Jump to content

Belichtungsmessung der M9


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Der Belichtungsmesser der M9 scheint um ca. 0,7~1 Ev zu knapp zu belichten. Ich habe dauerhaft +0,7 eingestellt und einige Fotos sind trotzdem relativ dunkel. Ist das ein normale Beobachtung?

 

Wahrscheinlich bin ich von der sehr verbreiteten Mehrfeldmessung verwöhnt. Ich hatte bis jetzt keine Kamera ohne Mehrfeldmessung.

Link to post
Share on other sites

...

 

Wahrscheinlich bin ich von der sehr verbreiteten Mehrfeldmessung verwöhnt. Ich hatte bis jetzt keine Kamera ohne Mehrfeldmessung.

 

Das wird's sein.

 

Die Messung beschränkt sich auf ein Oval in etwa um den Rahmen für 90mm herum. Wenn dann auch noch z.B. ein Weitwinkel mit einiger Vignettierung benutzt wird, werden die dunkleren Ränder vernachlässigt. Es lohnt sich, den Bildausschnitt auf die dunklen und hellen Partien "abzuscannen" und dann den geeigneten Kompromiss zu finden. Klingt viel aufwändiger, als es praktisch ist und kann Unterbelichtung ebenso vermeiden wie ausgefressene Lichter. Histogrammkontrolle übt ungemein.

Link to post
Share on other sites

Ist auch meine Beobachtung, aber nur bei DNG, nicht bei JPEG. Vielleicht liegt es auch an der Entwicklung in LR. Arbeitest Du damit?

 

So aus dem Gedächtnis würde ich sagen: DNG und JPEG sehen gleich aus, bis man am Regel schiebt.

 

Jedenfalls war bei meinem heutigen Trip wieder +0,7 drin und die Belichtung hat gepasst, außer bei stärkeren Motivkontrasten. Da habe ich dann den Meßwertspeicher (Auslöser antippen) genommen oder die Korrektur auf +1,7 hochgezogen.

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Ich nehme alles zurück. Die Sache ist ganz anders.

 

Wenn ich meine DSLR und die M9 mit Zeitautomatik betreibe, bekomme ich folgendes Ergebnis: Beide Kameras wählen automatisch die gleiche Belichtungszeit bzw. weichen manchmal um 1/3 EV ab.

 

Auf dem Kameradisplay der DSLR sieht das Foto korrekt bzw. erwartungsgemäß aus. Bei der M9 sieht dagegen das Bild auf dem Display unterbelichtet aus. Die M9 hat zudem einen geringeren Kontrastumfang als meine DSLR, was den Eindruck einer Unterbelichtung noch verstärkt (Schwarz säuft schneller ab).

Link to post
Share on other sites

Du beurteilst nicht in Ernst die Belichtung anhand des Displays?

 

Meine Fotos landen meistens im Internet - und letzlich auf LCDs. Insofern ist es gut, wenn auf dem Kameradisplay (LCD) das Foto in etwa wunschgemäß aussieht.

 

Nur leider fällt die M9 etwas aus dem Rahmen, da sie eine Unterbelichtung vortäuscht. Aber das ist alles nur eine Frage der Konditionierung.

Link to post
Share on other sites

Guest Alexander Unruhe

Die Messung beschränkt sich auf ein Oval in etwa um den Rahmen für 90mm herum. .

 

 

Nein, das ist so pauschal falsch, wenn es nicht gerade um die M2 bis M4 mit Leicameter oben auf der Kamera geht, das Ding hat nämlich einen fixen Meßwinkel.

 

Die M6 bis M9 haben aber TTL-Messung, messen also durch das Objektiv. Deswegen ist der Meßwinkel vom benutzten Objektiv abhängig. Und umfaßt immer die gleiche Fläche bezogen auf den aktuell eingespiegelten Sucherrahmen.

Link to post
Share on other sites

Du hast Recht. Sicherlich ist der gemessene Bereich des Bildausschnitts bei Benutzung eines 90mm-Objektivs nicht größer als der gesamte Bildausschnitt.

 

Die Langfassung meiner "Faustformel" könnte also lauten:

 

Der vom Belichtungsmesser abgedeckte Bereich des jeweils in Abhängigkeit von der verwendeten Brennweite erfassten Bildauschnitts entspricht in Etwa (als grober Anhaltspunkt) der Fläche, die ein um den Sucherrahmen für 90mm herum gezeichnetes Oval im Verhältnis zum gesamten Bildauschnitt des Mess-Suchers einnehmen würde, wenn man wiederum die vom Sucher erfasste Fläche mit dem gesamten Bildausschnitt gleichsetzen würde.

 

Die Orientierung am Rahmen für 90mm kann also nur eine analoge Vorstellung von dem Bereich vermitteln, den der Belichtungsmesser erfasst - und insbesondere was er alles nicht erfasst und worum man sich kümmern muss. Das klappt in der Praxis wesentlich besser als die langatmige Beschreibung.

Edited by UliWer
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...