Jump to content

Klümchenbuden, Kioske, Getränke-Buden & Trinkhallen


Recommended Posts

  • 10 months later...
  • Replies 122
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!Verkaufshalle 2 von Sascha G. auf Flickr     Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!Verkaufshalle 1 von Sascha G. auf Flickr

Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Dieser motivspezifische Thread inspiriert mich, der ich bislang eigentlich immer nur passiver Leser des Forums war, dazu, einmal selbst zwei Bildchen einzustellen. Nicht weil die so toll wären, sondern weil ich das Thema sehr spannend finde. Bei der Premiere bitte ich also ggf. um Nachsicht.   Diese Trinkhallenkultur -- und davon muss man wohl sprechen -- gibt es so hier in Berlin nicht, aber die Grenze zwischen Kiosk und Imbissbude ist fließend; die Zeitungskioske sind aber meines Erachtens s

Posted Images

vor 3 Stunden schrieb Talker:

Wir haben zu den „Klümchen“ als Kinder im Rihrgebiet immer „Klümpchen“  mit dem „p“ im Wort, gesprochen. Für uns waren das Klümpchenbuden. Wird woanders wirklich „Klümchen“ gesagt. ? 

In Wuppertal und 'drömeröm' im Bergischen heißen die immer noch "Klömkes";
"Klömkes: Bonbons; Süßigkeiten; das Klömkes habt ich mir echt verdient."
www.deine-woerter.de/lexikon/bergisches-land/?bid=177232-26134-at104846_a171798_m4_p5816_t3_cDE#

Edited by mnutzer
Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb mnutzer:

In Wuppertal und 'drömeröm' im Bergischen heißen die immer noch "Klömkes";
"Klömkes: Bonbons; Süßigkeiten; das Klömkes habt ich mir echt verdient."
www.deine-woerter.de/lexikon/bergisches-land/?bid=177232-26134-at104846_a171798_m4_p5816_t3_cDE#

Meine älteren Brüder und deren Freunde schickten mich „Krotz“ immer wieder mal mit seltsamen Befehlen zu solcher Klümpchen- Bude: Für 10 Pfennig “Haumichblau“  oder “ Zwei Karamellen, aber gemischt“. Wenn ich dann an die eklig leckeren Brausetütchen  und das Esspapier denke.... Kinderglück. 

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 58 Minuten schrieb Talker:

Meine älteren Brüder und deren Freunde schickten mich „Krotz“ immer wieder mal mit seltsamen Befehlen zu solcher Klümpchen- Bude: Für 10 Pfennig “Haumichblau“  oder “ Zwei Karamellen, aber gemischt“. Wenn ich dann an die eklig leckeren Brausetütchen  und das Esspapier denke.... Kinderglück. 

Gegen Plätzchen, Torten und Kuchen von Mutter, Tanten und Großmütter kamen klebrige 'Klömkes' eh nicht an und Brausepulver wurde gelegentlich in Gebinden beim Kaufmann erworben, wo mich nur die gelben mit Geschmacksrichtung Zitrone interessierten.
Ansonsten wurde einem eingetrichtert, sein geringes Taschengeld nicht für Süßigkeiten, Comics und Eis an solche Büdchen zu verschwenden, das sei nur eine Vorstufe für späteren Tabak-  und Alkoholkonsum dort.
Zahn- und andere Ärzte bestätigen mir heute, dass die damalige Erziehung zum kritischen Konsumenten gar nicht so falsch war.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb mnutzer:

Gegen Plätzchen, Torten und Kuchen von Mutter, Tanten und Großmütter kamen klebrige 'Klömkes' eh nicht an und Brausepulver wurde gelegentlich in Gebinden beim Kaufmann erworben, wo mich nur die gelben mit Geschmacksrichtung Zitrone interessierten.
Ansonsten wurde einem eingetrichtert, sein geringes Taschengeld nicht für Süßigkeiten, Comics und Eis an solche Büdchen zu verschwenden, das sei nur eine Vorstufe für späteren Tabak-  und Alkoholkonsum dort.
Zahn- und andere Ärzte bestätigen mir heute, dass die damalige Erziehung zum kritischen Konsumenten gar nicht so falsch war.

Da freue Dich.... meine Mutter war da nicht so weitsichtig... so haben die Zahnärzte was davon und die Apotheken auch. Nur die Klümpchenbuden haben in mir keinen Kunden mehr... in meiner Umgebung gibt’s auch keine. 

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • 1 month later...
vor einer Stunde schrieb AndreasG:

Erbaut 1925, zur Zeit außer Betrieb, Pächter wird gesucht.

Schön die alte Architektur erhalten zu haben. Ich erinnere mich gern an diese Verkaufsstellen von fast Allem. Ich meine gelegentlich, wenn ich mich heutzutage zu den kleinen  Warenausgabelöchern/Fenstern runter beuge.. den Geruch vergangener Zeiten aufzunehmen. Nach Süßem, Salzigem, Tabak, Bierdunst, bedrucktem Papier, ....manchmal Essensdüfte...  oft sieht man vom Verkäufer ( früher viel alte Frauen)  nur die Hände.. für den Wechsel Ware gegen Geld. Bei schönem Wetter tauchten die Standlbetreiber hin und wieder mal aus ihrem mit Waren vollgepacktem „Gefängnis“ kurz auf... um sich mal auszustrecken, frische Luft zu schöpfen...
Ich war viele Jahre Fahrschüler und fuhr danach mit der gleichen Linie einige Jahre zur Arbeit  mit der Straßenbahn. An meinen beiden End - Haltestellen gab es so eine „Bude“ in beiden war ich Kunde... . von einer Bude habe von der Betreiberin, wenn ich es bedenke, wirklich nur die Hände gesehen und die Stimme gehört. 

Inzwischen sind etliche dieser Buden zu kleinen Gemischtwaren/ TanteEmma - Läden  mutiert. Als Annahmestelle für Toto später noch Lotto dazu,  verdienten sie sogar ganz ordentlich. Angelehnte Garagen wurden zu Getränke-Depots.
Und sicher gibt es inzwischen Bildbände und Doktor- Arbeiten über diese Treffpunkte für die Flasche Bier nach Feierabend, das Treffen der Rentner mit dem einen, der hier an der Bude seinen Totoschein abgegeben hatte und 12.000 Maak gewonnen hat. Die Kinder  drückten sich an den kleinen Schaufenstern die Nase platt um die Heftchen mit den Girls zu sehen. 
Es gibt Hunderte dieser Geschichten vom wirklichen Leben. 

 

Edited by Talker
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...