Jump to content
Sign in to follow this  
UliWer

Fabrikationsnummer des 5,6/28 Summaron

Recommended Posts

Wo finde ich die Fabrikationsnummer auf dem Objektiv?

 

Ich suche und suche, entdecke sie aber nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Nummer müßte meiner Erinnerung nach auf dem schwarzen Teil der Fassung hinten bzw. unten zu finden sein. Es ist ein hervorragendes Objektiv. Ihr Finderglück erfreut!

str.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, vielen Dank! Ich hatte immer nur hinten im äußeren Bereich gesucht, die Nummer steht aber in der Vertiefung gleich neben der hinteren Linse. Eine gut zu merkende Ziffernfolge von 1957.

 

Ich bin mir allerdings nicht sicher ob es sich um Finderglück handelte. Ich habe mich verführen lassen, weil das Objektiv zusammen mit der SOOBK und einem SLOOZ kam.

 

Bei den ersten Tests mit der M8 stelle ich allerdings ganz erhebliche Streulichtempfindlichkeit fest - was nicht zu den hier im Forum zu findenden Schilderungen passt. Ich befürchte, dass sich die doch deutlichen Spuren auf der Hinterlinse negativ bemerkbar machen. Derartige Spuren findet man auch bei den 35mm-Summaronen oft, dort scheinen sie aber nicht vergleichbar zu stören. Vielleicht war es aber auch nur die Kombination mit UV/IR-Filter und ohne Sonnenblende.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, solche Trübungen und Schleier können sehr gut für Streulichtempfindlichkeit sorgen. Betrüblich. Vielleicht kann ein Fachmann das Objektiv reinigen.

str.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...Es ist ein hervorragendes Objektiv. Ihr Finderglück erfreut!

 

str.

 

 

 

Und ich Dummkopf habe mal eines viel zu billig verkauft...

 

Es gibt Dinge, über die man sich sein Leben lang (leise) ärgern kann...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest umshausumzu
Ja, solche Trübungen und Schleier können sehr gut für Streulichtempfindlichkeit sorgen. Betrüblich. Vielleicht kann ein Fachmann das Objektiv reinigen.

 

str.

 

 

Ich habe mein Summaron bei Fototechnik Wiese in Hamburg reinigen lassen. War sehr zufrieden.

Claus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und ich Dummkopf habe mal eines viel zu billig verkauft...

 

Es gibt Dinge, über die man sich sein Leben lang (leise) ärgern kann...

 

@Vielleicht verraucht der Ärger über den Verkauf etwas, wenn man die Leistungsbewertung von Laney und Puts im Leica-Taschenbuch 7. Aufl. nachliest:

 

"Deutlich sichtbare Vignettierung mit 2,5 Blendenwerten, jedoch keine Verzeichnung. Hoher Kontrast bei (der geringen) vollen Öffnung mit guter brillianter Wiedergabe sehr feiner Strukturen in großen Teilen des Bildfeldes. Die Ecken sind weich, aber brauchbar. Nur geringe Auswirkungen von Astigmatismus und Koma. Die optimale Blende ist 11. Kleinere Blenden führen zu etwas weniger Kontrast, dafür ist die Wiedergabe bis in die Ecken gleichmäßiger."

 

Ich fand Bilder, die mit diesem Summaron gemacht waren, eher flau. Wenn ich feststelle, wie häufig ich große Öffnungen um Blende 2 benötige, wäre so ein Schönwetterobjektiv mit größter Blende 5,6 bei optimaler Blende 11 für mich völlig indiskutabel.

 

Entwicklungsgeschichtlich vielleicht interessant, aber Leitz hat gut daran getan, das 5,6-28 erst gar nicht mit M-Bajonett herzustellen, sondern gleich zum Elmarit 2,8-28 durchzustarten.

 

mn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ein CV 2/28 dürfte eine wesentlich bessere Abbildungsleistung für einen Bruchteil des Geldes haben...!

 

k.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich auf die Frage nach der Empfehlung eines 28mm-Objektivs auf das Summaron hingewiesen hätte, würden die kritischen Bemerkungen vielleicht eher passen.

 

Man kann sich für solche Linsen interessieren, auch ohne die aktuelle Produktion von Cosina-Voigtländer in Betracht zu ziehen, ebenso wie man die CV-Objektive schätzen kann, ohne sich um 50 Jahre alte Sachen von Leitz zu scheren. Deshalb steht der Thread ja in diesem Teil des Forums.

 

Nun mag man mich einen Vitrinisten nennen. Sei's drum, meine "Vitrine" würde auch zu Cosina passen und trotzdem fotografiere ich mit dem alten Zeug.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest umshausumzu

.Entwicklungsgeschichtlich vielleicht interessant, aber Leitz hat gut daran getan, das 5,6-28 erst gar nicht mit M-Bajonett herzustellen, sondern gleich zum Elmarit 2,8-2durchzustarten.

 

 

 

 

Laney/Puts 7. Auflage:Elmarit-M 2,8/28 (I):

 

 

 

"Durchaus sichtbare Vignettierung von 2,7 Blendenwerten, aber nur geringe, kissenförmige Verzeichnung. Insgesamt mittlerer Kontrast bei volller Öffnung mit sehr ordentlicher Leistung in der Bildmitte, allmählich nachlassend beim Übergang in die Zonen und in den Bildecken.Etwas Astigmatismus und Streulichtempfindlichkeit. Abblenden erweitert den Durchmesser des Bereichs guter Auflösung und verbessert auch die Kontrastwiedergabe. Das Optimum liegt zwische Blende 4 und 5,6....." - auch alle anderen 28er Elmarite haben "sichtbare Vignettierung" und eine "optimale Blende zwischen 4 und 5,6".

Es gibt heute weitaus leistungsfähigere 28er als das Summaron, aber das Summaron ist einfach ein wunderbares Objektiv, nicht nur für die Vitrine.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich verwende das summaron selten aber gerne. eine kompaktere kombination, an schraub und m, ist mit 28mm kaum denkbar.

mit der leistung war ich bislang immer zufrieden, wenn auch natürlich mein elmarit 28 asph. "besser" ist und sein muß - das ist aber größer und geht nicht an eine schraubleica - und hat eine gänzlich andere abbilungscharakteristik.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest umshausumzu
ich verwende das summaron selten aber gerne. eine kompaktere kombination, an schraub und m, ist mit 28mm kaum denkbar.

mit der leistung war ich bislang immer zufrieden, wenn auch natürlich mein elmarit 28 asph. "besser" ist und sein muß - das ist aber größer und geht nicht an eine schraubleica - und hat eine gänzlich andere abbilungscharakteristik.

 

Einfach klar: Genau so isses. Übrigens, hat jemand einen Tipp für eine passende Gegenlichtblende? Die originale SOOBK ist mir zu teuer.

Edited by umshausumzu
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es gibt einen Adapter von A36 auf A42 und E39. Vielleicht vignettiert die alte Summiluxblende 12504, die daran gehen müßte, nicht. Hoffentlich vignettiert nicht schon der Adapter.

str.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es gibt einen Adapter von A36 auf A42 und E39. Vielleicht vignettiert die alte Summiluxblende 12504, die daran gehen müßte, nicht. Hoffentlich vignettiert nicht schon der Adapter.

 

str.

 

 

Wenn der Adapter beim vollen Kleinbildformat vignettieren sollte, könnte man sich notfalls zusätzlich zum Adapter noch eine passende M8 zulegen: dort vignettiert er nicht. Und auch die Vignettierung der Optik des Objektivs bzw. der Verlust der Schärfe an den Bildrändern wird reduziert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest umshausumzu
Wenn der Adapter beim vollen Kleinbildformat vignettieren sollte, könnte man sich notfalls zusätzlich zum Adapter noch eine passende M8 zulegen: dort vignettiert er nicht. Und auch die Vignettierung der Optik des Objektivs bzw. der Verlust der Schärfe an den Bildrändern wird reduziert.

 

Ich denke einfach mal darüber nach!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn der Adapter beim vollen Kleinbildformat vignettieren sollte, könnte man sich notfalls zusätzlich zum Adapter noch eine passende M8 zulegen.


Das Ganze habe ich mir nochmal bildlich vorgestellt: Da der Adapter nicht eingeschraubt, sondern aufgesteckt wird und sein Rand breit und niedrig ist, dürfte er nicht vignettieren. Eine M8 ist also für seine Nutzung nicht zwingend nötig.

str.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einfach klar: Genau so isses. Übrigens, hat jemand einen Tipp für eine passende Gegenlichtblende? Die originale SOOBK ist mir zu teuer.

 

Ich benutze es ohne Gegenlichtblende. Die vorderste Linse liegt recht tief in der Fassung. Erkennbare Probleme hatte ich nicht.

Übrigens bin ich mit der Abbbildungsleistung sehr zufrieden.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fand Bilder, die mit diesem Summaron gemacht waren, eher flau.

mn.

 

...ein CV 2/28 dürfte eine wesentlich bessere Abbildungsleistung für einen Bruchteil des Geldes haben...!

k.

 

 

nur zur erinnerung, wir sprechen über ein objektiv aus mitte der 50er jahre!

 

gruß NO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Illustration, einmal das 5,6/28 mit dem Adapter SOOGZ für A36 auf E 39:

 

 

Das dürfte in der Tat keine Abschattung bewirken.

 

 

Dann zusammen mit der Sonnenblende 12585, die für das 2/35 gedacht war:

 

 

 

 

Sieht gar nicht übel aus, stört Sucher und Entferungsmesser nicht und führt an der M8 auch nicht zur Vignettierung; beim Vollformat bin ich aber skeptisch. Werde es mal mit Film ausprobieren.

 

(Für den "unordentlichen" Untergrund bitte ich um Nachsicht; das völlig veraltete 3,5/65 Elmar löst bei Blende 8 einfach zu hoch auf).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest umshausumzu

Ich benutze das Summaron 5,6/28mm ebenfalls ohne Gegenlichtblende, würde aber trotzdem gern einen Ersatz für die Originalblende. Der Vorschlag mit SOOGZ (+ Gummifaltblende 2/40 ?) gefällt mir gut. Geh dann einfach mal auf Suche.

Claus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...