Jump to content

Infos zu " Leica Universaltasche - New Generation - designed by Klaus Bree "


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo,

 

ich benötige mal euer Fachwissen, denn ich hab mich im www schon dusselig gesucht, aber kaum Infos zu dieser Tasche gefunden.

 

Mir wurden jetzt welche zum Kauf angeboten, allerdings mit nur spärlichen Infos.

 

Daher jetzt meine Fragen:

 

In welchem Jahr wurden die Taschen eingentlich angeboten, bzw. in welchem Katalog kann ich weitere Infos zur Größe, Aufteilung und Material finden?

 

Zu welchem Preis wurden die damals verkauft und welcher Preis ist heute noch angemessen? (die letzte Frage lässt sich wohl nur subjektiv beantworten)

 

Für Hinweise wäre ich dankbar, da ich,wie schon gesagt, kaum Infos gefunden habe. Aber immerhin hat mich die Suche schon zu diesem Forum geführt und das ist doch schon gut.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

die Taschen wurden ab den späten 90'er Jahren angeboten. In meiner frühesten Preisliste vom 1. April 1999 sind die Taschen gelistet (ohne Preisangabe); in der vom Frühjahr 2011 nicht mehr. Es gab die Taschen in einer großen und kleinen Ausführung und schwarz oder oliv. Ich meine mich daran zu erinnern, daß die große Ausführung bis zur Produktionseinstellung bei so bei 280,- EUR lag. Bin mir jedoch nicht hundertprozentig sicher und vielleicht kann zum Neupreis hier einer etwas genaueres sagen?

 

Seit 2003 habe ich die große Ausführung im Einsatz, die ich damals als "Neuware" bei einem Fotohändler in Köln entdeckte.

 

Gruß

Thomas

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

als Anhaltspunkt: laut der Leica Preisliste vom 1.10.2000 kosteten die kleinen "Universal-Taschen" aus Seiden-Nylon mit der Bestell-Nr. 14850 (Schwarz): 468.-DM bzw. 239,28 EUR und mit der Bestell-Nr. 14851 (Oliv): 468.-DM bzw. 239,28 EUR.

 

Ich gehe davon aus, dass damit die Klaus Bree Taschen gemeint sind.

 

Gruss Moritz

Link to post
Share on other sites
Guest Digiuser
..... denn ich hab mich im www schon dusselig gesucht, aber kaum Infos zu dieser Tasche gefunden.

 

Schau Dir die Tasche an, dann weisst Du auch warum.......

Link to post
Share on other sites
Danke für die Hinweise, jetzt weiß ich mehr

 

Hallo,

 

eine Frage: Wolltest Du Dir die Tasche zulegen?

 

Nun, die "New Generation" polarisiert etwas. Dem einen gefällt sie, ein anderer lehnt sie für sie ab.

Ich habe sie mir damals, zu einem Zeitpunkt wo die Tasche nicht mehr hergestellt wurde und schon von den "Outdoor-Modellen" abgelöst wurde, noch zugelegt, da sie mir von Anfang an gefiel. Dabei hatte ich für mich das Glück, daß ich sie bei einem Kölner Fotohändler, neu als "Ladenhüter", rumstand.

 

Die Tasche ist seither mit durch Dick und Dünn gegangen. Ob Alpen oder See, Schnee, Regen oder Sonne, feuchte oder trockene Untergründe war ihr bisher egal. Sie ist gut verarbeitet und läßt sich, für meine Begriffe, gut handhaben. In all den Jahren sieht sie zwar nicht mehr so frisch aus wie am ersten Tag, aber sie macht das wofür sie gebaut wurde: Sie hält dicht, trägt und schützt die Ausrüstung.

 

Sollte einmal der Fall der Fälle eintreten, so sind Reparaturen kein großartiges Problem. Das Nylongewebe ist robust und Schnallen, Lederapplikationen, Schnallen, Verschlüsse oder Reißverschlüsse können von jedem Schuster oder Sattler im Notfall repariert werden.

 

Am Rande möchte ich noch erwähnen das "Klaus Bree" in erster Linie nichts mit "Bree" zu tun hat. Das sagte man mir damals in einer Filiale und auch hier im Forum war es vor einigen Jahren schon zu lesen.

 

Es gabt auch einmal so eine Art Kundeninformation über die Tasche von Leica, in der sie beschrieben- und abgebildet war. Ich schau hier gerne einmal nach.

 

Gruß

Thomas

Link to post
Share on other sites

Super, Danke für's Einstellen der Produktinfo, die lag der Tasche leider nicht bei.

 

Jetzt wo ich die Tasche in den Händen halte, muss ich feststellen, dass ich die Verarbeitung und Qualität auch echt spitze finde. Zumal man die innere Einteilung auch komplett herausnehmen kann.

 

Warum diese Taschenserie "polarisiert" wird mir daher wohl ein Geheimnis bleiben.

Und optisch finde ich sie echt gelungen.

Link to post
Share on other sites
Super, Danke für's Einstellen der Produktinfo, die lag der Tasche leider nicht bei.

 

Jetzt wo ich die Tasche in den Händen halte, muss ich feststellen, dass ich die Verarbeitung und Qualität auch echt spitze finde. Zumal man die innere Einteilung auch komplett herausnehmen kann.

 

Warum diese Taschenserie "polarisiert" wird mir daher wohl ein Geheimnis bleiben.

Und optisch finde ich sie echt gelungen.

 

... letztlich wie alles im Leben Geschmackssache und gefallen muss es dem Besitzer und nicht den Kritikern

Link to post
Share on other sites
Ich nicht

 

... so gut hat Sie Dir schon damals gefallen

Link to post
Share on other sites

nun, ich habe die Kleine (für das M-System) und ausser, dass der Gurt etwas kurz ist, finde ich sie robust und praktisch.

 

Es passen locker

 

M8.2

 

28er S'Cron

 

35er 1,7 Voigtländer

 

12er Voigtländer

 

50er S'Cron

 

90er Elmarit

 

SF20 Blitz

 

Ladegerät/Kabel + Akku

 

Kleinteile wie Putztuch, Pinsel usw.

 

Aber es gibt für den Preis, der mir damals auch schon zu hoch war, sicherlich ernst zu nehmende Alternativen. Es ist wie so oft, alles Geschmackssache.

Link to post
Share on other sites

Is eh' durch der Zug. Gibt's nur noch im Antiquariat.

 

Ich habe sie in schwarz und finde sie ästhetisch, haptisch und praktisch ausgesprochen gelungen. Mit der Reparatrur würde ich mir nicht zu viel Hoffnungen machen. Als ich das mal brauchte, war das eine ziemliche Odysee, trotz Lederstadt.

 

Meine Domke mit Hüftgurt nehme ich immer für die härteren Einsätze, z.B. beim Skifahren.

 

Und eine Understatement-Plastiktütenzeit hatte ich auch über Jahre.

Meine Freunde haben mich damals immer belächelt deswegen.

Aber am Strand tut sie's auch heute noch.

 

Aber das ist eher praktischen Erwägungen geschuldet.

 

Ist wohl alles eher eine Frage irrationaler Erwägungen.

Link to post
Share on other sites
Super, Danke für's Einstellen der Produktinfo, die lag der Tasche leider nicht bei.

 

Jetzt wo ich die Tasche in den Händen halte, muss ich feststellen, dass ich die Verarbeitung und Qualität auch echt spitze finde. Zumal man die innere Einteilung auch komplett herausnehmen kann.

 

Warum diese Taschenserie "polarisiert" wird mir daher wohl ein Geheimnis bleiben.

Und optisch finde ich sie echt gelungen.

 

Hallo,

 

na denn, so frisch sah meine auch einmal aus. Viel Spaß an dem guten Stück.

 

Als ich meine damals kaufte, lag der Tasche als "Originalverpackung" eine große Sacktasche mit Kordelzug, Beschriftet mit Leica" bei. Hat zwar keinen großen Nutzen, aber fand ich recht nett.

 

Ach ja, ziehe die Schrauben in den Gewindehülsen am Verschluss der großen Fronttasche richtig nach oder fixiere sie. Letztens habe ich eine davon verloren, da sie sich gelöst hatte. Ersatz fand ich in zwei gleichen Schrauben mit passender Mutter. Sitzt und hat Luft.

 

Gruß

Thomas

Link to post
Share on other sites

Es gab mal eine Zeit, in der spezielle Kamerataschen ganz oben in jedermanns Wunschliste geführt wurden. Ja, lang ist`s her, aber nicht bereits vergessen!

Leider waren diese Produkte deutscher Feintäschnerei und auch solche aus internationaler, ungeklärter Abstammung (Nikon-Kombitaschen,- vom Feinsten!) für den normalen Fotoamateur unerschwinglich! Bitte korrigiert mich, stand eine M4 (Gehäuse) mit knapp 1200 DM in der Liste, kostete die Universal-Kombi- Tasche knapp 400 DM,- die mit dem ausklappbaren Vorderteil!

So alles hier präsentiert nach bester Erinnerung!

Eine solche Vintage Leica Kombitasche geht in der Fleabay für ein Taschengeld weg.

Aber mir glaubt ja niemand!

Grüße Wolfhard

PS. Da man immer noch mit etwas Geduld ein solches Stück aus der Bucht bekommen kann, halte ich alle (!!!!) anderen Überlegungen, das Thema "Leder" und "Kombi" und "Tasche" und "Leica" für obsolet!

Edited by summarod
Link to post
Share on other sites
  • 9 years later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...