Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Cammaster

Wie funktioniert das?

Recommended Posts

Das Gerät heißt OROLF und wurde nur kurz angeboten.

Es wird anstatt des Bodendeckels an der Kamera befestigt.

Man setzt Schraubgewindeobjektive ein.

Auf der Rückseite des Objektivrevolvers ist eine Flügelschraube, mit der man die Objektive weiterdrehen kann. Der Sucherrahmen der M wird mit verstellt.

Damit ist der Brennweitenwechsel schneller.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie funktioniert das genau?

 

Es reicht ja nicht, den Scherben vor das Loch zu bringen. Wird er nur mal eben passend in das Bajonett gesenkt und dann der Rest zur Einstellung/E-Messer-Kupplung per Hand/Mechanik gemacht?

 

Danke!

Franz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Idee wurde durch die Revolver für die Filmkameras entwickelt, hat sich aber bei der Fotografie nicht durchgesetzt...

..kein Wunder, man arbeitet ja nicht am "Set" ...

 

aber schönes Teil!

 

Grüße,

Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Lmax

Ich hänge mich an die Frage von Franz: Die Objektive rotieren ja vor der Kamera, aber wie kommen sie ins Bajonett und auf das richtige Auflagemaß?

 

Grüße aus dem Karneval, Lenn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier noch einige Hinweise zur Funktion:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neben der technischen Lösung erstaunt mich auch die Handhabung !

 

Das Gewicht der Kamera, dreier Objektive und des Gestelles ... auf einer Stange mit einer Hand zu balancieren und mit der anderen Hand Entfernung einstellen und auslösen ?

 

Und das soll dann insgesamt schnellere Aufnahmen durch schnellen Objektivwechsel ermöglichen ?

 

Also mir würde mit dem Ding die Hälfte der Aufnahmen verwackeln.

 

Eine praktische Erfindung wie das Häkeletui für die Streichholzschachtel, verschließbar durch zwei Knöpfe

 

 

Wurde das Teil an einem 1. April ersonnen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Die drei hier gezeigten Objektive haben zusammen noch nicht einmal das Gewicht eines Summarex.

Heute ist der 6. März.

str.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na dann ...

 

wäre das Teil ja noch genialer mit einer vierten Plazierungsmöglichkeit für das Summarex.

 

Das wird unten an den Handgriff geschraubt und wirkt dann wie eine Steadycam:D

 

Beste Grüße,

Franz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Na dann ...

wäre das Teil ja noch genialer mit einer vierten Plazierungsmöglichkeit für das Summarex.


Was soll das? Wollen Sie jeden Tag behandelt werden, als ob bei Ihnen erster April wäre?

str.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, aber ganz normale, freundliche Höflichkeit würde mir reichen.

 

Ein wenig Humor dazu wäre die perfekte Mischung, wenn Sie mich schon nach meinen Wünschen fragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Cammaster

MBI,

besten Dank für diese Links. Der Film zeigt wie es geht. Merci.

 

Gruss

Pascal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...