Jump to content

Wetterwechsel in den Lofoten


Recommended Posts

Hallo, anfänglich gefiel mir dieses Bild sehr gut, weil es unter schwierigen Lichtverhältnissen entstanden ist und es eine schöne Gegend zeigt. Doch je länger ich drauf schaue und ich mir es etwas genauer ansehe stört mich das Rohr (ich muß irgendwie an BP denken) welches ins Wasser geht, das Stromkabel und der Sendemast im Hintergrund. Gedanklich bin ich schon dabei den großen Stempel rauszuholen.

 

Viele Grüße

 

Peer

Link to post
Share on other sites

Danke für eure Kommentare, Holger, Marcus und Peer.

Doch je länger ich drauf schaue und ich mir es etwas genauer ansehe stört mich das Rohr (ich muß irgendwie an BP denken) welches ins Wasser geht, das Stromkabel und der Sendemast im Hintergrund. Gedanklich bin ich schon dabei den großen Stempel rauszuholen.

Deinen Kommentar, Peer, finde ich besonders interessant. Die Landschaft ist in der Tat sehr schön. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Leute, die hier leben, recht "unordentlich" sind. Vorgärten an Häusern wie bei uns gibt es hier auch kaum. Diese "Unordentlichkeit" gehört - so finde ich - auch dazu. Daher würde ich diese Unordnung auch nicht gerne wegstempeln, sondern alles os belassen wie es ist.

 

Ein Beispiel aus einer anderen Region. Wenn ich mir beispielsweise Bilder aus der Toskana anschaue, macht gerade das Unperfekte den Charm der Gegend aus.

 

Viele Grüße von

Jochen

Link to post
Share on other sites
Hallo, anfänglich gefiel mir dieses Bild sehr gut, weil es unter schwierigen Lichtverhältnissen entstanden ist und es eine schöne Gegend zeigt. Doch je länger ich drauf schaue und ich mir es etwas genauer ansehe stört mich das Rohr (ich muß irgendwie an BP denken) welches ins Wasser geht, das Stromkabel und der Sendemast im Hintergrund. Gedanklich bin ich schon dabei den großen Stempel rauszuholen.

 

Viele Grüße

 

Peer

 

 

Sinngemäße Wiedergabe einer Äußerung des ehemaligen Leiters der LEICA-Akademie, Günter Osterloh, bei einem R8-Workshop vor vielen Jahren:

 

Als Fotograf müssen Sie immer Bolzenschneider und Handgranaten dabeihaben:

Bolzenscheider, um die Kabel zu kappen, die im Bild stören,

und Handgranaten wegen der Touristen, die im Bild stören.

Link to post
Share on other sites

Hallo Markus, Alex, Horst und Pit,

 

ich danke euch für euer Kommentare.

Der Ort heißt übrigens Sund.

Wart ihr auch auf dem Reinebriggen oder an der Kvalvika?

Danke für die Korrektur. Da hatte ich mich offensichtlich verschrieben.

In Reine waren wir. Auch in Krystad. Aber für Kvalvika waren wir wohl zu faul; denn dorthin hätte man ja nur zu Fuß hingehen können.

 

Viele Grüße von

Jochen

Link to post
Share on other sites

hier darf auf keinen fall was gestempelt werden. wenn ich hinfahre und stelle fest, daß mich das Bild total belogen hat, wäre ich böse enttäuscht. fotos sollten daß zeigen was wirklich vorhanden ist, sonst kann ich mir auch einen ölschinken ansehen, den ein maler mit viel fantasie auf die leinwand gebracht hat. KLASSE AUFNAHME !!!! LG, Ke

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...