Jump to content
Sign in to follow this  
Karl-Albert

Meine älteren Biltzgeräte lösen nicht aus mit der M9

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo

 

ich hatte bisher mit einer M2 und M4 photographiert und wollte nun meine Blitzgeräte mit der M9 zusammen benutzen. Dies funktioniert leider nicht. Trotz Adapterschuh kann ich z.B. den Multiblitz Color Dia-Duplikator oder den Braun F900 nicht dazu bewegen auszulösen. Das Blitz-Symbol im Sucher erscheint auch nicht. Kann es sein, daß Blitzgeräte, die nur über einen Mittenkontakt verfügen nicht erkannt werden ? kann man die Erkennnug des Blitzgerätes irgendwie abschalten ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Tip, ich werde mal die Zündspannungen messen.

 

PS : Also ich messe 15 V am Multiblitz, das kann nicht das Problem gewesen sein. Ich werde mal beim freundlichen Photohändler vorbeigehen und sehen, ob der ein Blitzgerät hat das erkannt wird.

Edited by Karl-Albert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ich zum ersten Mal meinen Studioblitz mit Hilfe eines kleinen Adapters auslösen wollte, klappte das auch nicht. Des Rätsels Lösung war, dass der Adapter zu weit nach vorne geschoben werden kann (er hat vorne eine Einkerbung), so dass die beiden Kontakte nicht aufeinanderliegen. Probiere mal, Deinen Blitz ein wenig zurückzuschieben.

 

Elmar

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Blitz-Symbol im Sucher erscheint auch nicht. Kann es sein, daß Blitzgeräte, die nur über einen Mittenkontakt verfügen nicht erkannt werden ?

 

Wie Elmar schrieb, wenn der Blitz nicht auslöst, sitzt meist nicht der Mittenkontakt an der richtigen Stelle.

 

Das Blitzsymbol im Sucher wird über die Zusatzkontakte gesteuert. Da die fehlen, kannst du hier auch nichts erwarten. Der Kamera ist das aber egal - blitzen würde sie trotzdem, wenn Mitten- und Seitenkontakt passen.

 

Johannes

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei elektronischen Kameras muss zusätzlich die Polarität stimmen.

 

 

+ am Mittenkontakt

 

- am Seitenkontakt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • Guest
      By Guest
      Hallo zusammen,
      da ich mich über meine Neuerwerbung sehr freue, muss ich dies hier kund tun. Ich habe zuletzt etliche Jahre mit einer Leica X1 fotografiert, dann bin ich vor 5 Jahren auf eine M9 umgestiegen. Damit fotografiere ich regelmäßig und es macht mir eine Menge Spaß.
      Als Erbstück von meinen Eltern (meine Mutter war Fotografin) habe ich eine Leica IIIc (Baujahr 1949) mit einem Summitar (von 1951) 5 cm, 1:2, die sich - damit Objektiv - in einem sehr schönen und voll funktionsfähigen Zustand befindet. Damit habe ich in den letzten Wochen 2 Filme belichtet, um zu sehen, ob ich überhaupt noch analog und jede Automatik fotografieren kann. Es hat funktioniert.
      Da die Schraubleica nicht wirklich einfach in der Handhabung ist (Sucherfenster und Entfernungsmesser separat) habe ich über die Anschaffung einer M3 oder M2 nachgedacht.
      Für die M3 spricht, dass Sie über einen besonders großen Fenster verfügt.
      Für die M2 sprach ihr Aussehen (sehr schlicht - sehr schön) und die Tatsache, dass man mit ihr problemlos ein 35 mm Objektiv nutzen kann.
      Nun ist es eine M3 - Kauf per Ebay (trotz grundsätzlicher Bedenken) geworden und ich kann meine Leica-Optiken (meistgenutzt: 50 mm) für den Oldtimer nutzen.
      Ich bin gespannt darauf, sie in der Hand zu halten und den ersten Film zurück zu erhalten.
      Beste Grüße
      Dieter M.
    • By gwpics
      Taken in my hometown of Southampton with the Leica M9 + 35mm Summarit-M f2.5 in 2016. Just processed into b&w from the original .dng file using Lightroom Classic. 1/500th f4.8 @ 200iso.
      Gerry

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
    • By vickersdc
      Leica M9 fitted with 5cm Summar lens.
    • By vickersdc
      Leica M9 fitted with 5cm Summar lens.
    • By vickersdc
      Leica M9 fitted with 5cm Summar lens.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy