Jump to content
Alfisti

Alles zur Hasselblad Xpan / Fuji TX

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Die X-Pan mit ihrem Panoramaformat mal fürs Hochformat eingesetzt:

Da die meisten von uns vor Breitwandbildschirmen sitzen, erfolgte die Einstellung im Querformat - also bei Bedarf bitte drehen.

 

 

 

 

 

 

Hasselblad X-Pan II, 4.0 - 45mm, Köhlbrandbrücke Hamburg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte die Xpan 1 und fand sie sehr klasse. Ich mochte auch die starke Vignettierung, die man ohne Filter hat. Umgeschaltet auf das kleine Format habe ich sie nie.

Auf Dauer hätte ich sie allerdings nicht zu oft benutzt und dafür ist sie dann doch zu schade. Aber eine klasse Kamera.

 

ding von Jochen Abitz auf Flickr

 

longboats von Jochen Abitz auf Flickr

 

Stop And Go! von Jochen Abitz auf Flickr

 

surin island von Jochen Abitz auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die X-Pan mit ihrem Panoramaformat mal fürs Hochformat eingesetzt:

Da die meisten von uns vor Breitwandbildschirmen sitzen, erfolgte die Einstellung im Querformat - also bei Bedarf bitte drehen.

 

 

 

[ATTACH]419152[/ATTACH]

 

 

 

Hasselblad X-Pan II, 4.0 - 45mm, Köhlbrandbrücke Hamburg.

Ahh! Venedig ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wasserschloss Bloemersheim, Neukirchen-Vluyn, Niederrhein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hasselblad X-Pan II, 4.0 - 45mm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... eine super Kamera - wenn man sich an die genannten Schwierigkeiten gewöhnt hat. Und wenn man wie ich Analog vorwiegend für Schwarzweiss (und nicht für Dia) nutzt, sind die Einschränkungen bzgl Labor nicht nennenswert.

Die Abbildungsleistung ist locker auf Leica Qualität und die Handhabung ist schnell, einfach und sicher.

 

Aber wenn man auf die bewegten Panorama-Aufnahmen verzichten kann und die Einfachheit der Bedienung nicht braucht, ist eine Technorama 612 eine beeindruckende Alternative. Und deshalb ist meine X-Pan zurzeit in der Bucht :-) ...

 

Gruß,

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

- zum projizieren ein Götschmann (den ich um ehrlich zu sein 3x benutzt habe) - wer will das geniale Teil haben?

- zum ersten Scann einen Epson Perfection (wenn man mal den Staub los geworden ist gut genug für Abzüge 30x80cm)

- für große Abzüge einen Scannservice bemühen oder im besseren Labor abziehen lassen (Studio13 oder diepixelprinter)

- alles mit dem 45er und ohne den CenterFilter (Vignetierung hat mich nie groß gestört, ab Blende8 eh zu vernachlässigen)

- Apropos 30er und der Technorame 6x12: ich habe ein Grandagon 45 an 6x9, da hat man Reserve & kann für die eingesparten k€ tonnenweise Filme kaufen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erinnerungen an Pannen bei Diaabenden?

Mangels passendem Projektor niemals mit X-Pan-Panorama-Dias.

Neh, wie bei Indiana Jones (äh, 2. Teil?) wo er aus dem Gulli steigt und die Stadt erkennt ...

 

X-Pan Dias brauchen dummerwiese größere Rahmen als Horizon-Dias (der passige Projektor fehlte mir auch, bis 6x6 bzw. Horizon könnte ich).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neh, wie bei Indiana Jones (äh, 2. Teil?) wo er aus dem Gulli steigt und die Stadt erkennt ...

Das ist natürlich der dritte Teil von Indiana Jones!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um mal wieder etwas Schwung hier rein zu bringen einige Bilder aus der XPan (genauer gesagt der TX-1). Allerdings alle hochkant aufgenommen. Ein tolles Format, was aber auf dem Monitor kaum wirkt (weil der nun mal eher Querformat ist). Alle mit dem 45er entstanden.

 

. . . . . .. . . . . .

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich finde den epson perfection v700/750 eigentlich ganz geeignet.

qualitativ sicher vom flextight ein ganzes stück weg (aber, wie maddoc schon anmerkte: durchaus verwendbar), dafür auch preislich ein paar klassen tiefer angesiedelt.

 

ich kam mit dem beigelegten epson-scanprogramm in sachen panoramascans deutlich besser klar als mit silverfast.

 

wenn man den Staub in den Griff bekommt kann das auch der BudgetScanner Perfection 3200 - ohne Stitchen - einfach so - Qualiät ok

Share this post


Link to post
Share on other sites

so eine Panoramakamera würde mir auch gefallen ... was ist denn der grobe Unterschied zwischen TX1 und TX2 ?

 

Kann man die Panoramen nicht mit einem Nikon Coolscan scannen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage mit dem Coolscan ist gut! Mich interessiert die Xpan schon lange, nur frage ich mich, ob es einen passenden Halter für den 8000ed gibt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Frage mit dem Coolscan ist gut! Mich interessiert die Xpan schon lange, nur frage ich mich, ob es einen passenden Halter für den 8000ed gibt...

 

An den Coolscans 8000 und 9000 nimmt man den Glashalter für Mittelformat mit den - soweit noch vorhanden - beiliegenden Passepartouts oder schneidet sich selbst welche aus dünnem schwarzen Karton.

So geschehen bei den oben unter #41 und #45 eingestellten X-Pan-Dias.

Wenn man den Filmrand ebenfalls mit einscannen möchte, muss man sich sowieso passende Rahmen zurechtschneiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Welchen Halter hast Du denn? Es gibt da ja 2 Varianten

Ich habe keinen, aber die Teile sind ja extrem teuer...

 

FH-869GR = Filmstreifenhalter mit drehbarer Glasbühne für Mittelformatfilm,

FH-869G = Filmstreifenhalter mit Glaseinsatz für Mittelformatfilm.

Vor Jahren noch zu Listenpreisen von Nikon bezogen, die zwar auch alles andere als preiswert waren für so wenig Glas mit etwas Plastik drumherum, aber längst noch nicht die Fantasiepreise erreichten, die bisweilen heute verlangt und hoffentlich nicht bezahlt werden.

 

Was fangen nur professionelle Scandienstleister mit den Scharnieren und Ösen der Filmhalter aus Kunststoff an, wenn die nach intensivem Gebrauch ausgeleiert oder sogar abgebrochen sind?

Nikon dürfte doch keinen Ersatz mehr anbieten, sonst wären die Preise zuletzt nicht so explodiert, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte eigentlich nur wissen, ob auch die G Version reicht, die man mitunter etwas günstiger bekommt.

 

Ansonsten muss ich mir bei diesen Preisen echt überlegen, ob es die Xpan wert ist.

Aber wenn man die Bilder so sieht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich wollte eigentlich nur wissen, ob auch die G Version reicht, die man mitunter etwas günstiger bekommt.

 

Ansonsten muss ich mir bei diesen Preisen echt überlegen, ob es die Xpan wert ist.

Aber wenn man die Bilder so sieht...

 

Ja, man muss dann den Scan bei Bedarf im Rechner drehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
so eine Panoramakamera würde mir auch gefallen ... was ist denn der grobe Unterschied zwischen TX1 und TX2?

Die Unterschied zwischen TX1 und TX2 bzw. XPan I und XPan II sind eher klein. Etwas andere Bedienelemente (ISO-Rad ist vershwunden weil Einstellung mittels Menue) und ander Details. Wichtigste Änderung: das optische System zur Erfassung des Films (Infrarot-Diode welche durch die Perforation des Films schaut um dadurch den Film nach Bedarf hin- und Herspulen zu können wenn man im eingeschaltetem Zustand zwischen Normal- und Panorama-Format hin-. und herschaltet). Bei der I-er Version kam es hier bei Infrarot-Filmen zu Störbelichtung; die II-er Version weist diesen Fehler nicht mehr auf.

 

Ich sehe keinen wirklichen Grund dafür eine II statt eine I zu nehmen. Zumal die XPan II deutlich mehr kostet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...