Jump to content
Sign in to follow this  
Jörg Klinkenberg

Filter für Summicron M 90 passt nicht

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Guten Tag,

 

ich habe ein summicron M 90mm Gekauft.

Seriennr. 2813709

Leitz Canada mit Auszieblende.

 

Ausgehend von Leica-Wiki habe ich

Filter E55 gekauft - passen aber nicht.

 

Warum? Und was kann ich machen? Gibt es Adabter?

 

Vielen Dank schon mal für hilfreiche Antworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hat es eine ausziehbare Sonnenblende?...

 

die Nummer ist etwas kritisch....der Übergang von Summicron 90 (II) auf (III)...

 

..es ist dann wohl ein "Zweier"....und das hat E48......

 

Grüße,

Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt Adapter E48 auf E49. - Die Sonnenblende passt dann immer noch .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest liesevolvo

Jörg spricht von 55-Filter, da nützt ihm 49 nicht. Mein Summicron-90 ist eher spät (3643xxx), da passt nach Messung (ich benutze keine Filter) 55 drauf und korrespondiert mit der Gegenlichtblende. Grüße und schönes WE! Lenn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jörg spricht von 55-Filter, da nützt ihm 49 nicht

Doch nach meiner Sicht schon

Jörg hat auf Grund einer Fehlinfo (er nahm an er besitzt Version III ) ein 55er gekauft. Es passt nicht - > also besitzt er wohl Version II mit 48er Gewinde.

Für die Version II benötigt er einen 49er + Adapter (ist besser als ein 48er - da das 49er Standardware ist)

Tausche einfach den 55er in einen 49er um.

 

PS am Besten wäre es natürlich er würde den Durchmesser nachmessen - bevor wir hier alle raten

Edited by veraikon

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest liesevolvo

Nee, klar nützt ihm der Adapter! --- So er denn den 55-Filter wieder los wird. Was mich wundert: 48 oder 49 mm liegen schon recht nahe beim Frontlinsen-Durchmesser meines Summicron-90, vignettiert das nicht? Lieben Gruß! Lenn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Vielen Dank für die Anworten,

 

48 oder 49er Gewinde - das ist wohl die Frage.

 

Was nicht geht ist: mit adapter 55er Filter verwenden, denn dann läßt sich die Streulichtblende nicht mehr ganz ausziehen.

 

Ich werde mit Mikrometer mal nachmessen.

 

Die 55er Filter kommen in die große Lehrgeldkiste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Bastian A.

Die 55er Filter kommen in die große Lehrgeldkiste.

 

dafür werden sich noch objektive einfinden

 

 

49mm mit adapter geht natürlich, 48mm wäre perfekt.

nachmessen müßt du wohl nicht, dann die frühere version des 90er hat sicher 48mm filter, die nachfolgende hat filter mit 55mm durchmesser, ebenso die aktuelle asph.-version.

 

b.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest liesevolvo

Wäre es den Kundigen möglich, diese Informationen (bis wann ging 48 mm am 2/90, ab wann war 55 mm, im Wiki einzupflegen? Das fände ich gut. Liebe Grüße! Lenn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut der Thiele-Liste (3. Aufl.) gab es 1977 ab Nr. 2.813.801 zunächst einen Wechsel von E 48 auf E 49 und dann 1982 ab Nr. 3.177.201 auf E 55.

 

Verwirrend ist aber die Angabe, dass bereits 1977 in der Nummernfolge 2.814.761 - 2.814.900 140 Stück mit E55 produziert worden sind, während 1982 dann noch einmal die Nummern 3.163.001 - 3.164.000, also 1000 Stück, mit E 49 ausgestattet seien.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist doch dann die Zwischenvariante,die optisch wie die Variante mit 55mm Filtergewinde ist,bei der aber die eingeschobene Sonnenblende den Blendeneinstellring verdeckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ne dumme Frage. Wozu braucht man einen Filter für das Summicron 90mm?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Laut der Thiele-Liste (3. Aufl.) gab es 1977 ab Nr. 2.813.801 zunächst einen Wechsel von E 48 auf E 49 und dann 1982 ab Nr. 3.177.201 auf E 55.

 

Verwirrend ist aber die Angabe, dass bereits 1977 in der Nummernfolge 2.814.761 - 2.814.900 140 Stück mit E55 produziert worden sind, während 1982 dann noch einmal die Nummern 3.163.001 - 3.164.000, also 1000 Stück, mit E 49 ausgestattet seien.

 

Daher auch meine Frage, die Seriennummern überlappen sich (zumindest in der Literatur) gewaltig!...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachtrag: Soweit ich weiß kann man von Heliopan sämtliche Filter auch als E 48 bekommen, ohne daß es mehr kosten würde als ein E 49. Ich würde da einfach mal anrufen, die sind sehr nett und kooperativ.

Share this post


Link to post
Share on other sites

falls die filternutzung auf eine m8 hindeutet:

 

ich betreibe das summi erfoglreich mittels adapter auf 46 und diese größe ist ja relativ häufig.

 

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mal ne dumme Frage. Wozu braucht man einen Filter für das Summicron 90mm?

 

Achso, die M8-Problematik - daran hatte ich nicht gedacht. M ist bei mir noch analog.

Share this post


Link to post
Share on other sites
49mm mit adapter geht natürlich, 48mm wäre perfekt.
Soweit ich weiß kann man von Heliopan sämtliche Filter auch als E 48 bekommen, ohne daß es mehr kosten würde als ein E 49

Das mit Heliopan stimmt

. Dennoch würde ich für die Adapterlösung E48-> E49 plädieren, wenn es ein 48er Gewinde ist.

Grund:

E49 ist Standardware. Wenn das Objektiv mal mit Pol-, Gelb-, Rot-, Grau- oder was weiss ich Filter betrieben werden muss, hat man weniger Probleme einen zu bekommen, leihen, gebraucht zuzulegen.

die Adaption E49 stört die ausziehbare Sonnenblende nicht.

E48 ist einfach ein Leica Exot

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mal ne dumme Frage. Wozu braucht man einen Filter für das Summicron 90mm?

 

Achso, die M8-Problematik - daran hatte ich nicht gedacht. M ist bei mir noch analog.

 

 

Auch mit dem Summicron kann man Schwarzweißfilm belichten und dann sind Filter fast unverzichtbar.

Dann Polfilter.

Oder eben M8

Share this post


Link to post
Share on other sites

E48 ist einfach ein Leica Exot

 

Das ist nicht richtig! E48 war lange Zeit ein Standardmaß für Filter.

Ratet mal bei wem?

Ihr werdet's nicht glauben: CANON!!

Warum wurden eigentlich so krumme Filtermaße wie 49mm und 55mm überhaupt eingeführt, obwohl es auch die geraden Maße 48mm und 54mm gab/gibt??

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist nicht richtig! E48 war lange Zeit ein Standardmaß für Filter.

Ratet mal bei wem?

Das muss aber deutlich vor meiner Zeit gewesen sein.

heute ist E48 ein Exot

Edited by veraikon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Holger1
      Verkaufe aus Sammlung ein neuwertiges APO-Summicron-M 2,0/90mm ASPH, E55 (11 884) ohne sichtbare Gebrauchsspuren.
      Originalverpackung mit Front-u.Rückdeckel.
      Wer auf die Lichtstärke 2,0 verzichten kann/will, spart 116g Gewicht und ca.1600,-€ bei dem Summarit, welches ich hier ebenfalls anbiete.
       
      Dies ist ein Privatverkauf. I only send within EU
      www.HolgerDaberkow.de
       
       
    • By Holger1
      Verkaufe aus Sammlung ein neuwertiges Summarit-M 2,4/90mm, E46 (11 684) ohne sichtbare Gebrauchsspuren.
      Mit Front-u.Rückdeckel, Metalldeckel, Gegenlichtblende mit Deckel und Köcher; ohne Originalverpackung.
      Wer auf die Lichtstärke 2,0 nicht verzichten möchte, kann das Summicron kaufen, welches ich hier ebenfalls anbiete.
       
      Dies ist ein Privatverkauf. I only send within EU
      www.HolgerDaberkow.de
    • By davidenglish@yahoo.com
      Leica lens in very good condition, clean and clear. 90mm 2.0 Summicron-M, 
      It comes with both caps and a built-in lens hood.
      The lens takes sharp and clear pictures. 
      The 2.0 setting provides beautiful Bokeh and allows you to shoot in low light.
      I have used this lens on my Leica M6 and on the  Sony A7Rll with an adaptor and got excellent results. The lens has the Leica 6 dot ASPH monitoring system in place
       
      Out of US Shipping charges will be added to the sales price.otherwise, the price includes shipping charges in the US
                  © craigslist - Map data © OpenStreetMap (google map)
      make / manufacturer: Leica 
      model name / number: summicron 
       
    • By Sauerbraten
      Guten Tag zusammen.
      Ich habe mal wieder meine alte Leica m6 ausgepackt und zurück ins Leben geholt.
      Alles funktioniert soweit noch einwandfrei, bis auf den Bildfeldwähler. Ich habe ein Summicron 50mm Objektiv drauf und der Bildausschnitt von 50 + 75 mm wird auch im Sucher angezeigt.
      Der Ausschnitt 35 + 135 mm wird beim zur Seite bewegen des Hebels auch sichtbar. Nur der Ausschnitt 28 + 90mm zeigt sich beim nach innen bewegen des Hebels nicht. Es bleibt der 50 + 75 mm Ausschnitt zu sehen. Hat jemand schonmal von diesem Problem gehört und weiß was die Ursache dafür sein könnte. Dr Google konnte mir bis hierhin leider nicht weiterhelfen...
       
      liebe Grüße und danke im Voraus!
×
×
  • Create New...