Jump to content
Sign in to follow this  
slum_snobedy

Leica R5

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo Alle

 

Ich bin ein völliger Leica Anfänger... Habe erst eine Leica R5 erstanden. Ist nicht einfach, das passende Objektiv in meiner Preisklasse dazu zu finden. Habe auch eine Telyt f-20cm 1:4,5, passt aber offensichtlich nicht auf die R5. Existiert ein Adapter um das Objektiv trotzdem mit der R5 brauchen zu können?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Alle

 

Ich bin ein völliger Leica Anfänger... Habe erst eine Leica R5 erstanden. Ist nicht einfach, das passende Objektiv in meiner Preisklasse dazu zu finden. Habe auch eine Telyt f-20cm 1:4,5, passt aber offensichtlich nicht auf die R5. Existiert ein Adapter um das Objektiv trotzdem mit der R5 brauchen zu können?

 

Hi,

es gibt "R" Leica´s das sind SLR Kameras

und es gibt "M" LEICA´s das sind die mit Messsucher.

 

Das von Dir erwähnte Objektiv dürfte zur M Reihe zählen und passt nicht wirklich auf eine "R"

 

Allerdings sind R Optiken eigentlich heute für jeden Geldbeutel fast überall zu bekommen.

 

Gruß

Horst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, es gibt den Adapter 14167, um Visoflexzubehör an der R zu nutzen.

Bei dem Telyt braucht man zusätzlich noch den Ring OUBIO bzw. 16466. Er hat objektivseitig Schraubgewinde und kameraseitig ein Bajonett. Vielleicht ist er an Deinem Objektiv schon dran.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

darf man fragen warum Du Dir erst eine R5 beschafft hast und dazu dann ein Visoflexobjektiv, zumal in einer Telebrennweite, beschafft hast? Es würde mich einmal interessieren und wäre vielleicht auch für weitergehende Antworten von Vorteil.

 

Ich meine, mit einer Brennweite von 200mm ist man eher eingeschränkt unterwegs, es sei denn man knipst nur Bilder im mittleren Telebereich. Zudem finde ich es für einen "Anfänger im System" nicht wirklich ratsam mit speziellen Adapterlösungen, besonders wenn diese Adapter nicht mehr hergestellt werden und nur noch über Gebrauchtes und Historisches zu bekommen sind, anzufangen. Man verzettelt sich hier sehr leicht und Hintergrundwissen sollte vorhanden sein.

 

An Deiner Stelle würde ich das Objektiv aufgeben, die R5 behalten, mit ihr vertraut werden und wenn es Dir ehrlich damit ist, dazu eine praxisgerechteres Objektiv kaufen.

Zum Beispiel bekommt man für den Anfang ein 1:3,5-4,5/ 28-70mm recht günstig. Oder man schaut sich, wenn der Preis im Rahmen bleiben sollte nach einem1:3,5/ 35-70mm oder gar Summicron R 1:2/ 50mm um. Möglichkeiten gibt es genug.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Lmax

Wie Thomas!

 

Hallo, ob das Objektiv nun passt oder vom "Herrn der Ringe" passend gemacht werden kann: 200 ist schon eine recht extreme Brennweite mit allerlei Einschränkungen, ein wirklicher Spezialist. Im Gegensatz zum Thomas rate ich Dir nicht unbedingt zu Zooms, die machen so bequem. Je nach Vorlieben rate ich zu 35, oder 50, oder 90, oder 135. Horst hat ja schon geschrieben, dass man für vergleichsweise wenig Geld (wenn man die damaligen jeweiligen Einstiegspreise im Kopf hat) enorm gute Objektive kaufen kann, die werden schlicht verschleudert (und sind von erstklassiger Qualität).

 

Beste Grüße! Lenn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

ich sehe das wie die anderen. das 200er erst mal vergessen und ein ausgezeichnetes und summicron-r 2/50mm kaufen und mit der kamera vertraut werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr macht ihm ja Mut - wer weiss schon was er mit dem Objektiv vorhat ? Es gibt ja haufenweise Anwendungen fuer ein lichtschwaches Tele....hm...vielleicht ist er Gletscherfotograf, der aus dem Tal das abschmelzen der Gletscher auf den Bergen fotografiert ? Vom Stativ und jede Woche ein Foto von der gleichen Position ? Die Moeglichkeiten sind da ja recht vielfaeltig.....

 

Ansonsten waere ein Summicron R 2/50mm ein recht universeller Ratschlag. Gebraucht vermutlich unwesentlich teurer als die Adapter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum wollt Ihr unserem Neuen unbedingt einen 50-er aufdrängen?

 

Meistens verwende ich den 35- und 90- er Summicron für die kleinen Nettigkeiten im direkten Umfeld. Z.Zt. bin ich allerdings bewusst mit dem 180- er Apo im Ausland unterwegs und pirsche mich an etwas entfernten Brücken sowie andere Motive im Tal und auf den Erhebeungen heran.

 

Meinem Sohn habe ich vor 2 Jahren einen 60- er Makro vermacht, damit ich gelegentlich die lieben kleinen Tierchen im Garten fotografiern kann. Doch er stand erher auf Tele und so bekam er zusätzlich noch einen 1/4 250er. Sein Schwerpunkt liegt auf Burgen, Schlösser und sonstige mittelalterliche Szenerien mit entsprechender Umgebung.

 

Die Verwendung von Weitwinkel,- Normal- , Tele- oder Makroobjektive hängt ganz davon ab welche Objekte man wie in Szene setzen will.

 

Bei Teleobjektive >180-er sollt man auch den Umgang mit dem Stativ üben.

 

Slum_ snoebedy, wo liegen Deine fotografischen Schwerpunkte?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der scheinbar verschollene Fragesteller hat von einer Möglichkeit im Rahmen seiner

finanziellen Möglichkeiten gefragt. Ein Summicron 35 und 90 liegen da wohl eher nicht

im Rahmen.

Ein Summicron R ist gut für den Einstieg und zudem eines der günstigsten Linsen,

neben einem 28-70. Dieses könnte auch Sinn machen.

 

Was soll er mit einem 180 oder gar 4/250??? das 250 ist zwar recht günstig, wiegt

aber 1,2 Kg und verbessert für ihn rein gar nix. Schlechtes,weil recht dunkles Sucherbild,

zu groß, zu schwer und Stativ wenn die Sonne weg ist.

 

Je nach Motivleidenschaft ein 2,8/35, ein 2/50,2,8/90 oder wenn`s ein Vario sein darf

das 28-70. Damit kann er was anfangen.

 

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der scheinbar verschollene Fragesteller...

 

Hallo,

 

das mit dem verlorenen Fragesteller habe ich mich auch schon gefragt. Nun ja, ist halt so.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Warum wollt Ihr unserem Neuen unbedingt einen 50-er aufdrängen?

 

Meistens verwende ich den 35- und 90- er Summicron für die kleinen Nettigkeiten im direkten Umfeld. Z.Zt. bin ich allerdings bewusst mit dem 180- er Apo im Ausland unterwegs

 

Hallo,

 

ich kann hier "R-ler" nur zustimmen.

 

Sicherlich könnte man einen Anfänger zu solch einer Optik, wie sie hier vorliegt und die mit historischem Adapterkram an eine R geflanscht wird ermutigen, aber bringt es wirklich was?

Nicht nur von der Brennweite hat das in der Regel nichts mit praxistauglichkeit zu tun. Exotische Objektive und historische Adapterlösungen sind eher etwas für Liebhaber im System oder für Leute die sich bewußt damit auseinandersetzen wollen. Das ist ungefähr wie bei M und Macro. Nahbereich geht mit dem Macro Elmar. Reinrassiges Macro jedoch nur mit Visoflex und alten optischen Schätzchen, die jedoch alles andere als schlecht sind. Aber wie gesagt ist das in der Regel nichts für einen Anfänger.

 

Und auch wenn man es "als Ratgeber" selbst verwendet, sollte man neutral bleiben und dem "Neuling" etwas empfehlen, womit er zunächst einmal Spaß haben kann, die Technik und besonders die Bildgestaltung begreifen lernt. Ist das falsch Empfohlene letztendlich nichts für ihn, wird sehr früh der Spaß an der Freud flöten gehen.

Daher finde ich die Ratschläge zu kürzeren Brennweiten, egal ob Fest oder Vario, durchaus nachvollziehbar und richtig.

 

Zudem kann ich mir hier nicht recht vorstellen das 200mm gewollt waren. Entweder wurde gekauft weil es recht preisgünstig war, oder er bekam es geschenkt oder man fragte mal wieder wegen Ebay.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy