Jump to content

Faszination Eisenbahn


kalle

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Am 9.4.2022 um 19:26 schrieb Trennhüpfer:

... ein sehenswertes Plakat, das mir gut gefällt.

Anbei ein Ausschnitt eines Plakates (ein Nachdruck von 1975) der Uetlibergbahn von 1886, als das Reisen nicht allen vergönnt war.

X Vario

Ja, der Uetliberg. Ich war im Dezember 2005 dort oben, allerdings fuhr da schon eine Straßenbahn. Im Restaurant auf dem Berg war ich bei einem wirklich romantischen Geschäftsessen. Ich erinnere mich gern daran. Ein Bild vom Restaurant, sorry ohne Eisenbahn. Eins meiner ersten digitalen Bilder mit einer DIGILUX 2.

Gruß,
Kladdi

Edited by kladdi
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

als Ausgleich ein Bild, mit Eisenbahnbezug. Ebenfalls in Zürich, Dezember 2005.

Gruß,
Kladdi

Edited by kladdi
Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb kladdi:

Ja, der Uetliberg. Ich war im Dezember 2005 dort oben, allerdings fuhr da schon eine Straßenbahn. Im Restaurant auf dem Berg war ich bei einem wirklich romantischen Geschäftsessen. Ich erinnere mich gern daran. Ein Bild vom Restaurant, sorry ohne Eisenbahn. Eins meiner ersten digitalen Bilder mit einer DIGILUX 2.

Gruß,
Kladdi

Hallo Kladdi

Auf den Uetliberg fährt keine Strassenbahn, oder ich habe dich falsch verstanden. Die Uetlibergbahn ist eine normalspurige Bahnlinie.

Grüsse ... Jean-Pierre

M9 + Elmarit 2,8/28mm

Edited by Trennhüpfer
Link to post
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Trennhüpfer:

Hallo Kladdi

Auf den Uetliberg fährt keine Strassenbahn, oder ich habe dich falsch verstanden. Die Uetlibergbahn ist eine normalspurige Bahnlinie.

Für die einen sieht es nur nach einer Straßenbahn aus, für die anderen ist es ....

Link to post
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb kladdi:

Sorry,

ich habe die Bahn für eine Straßenbahn gehalten. Vielleicht zu viel Fendant damals. Aber schön war's in der Vorweihnachtszeit dort oben schon.

Gruß,
Kladdi

Hallo Kladdi

Diese "Ecke" war lange meine Wahlheimat und die Region um den Uetliberg bietet viel Lebensqualität. Vor allem in der Weihnachtszeit, falls es auf dem Uetliberg einmal so richtig viel Schnee hat, ist es sehr schön.

Grüsse zurück ... Jean-Pierre

X Vario

Edited by Trennhüpfer
Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Hallo Jean-Pierre,

es gibt einen Kriminal-Film, der in kleinen Teilen, oben auf dem Uetliberg und sonst in Zürich spielt, wenn es auch in Zürich recht durcheinander geht. Das ist aber meistens so, wenn man sich in einer Gegend etwas auskennt. Hat mir aber auch nur unser Gastgeber, dort erzählt. Zusätzlich trägt eine Hauptperson, das Opfer, noch meinen Nachnamen. Ich weiß nicht, ob Du den "Tod eines Keilers" kennst? Sehr sehenswert:

http://www.tittelbach.tv/programm/fernsehfilm/artikel-820.html

Gruß,
Kladdi

PS: Ab jetzt wieder Eisenbahnen.

Link to post
Share on other sites

Am 1.Mai wurde der Fahrbetrieb zwischen Lüneburg und Bleckede von der Museumsbahn wieder aufgenommen. Eine sehr idyllische Reise, wobei die Strecke durchaus im Gespräch für eine Reaktivierung steht.

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ist so etwas ausgemustert ? die Lokomotiven stehen seit Monaten auf einem Gleis im Bahnhofsgelände Ingolstadt. Oder sie sind nachts weg und stehen am,Morgen wieder dort. 😎

Edited by Talker
Link to post
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Talker:

Ist so etwas ausgemustert ?

Wohl kaum, die Loks sind noch relativ jung. Und wenn sie ausgemustert wären, trügen sie wahrscheinlich ein eingekreistes großes 'A' an der Seite. (Ein großes 'Z' hieße, von der Ausbesserung zurückgestellt.)

vor 5 Stunden schrieb Talker:

die Lokomotiven stehen seit Monaten auf einem Gleis im Bahnhofsgelände Ingolstadt. Oder sie sind nachts weg und stehen am,Morgen wieder dort.

Könnte sein

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo zusammen,

wir waren am 9. April auf dem Bahnhof Bebra. Zuerst, wer noch nicht dort war, es gibt dort eine wunderbare, permanente Ausstellung über den Bahnhof. Ein Muss für jeden Eisenbahnfan. Dort gibt es H0-Modelleisenbahnen, originalgetreue Nachbauten der Bahnhöfe Bebra (damals und heute) und Gerstungen (gegenüber in Thüringen, also der ehemalige Grenzbahnhof der DDR).

Und dann noch diese drei:

Etwas schmutzig, aber schick

Bahnhof Bebra, im Modell. Fachkundige Führung eines aktiven Lokführers.

Gruß,
Kladdi

Edited by kladdi
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

noch einige Bilder aus Bebra:

Bahnhof Gerstungen

Willy Brandt, mit dem Goldenen Buch der Stadt, auf dem Bahnhof Bebra, auf dem Weg nach Erfurt, September 1970

DDR-Plakate

Detail, Bahnhof Gerstungen

Ich hoffe, dass diese Bilder meine Begeisterung für die Ausstellung in Bebra rüberbringen.

Gruß,
Kladdi

 

Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Posted (edited)

Mit Dampflokomotiven verbinde ich Kindheitserinnerungen. Die damalige Faszination ist geblieben...

In unserem Kaff wurde heute das 150-jährige Bestehen der "Vizinalbahn" (= Nebenbahn) gefeiert. Ich habe mit der M240 ein paar Eindrücke gesammelt.

 

 

Edited by reuter
Link to post
Share on other sites

 

Link to post
Share on other sites

 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...