Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 66
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Letzte Meldung von Leica heute: Kodierung ist voraussichtlich Ende des Jahres möglich!

Ich habe meines letzte Woche codieren lassen. Es hat genau 284,41 € gekostet (inkl. MWSt.) Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Und die original italienischen Käsereiben kauft man in Florenz und nicht beim örtlichen Küchengerätehändler ! Man schmeckt, wer das vorher in der Hand hatte. Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Posted Images

Reimar, wenn Du bei einem Bild, das Du mit dem 135er an der M aufgenommen hast nicht mehr erkennst, daß dies mit dieser Brennweite aufgenommen wurde, dann solltest Du das mit dem Fotografieren überdenken

 

Ferdinand, prinzipiell hast Du ja recht, aber darum geht es in diesem Fall vorrangig gar nicht mal so. Es geht mir persönlich einfach um die Möglichkeit an Hand der Objektiverkennung in Lightroom z.B. speziell nach dieser Optik zu suchen.

Wenn du das "manuell" bei mehr als 16.000 Bildern durchführen willst, dann viel Spass

Link to post
Share on other sites
Eine interne Korrektur der Vignettierung findet beim Apo 135 laut Leica nicht statt. Einzig und allein die EXIF-Daten werden in die DNG-Datei eingetragen.

Ja ja ... es ist schon seit geraumer Zeit mein Eindruck, wer bei Leica für normale Tätigkeiten zu unfähig ist, der wird ans Kundentelefon gesetzt oder muß E-Mails beantworten.

 

Wenn du wissen willst, ob beim 135er eine Korrektur stattfindet oder nicht, warum probierst du's dann nicht einfach aus?

 

Und was die nachträgliche Korrektur der EXIF-Daten mit ExifTool angeht – das geht für beliebig viele Bilddateien im Stapelbetrieb mühelos und ruck-zuck. Kein Aufwand. Wenn man sich sowieso hinsetzt und Metadaten einträgt – Kontaktdaten, Aufnahmeort, Beschreibung, Schlagwörter – dann fällt der eine zusätzliche Arbeitsschritt für die 135-mm-Aufnahmen gar nicht ins Gewicht.

Link to post
Share on other sites
Manchen muss man es immer 2x sagen: Es findet keine Korrektur statt – das Ausprobieren kann man sich sparen.

Und manche begreifen es nicht einmal, wenn man es ihnen dreimal sagt – ich versuch's trotzdem: Es findet sehr wohl eine Korrektur statt. Der Leica-Mensch, der dir erzählte, es fände keine statt, irrt.

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Und manche begreifen es nicht einmal, wenn man es ihnen dreimal sagt – ich versuch's trotzdem: Es findet sehr wohl eine Korrektur statt. Der Leica-Mensch, der dir erzählte, es fände keine statt, irrt.

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und wenn's auch nur der blaue Himmel ist

Link to post
Share on other sites
Und die sind gleich belichtet?

 

Was da ins Auge fällt ist doch, daß das untere Bild durchgängig dunkler ist.

 

..... alles gleich, Blende, Zeit, ISO, WB und Ausschnitt im Himmel. Das ganze in LR geladen und nix gemacht außer sRBG/JPEG Output für's Forum

 

Mich hat es auch von den Socken gehauen, ich weiß nicht, ob ich eine solch starke Anpassung haben möchte

Link to post
Share on other sites
... ich weiß nicht, ob ich eine solch starke Anpassung haben möchte

Sag ich doch.

 

Und wenn du denselben Versuch mit einer grauen oder weißen Wand durchführst statt mit dem blauen Himmel (der ohnehin aus verschiedenen Gründen ein ganz schlechtes Testmotiv für Vignettierung ist), dann werden dir auch die bunten, ungleich verteilten Farbstiche auffallen, die durch die "Korrektur" verursacht werden.

Link to post
Share on other sites
Raw-Bilder ohne Bearbeitung sind wie ein Bratwurst ohne Senf. Was also soll der minutiöse Vergleich?

 

str.

 

 

Seit wann muß man RAW-Bilderchen 'bearbeiten' (wenn sie richtig fotografiert sind)?

Link to post
Share on other sites
Seit wann muß man RAW-Bilderchen 'bearbeiten' (wenn sie richtig fotografiert sind)?

Schon immer – und zwar deswegen, weil es Raw-Bilder überhaupt nicht gibt (und RAW-Bilder schon einmal gleich gar nicht). Es gibt lediglich Raw-Daten. Und die kann man speichern, kopieren oder auch löschen, aber nicht angucken. Erst durch Bearbeitung wird ein Bild daraus. Und wenn du die Bearbeitung den zufälligen Standardeinstellungen deiner Bearbeitungs-Software überläßt, ohne selber Hand anzulegen, so ist es trotzdem eine Bearbeitung.

Link to post
Share on other sites
Schon immer – und zwar deswegen, weil es Raw-Bilder überhaupt nicht gibt (und RAW-Bilder schon einmal gleich gar nicht). Es gibt lediglich Raw-Daten. Und die kann man speichern, kopieren oder auch löschen, aber nicht angucken. Erst durch Bearbeitung wird ein Bild daraus. Und wenn du die Bearbeitung den zufälligen Standardeinstellungen deiner Bearbeitungs-Software überläßt, ohne selber Hand anzulegen, so ist es trotzdem eine Bearbeitung.

 

Auch dies ist wohl klar, war aber hier nicht gemeint

Link to post
Share on other sites

Im übrigen "Bratwurst ohne Senf": bei "meinem" badischen" Metzger schmeckt die Bratwurst so gut, die wird durch jedweden Senf verschlechtert.

 

Und im übrigen DNG aus der Leica: mir gefallen die SW-jpg direkt aus der M zunehmend besser. Das kann ich z.B. von der 5DII nicht sagen, die sehen matschiger aus.

Link to post
Share on other sites
Guest srheker

Und im übrigen DNG aus der Leica: mir gefallen die SW-jpg direkt aus der M zunehmend besser. Das kann ich z.B. von der 5DII nicht sagen, die sehen matschiger aus.

 

Ja, aber SW mit Digitalkameras sollte man nun wirklich nicht in der Kamera machen lassen. Das ist ähnlich bescheiden wie einfach die Farbsättigung auf Null zu drehen.

 

Digitales SW ist wirklich was für spezielle Software wie Silver Efex.

Link to post
Share on other sites
Und manche begreifen es nicht einmal, wenn man es ihnen dreimal sagt – ich versuch's trotzdem: Es findet sehr wohl eine Korrektur statt. Der Leica-Mensch, der dir erzählte, es fände keine statt, irrt.

 

OK – Ferdinands Bilder belehren mich eines Besseren und ich bitte um Entschuldigung. Es war in der Tat ein Leica-Mitarbeiter, der mir das bestätigte (allerdings nicht im CS).

 

Tom

Link to post
Share on other sites
Guest srheker
..... alles gleich, Blende, Zeit, ISO, WB und Ausschnitt im Himmel. Das ganze in LR geladen und nix gemacht außer sRBG/JPEG Output für's Forum

 

 

Kannst Du da nochmal JPG machen?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...