Jump to content

X1 Schnappies vom Einmal-Berühren


Peter Lueck

Recommended Posts

  • Replies 917
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Advertisement (gone after registration)

In den Exifs Deiner Nachtaufnahmen steht fast überall beim Weißabgleich "Manual". Bedeutet das, daß Du den Abgleich z. B. auf bewölkt gestellt hast, oder einen Abgleich über Graukarte?

 

Danke.

Keine Graukarte. Da die Beleuchtungen der Bauwerke/Straßen sehr unterschiedlich

sind, habe ich im X1-Menü zwischen AWB und "Kunstlicht" öfter mal variiert.

 

Hab noch ein Hochformat, wo man die unterschiedlichen Farbtemperaturen

ganz gut sieht. (unbearbeitet, aus der Kamera)

 

4352091780_9aea74d31d_b.jpg

Link to post
Share on other sites

hier zwei testfotos von gestern, einmal iso 100, dann iso800, 100% crop, alles blende 2,8, jpeg direkt aus kamera

 

ich würd sagen es ist praktisch diesselbe schärfe wie m8, etwas coma zu sehen am bildrand. am beeindruckensten sind aber die auffahmen von menschen

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

iso400, blende 2,8

einmal ganzes bild, dann 100% crop

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

makro funktion

blende 2,8, iso100, ca. 30 cm

 

was ich gut finde ist z.b. die möglichkeit, den AF-punkt überall hin zu verschieben. die kamera merkst sich das auch beim ausschalten. mit dem mf-feld geht das verschieben auch. mal sehen ob der wert mal abzuspeichen ist in zukunft. die schnelligkeit des af ist vielschichtig und gewöhnungbedürftig, aber z.b. durch die verschiebung des af-feldes und auch gesichtserkennung erbegen sich andere möglichkeiten als bei der m8/9

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by drstefanlenz
Link to post
Share on other sites

für meine verhältnisse saufen zuviele tiefen ab...

 

Wenn ich wieder an einen richtigen Rechner komme, reiche ich gern eine

DNG-Entwicklung mit LR3 beta nach. Üblicherweise entwickele ich in RGB

und B/W's dann mit Silver Efex Pro. Von unterwegs bleibt es erst mal bei

Jpg-Spielereien aus der Kamera. Der Filmmodus "Hoher Kontrast" arbeitet

recht simpel über die Gradration, das ist sicher kein Allheilmittel für jedes

Motiv. Anbei ein Versuch von Blende 16. Die Schärfe scheint etwas

zurück zu gehen – sicher aber noch vertretbar für die Minileica.

 

X1 Blende 16, unbearbeitet aus der Kamera

(Von links extern geblitzt, Anklicken für das Original)

 

4356169826_4d1355e455_b.jpg

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...