share on other sites

Guest Alexander Unruhe

Advertisement (gone after registration)

Selbst eine millionenschwere Firma erzählt Dir als Fotograf, sie haben Dir was gutes tun wollen, indem sie Dich beklauen.

 

Es ist schwer, sowas noch zu glauben.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...