Jump to content

Erfahrungen: Leica Summarit-M 1:2,5/90 mm


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Guten Abend liebe Leica-Forenten,

 

ich wollte mal fragen, ob jemand Erfahrungen mit dem Leica Summarit-M 1:2,5/90 mm hat und wie dieses Objektiv abschneidet? Ist es ohne Bedenken zu empfehlen?

 

Ich habe leider das Gefühl das es ein ziemlich unterschätzt wird. Über Eure Meinungen würde ich mich sehr freuen!

 

Besten Dank!

Link to post
Share on other sites
  • Replies 51
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Sehr zu empfehlen. Allerdings muss der Messsucher der Kamera sehr exakt eingestellt sein. Minimalste Abweichungen können sich verheerend auswirken. Wenn alles passt, ist es ein großartiges Leicaobjektiv in Bezug auf Baugröße, Preis und Leistung.   Anklicken für Originalgröße:   Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  Hello guest! Please register or sign in to view the hidden cont

Summarit 90 @ F5,6 Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Ich bin der Meinung, man sollte Rockwells Meinung immer ignorieren. Nicht nur die unliebsamen. Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Posted Images

Guten Abend liebe Leica-Forenten,

 

ich wollte mal fragen, ob jemand Erfahrungen mit dem Leica Summarit-M 1:2,5/90 mm hat und wie dieses Objektiv abschneidet? Ist es ohne Bedenken zu empfehlen?

 

Ich habe leider das Gefühl das es ein ziemlich unterschätzt wird. Über Eure Meinungen würde ich mich sehr freuen!

 

Besten Dank!

 

Benutze ich sehr gerne, wenn auch nicht so oft - finde es schon offen ordentlich in der Abbildung und in der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen. Würde ich wieder kaufen

 

Grüße

Link to post
Share on other sites

Schließe mich Wowmeta an.

 

Ich hatte zum direkten Vergleich auch ein Elmarit 90mm übers Wochenende; das Summarit hat „gewonnen“ – leichter, kompakter, ordentliche Abbildungsleistung bei Offenblende, extrem scharf schon ab f/4.0, preiswerter.

 

Würde ich jederzeit wieder als 90er erstehen.

Link to post
Share on other sites

die ganze Summarit-Serie wird leider komplett unterschätzt. Es handelt sich bei jeder dieser Brennweiten um richtige Schätzchen.

Selbst nutze ich seit ca. 3 Jahren das 35er / 50er und 75er und bin mit allen extremst zufrieden!

 

Das 90er kenne ich nun persönlich nicht, wenn es sich aber nur ansatzweise in das Leistungsspektrum der anderen drei einreiht, ist es eigentlich zu 100% empfehlenswert.

Link to post
Share on other sites

Dem ist beizupflichten als ebenfalls dreijähriger User eines 35ers und 75ers mit der Ergänzung, dass man den Beitrag eines Ken Rockwell bezüglich einer minderwertigen Fassung bei den Summariten guten Gewissens ignorieren kann.

 

Freundliche Grüße

Various

Link to post
Share on other sites
die ganze Summarit-Serie wird leider komplett unterschätzt.

 

Yepp!

Ist einfach zu billig der Kram.

 

Ich nutze seit ein paar Wochen ein 50er und ich kann keinen Unterschied in der Abbildungsleistung zu z.B. einem 35er Lux feststellen.

 

Das bisschen weniger Licht der Summarite empfinde ich meistens als deutlich weniger störend, als Größe und Gewicht der lichtstärkeren Gläser.

 

Es gibt sicherlich Situation, da fehlt dem Summarit das Licht und ein Summicron oder Summilux hätte noch funktioniert, das ist aber eher selten.

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

...mit der Ergänzung, dass man den Beitrag eines Ken Rockwell bezüglich einer minderwertigen Fassung bei den Summariten guten Gewissens ignorieren kann.

 

Ich bin der Meinung, man sollte Rockwells Meinung immer ignorieren. Nicht nur die unliebsamen.

Link to post
Share on other sites
Guest Wolfgang Sch

Ich nutze es seit ca. einem Jahr, allerdings nicht gerade oft. Abbildungsleistung innerhalb Leica- Objektivfamilie traue ich mich nicht zu beurteilen, finde aber für mich keinen Kritikpunkt in dieser Hinsicht. Mechanisch und in der Handahbung habe ich auch nichts zu kritisieren. Bei einem Schnuppertag hatte ich das 2/90mm für ein paar Stunden und würde es nicht dem kompakteren Summarit vorziehen.

Allerdings musste mein Objektiv, zusammen mit der M9 justiert werden, was aber nicht unbedingt Summarit spezifisch sein soll .

Link to post
Share on other sites
Ist es ohne Bedenken zu empfehlen?

Ich habe leider das Gefühl, daß es ziemlich unterschätzt wird.

Ja, das Summarit-M 1:2,5/90 mm ist ohne Bedenken zu empfehlen, und ja, es wird generell unterschätzt – genau wie die anderen drei Summarit-M-Objektive auch.

 

 

Ich hatte zum direkten Vergleich auch ein Elmarit 90 mm übers Wochenende; das Summarit hat „gewonnen“ – leichter, kompakter, ordentliche Abbildungsleistung bei Offenblende, extrem scharf schon ab f/4, preiswerter.

So sehe ich das auch. Dem hervorragenden, vielgelobten und oft empfohlenen (aber nur noch gebraucht erhältlichen) Elmarit-M 90 mm ist das Summarit-M 90 mm in der Abbildungsleistung ebenbürtig und in Ausstattung und Handhabung sogar geringfügig überlegen (höhere Lichtstärke, bessere Gegenlichtblende, kleiner und leichter).

Link to post
Share on other sites

Zunächst vorweg: Ich besitze kein Summarit-Objektiv. Trotzdem glaube ich sagen zu können, dass die Summarite sicher sehr gute Objektive sind. Sie sind aber Abkömmlinge der lichtstärkeren Objektive und daher von der "Objektivrechnung" ihnen vergleichbar. Lichtschwächere Objektive sind einfacher zu konstruieren.Beispielsweise ist das Summarit 2,5/50mm eine 6 linsige Doppel-Gauß-Konstruktion wie das Summicron- 50 mm.

 

Leica-Objektive zeichnen sich laut Erwin Puts dadurch aus, dass sie weniger Linsen bei gleicher oder besserer Leistung besitzen als entsprechende Objektive der Wettbewerber. Für ein neues 50er mit der Lichtstärke 2,5 hätte ich mir daher eine asphärische Elmar-Konstruktion (4-Linser) gewünscht. Dies wäre ein echter Fortschritt gewesen.Das 50er Summarit ist es aber nicht!

 

Gruß, Jochen

Link to post
Share on other sites
Zunächst vorweg: Ich besitze kein Summarit-Objektiv. Trotzdem glaube ich sagen zu können, dass die Summarite sicher sehr gute Objektive sind. Sie sind aber Abkömmlinge der lichtstärkeren Objektive und daher von der "Objektivrechnung" ihnen vergleichbar. Lichtschwächere Objektive sind einfacher zu konstruieren.Beispielsweise ist das Summarit 2,5/50mm eine 6 linsige Doppel-Gauß-Konstruktion wie das Summicron- 50 mm.

 

Leica-Objektive zeichnen sich laut Erwin Puts dadurch aus, dass sie weniger Linsen bei gleicher oder besserer Leistung besitzen als entsprechende Objektive der Wettbewerber. Für ein neues 50er mit der Lichtstärke 2,5 hätte ich mir daher eine asphärische Elmar-Konstruktion (4-Linser) gewünscht. Dies wäre ein echter Fortschritt gewesen.Das 50er Summarit ist es aber nicht!

 

Gruß, Jochen

 

Diese Tatsache sollte allerdings niemanden davon abhalten, die Summarite in die "enger Wahl" beim Objektivkauf zu nehmen. Es würden ihm sonst einige Sahnestücke (z.B. das 75er Summarit) entgehen.

Link to post
Share on other sites

Die Summarite sind alle samt tolle Objektive und sofern man nicht zwingend auf noch größere Lichtstärke angewiesen ist, gibt es keinen Grund keins zu kaufen.

 

Da Bilder mehr sagen als Worte:

Flickr-Gruppe: Leica Summarit-M 90mm

 

Ich liebe mein 75er Summarit. Ich hatte lange zwischen dem und dem 90er geschwankt. Das 90er war mir dann aber doch etwas zu lang und vor allem braucht es schon sehr gutes Fingerspitzengefühl, das Motiv auf den Punkt Scharf zu bekommen.

Edited by BDX
Link to post
Share on other sites

Ich habe selber nur die Summarite 50 und 75 und bin hochzufrieden mit beiden. Sollte ich mir noch ein 90 bzw. 35 dazu kaufen wollen, wären es auch die Summarite. Diese sind bei sehr guter Leistung vom Preis durchaus mehr als akzeptabel. Immerhin bekommst Du für den Preis des Apo 90 die Summarite 90 und 35, hast aber letztlich eine halbe Blende weniger! Aber grundsätzlich gibt es kein schlechtes Leica-Objektiv. Zumindest ich werde wohl nie die Abbildungsqualität jemals richtig ausreizen. Außerdem sprechen die bisher gezeigten Bildbeispiele für sich.

 

Jetzt musst Du nur noch kaufen ...

Link to post
Share on other sites
die ganze Summarit-Serie wird leider komplett unterschätzt. Es handelt sich bei jeder dieser Brennweiten um richtige Schätzchen.

Selbst nutze ich seit ca. 3 Jahren das 35er / 50er und 75er und bin mit allen extremst zufrieden!

 

Das 90er kenne ich nun persönlich nicht, wenn es sich aber nur ansatzweise in das Leistungsspektrum der anderen drei einreiht, ist es eigentlich zu 100% empfehlenswert.

 

... dem kann ich mich nur zu 100 % anschließen!

Link to post
Share on other sites
Sehr zu empfehlen.

Allerdings muss der Messsucher der Kamera sehr exakt eingestellt sein.

Minimalste Abweichungen können sich verheerend auswirken.

Wenn alles passt, ist es ein großartiges Leicaobjektiv in Bezug auf Baugröße, Preis und Leistung.

 

Anklicken für Originalgröße: ...

 

 

Hallo Peter, wenn man so Deine Fotos betrachtet, dann frage ich mich wirklich, wie das Apo noch besser sein könnte ... Soviel Knack, wow!

 

Danke für die tollen Bildbeispiele

Link to post
Share on other sites

Ich bin auch recht zufrieden mit dem 90er Summarit.

Das 35er Summarit hab ich mal gegen ein FLE getauscht. Aber da gings mehr ums haben wollen

 

Ein paar Beispiele ...

 

Waiting .... | Flickr - Photo Sharing!

 

Vienna Airport! | Flickr - Photo Sharing!

 

Das ist mir leider ausgerissen:

Vienna Lounge | Flickr - Photo Sharing!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...