Jump to content
leitna

Ein Blick in meine Dunkelkammer ...

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

die aktuelle Streulichtlösung ... hatte ich schon mal in Verwendung und bei der Streulichtdiskussion wieder daran erinnert ....  der Platz wird immer knapper

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Toni,

 

mich würde interessieren wie Du Deine Bilder trocknest. Werden die auf Glasplatten aufgeklebt?

 

Grüße Theodor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Toni,

 

mich würde interessieren wie Du Deine Bilder trocknest. Werden die auf Glasplatten aufgeklebt?

 

Grüße Theodor

 

 

Ja genau ...

 

1. zuerst wird beim Beil so gut wie möglich das Wasser abgestreift (z.b. mit einem Wischerblatt vom Autoscheibenwischer) - ich mach das vorher mit einer Plexiglasscheibe - da muss ich nicht so aufpassen.

2. das Bild dann auf die Glasplatte legen, sodass es ganz plan liegt

3. Nassklebestreifen in der erforderlichen Länge abreissen 

4. Nassklebestreifen leicht befeuchten (über feuchten Schwamm ziehen)

5. mit dem Nassklebeband am Rand an der Glasplatte festkleben

6. trocknen lassen (1 - 2 Tage)

7. Mit dem Cuter am Papierrand entlangschneiden

8. fertig - das Foto "springt" dann förmlich von der Glasplatte und ist schön plan 

 

Was zu beachten ist, bzw. wo ich immer Fehler gemacht habe

- nachdem das Bild entfernt wird kann man die Glasplatte in ein Wasserbecken legen - dann löst sich das Papierklebeband nach einer gewissen Zeit von selber. Darauf achten, dass der Kleber volllständig entfernt wird, sonst bleibt das Bild beim nächsten Trocknen an einer Stelle an der Glasplatte kleben, wo es nicht beabsichtigt ist und schlimmstenfalls wird das Bild zerstört.

- das Papierklebeband nicht zu stark befeuchten, sonst kann es sein, dass ein Kleber von Papierklebeband unter das Bild läuft - das Foto lässt sich dann im trockenen Zustand nicht von der Glasplatte lösen.

 

... ansonsten finde ich die Glasplattenlösung recht gut (habe aber auch noch keine andere Methode probiert).

 

fg Toni.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja genau ...

 

1. zuerst wird beim Beil so gut wie möglich das Wasser abgestreift (z.b. mit einem Wischerblatt vom Autoscheibenwischer) - ich mach das vorher mit einer Plexiglasscheibe - da muss ich nicht so aufpassen.

2. das Bild dann auf die Glasplatte legen, sodass es ganz plan liegt

3. Nassklebestreifen in der erforderlichen Länge abreissen 

4. Nassklebestreifen leicht befeuchten (über feuchten Schwamm ziehen)

5. mit dem Nassklebeband am Rand an der Glasplatte festkleben

6. trocknen lassen (1 - 2 Tage)

7. Mit dem Cuter am Papierrand entlangschneiden

8. fertig - das Foto "springt" dann förmlich von der Glasplatte und ist schön plan 

 

Was zu beachten ist, bzw. wo ich immer Fehler gemacht habe

- nachdem das Bild entfernt wird kann man die Glasplatte in ein Wasserbecken legen - dann löst sich das Papierklebeband nach einer gewissen Zeit von selber. Darauf achten, dass der Kleber volllständig entfernt wird, sonst bleibt das Bild beim nächsten Trocknen an einer Stelle an der Glasplatte kleben, wo es nicht beabsichtigt ist und schlimmstenfalls wird das Bild zerstört.

- das Papierklebeband nicht zu stark befeuchten, sonst kann es sein, dass ein Kleber von Papierklebeband unter das Bild läuft - das Foto lässt sich dann im trockenen Zustand nicht von der Glasplatte lösen.

 

... ansonsten finde ich die Glasplattenlösung recht gut (habe aber auch noch keine andere Methode probiert).

 

fg Toni.

 

Danke, dass ist eine tolle Lösung! Ich habe einen Trockner mit Spannrahmen, aber mit Hochglanzbildern (Chromfolie) habe ich bislang nie blasenfreie Ergebnisse hinbekommen.

 

Grüße Theodor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Danke, dass ist eine tolle Lösung! Ich habe einen Trockner mit Spannrahmen, aber mit Hochglanzbildern (Chromfolie) habe ich bislang nie blasenfreie Ergebnisse hinbekommen.

 

Grüße Theodor

 

 

bitte gerne .. einfach probieren ... 

 

soll natürlich heissen "zuerst wird beim Bild ..." 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich nur ein Arbeitszimmer. Mit ein wenig Hin und Herräumen Platz für Trainingsgerät und Dunkelkammerequipment gefunden.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Signor Rossi:

Luxuriös! 👍

Luxuriös in Bezug aufs Platzangebot, ja. Ich hatte zuerst überlegt das im Badezimmer zu machen, Brett auf Wanne usw... Das jetzt ist schon bequemer, ich kann mit dem Bürostuhl bequem hin und her rollen und muss mir keinen krummen Buckel machen. Ein bisschen bewegen muss ich mich aber dennoch, da ich die Streifen und Abzüge ins Bad bringen muss. Positiver Nebeneffekt, das Zimmer wird immer ein wenig gelüftet. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb 9000 Kelvin:

Abwedelgedöhns mit Magnet fixiert, immer griffbereit, selten genutzt 🙂

Noch ein kleiner Tip am Rande: Das ist schön und gut, aber man sollte den Kopf nach getaner Arbeit immer GANZ NACH OBEN fahren, um die die Rollfeder zu entlasten! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Einer meiner Freunde klebt die ausfixierten Fotos nicht auf Glas, sondern auf beschichtete Spanplatte.( Schichtseite des Fotopapiers an der Luft) die ist leichter zu händeln, insbes. bei größeren Formaten. Die Standardbeschichtung ( hieß früher Melamin ? ) der Platten aus dem Baumarkt.... recht preiswert. 

Edited by Talker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könntest Du dieses Verfahren etwas genauer beschreiben? Kleben, das ist ein weites Feld. Womit genau? Nach meinen Klebe-Erfahrungen  - aber die liegen Jahrzehnte zurück - gibt es Probleme zuhauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...