Jump to content

DIGILUX 2, D-LUX und minilux, was dürfen die kosten?


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo,

 

ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier richtig bin, aber ich leg' einfach mal los:

 

Ich habe neben einigen Ferngläserm und Spektiven DREI technisch einwandfreie

Leica Kameras, die ich seit Monaten bzw. Jahren nicht nutze. Aus diesem Grund

habe ich mich dazu entschlossen, sie zu verkaufen. Und an dieser Stelle hoffe ich

auf Eure Unterstützung, denn ich habe keine Ahnung, was ich für die jeweilige

Kamera verlagen darf ohne unverschämt zu werden.

 

Ich habe folgende drei Bilder angefertigt, die das komplette Equipment zeigen:

 

1. D-LUX: Sie ist wie neu! Keine Kratzer, keine Beschädigungen! Zwei Akkus

und zwei Taschen (eine noch komplett unbenutzt) sowie die OVP

 

2. DIGILUX 2: Im Grund ebenfalls wie neu, lediglich die Bodenplatte hat rund

um die Stativschraube einige unschöne, aber oberflächige Kratzer! Drei Akkus,

eine Tasche sowie die OVP

 

3. MINILUX zoom: minimale Gebrauchsspuren! Verpackt in einem "Leica Beutel"!

Link to post
Share on other sites

Eine schönes Composing hast Du da gezaubert

 

Der Wert Deiner Angebote läßt sich am einfachsten in der Bucht ermitteln. Die Digilux-2 hat kürzlich ein Bekannter von mir gekauft um die 300 €, zur D-Lux habe ich keine Idee.

Link to post
Share on other sites

in der bucht ist es sehr unterschiedlich, habe ich feststellen können. ich habe auch schon eine digilux2 für 700 euros weggehen sehen. meine habe ich vor 4 monaten für immerhin noch 650 ersteigert. man kann also auch glück haben. als verkäufer. weißt du, zu welcher charge dein d2-sensor gehört? oder hast du ihn vielleicht schon selber ausgewechselt/ auswechseln müssen?

gruß

mathias

Link to post
Share on other sites
Guest Bias von Priene

Digilux 2? Nun ja, 700 Euros wird wohl kein normaler Mensch, der seine sieben Sinne beisammen hat dafür bezahlen.

Selbst die hier üblichen, gestörten Profilneurotiker werden sich da wohl zurückhalten. Dieser veraltete Edelschrott ist, objektiv gesehen, keine 200 Euros mehr wert.

Edited by Bias von Priene
Link to post
Share on other sites
Digilux 2? Nun ja, 700 Euros wird wohl kein normaler Mensch, der seine sieben Sinne beisammen hat dafür bezahlen.

Selbst die hier üblichen, gestörten Profilneurotiker werden sich da wohl zurückhalten. Dieser veraltete Edelschrott ist, objektiv gesehen, keine 200 Euros mehr wert.

 

Da gehöre ich aber SEHR gerne zu den von Dir genannten Profilneurotikern.

Und dass es veralterter Edelschrott sei - naja, immerhin ein guter Verbalausrutsch-Einstieg für einen Neuforenten

:p

 

Aber im Ernst:

Du solltest mal anschauen, was für schöne Bilder dieser Edelschrott erzeugen kann, und nicht alles nachplappern, was Du so hier im Forum liest! Denn Deinen Ausführungen entnehme ich, Du hast sie nicht (nicht die [übrigens nur fünf!] Sinne nicht beisammen, sondern die Digilux 2!). Fazit: eigene Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen.

 

Nix für ungut.

Link to post
Share on other sites
Digilux 2? Nun ja, 700 Euros wird wohl kein normaler Mensch, der seine sieben Sinne beisammen hat dafür bezahlen.

Selbst die hier üblichen, gestörten Profilneurotiker werden sich da wohl zurückhalten. Dieser veraltete Edelschrott ist, objektiv gesehen, keine 200 Euros mehr wert.

 

danke für diesen gelungenen einstieg. da ich 650 euro für diese wunderbare kamera gezahlt habe, gehöre ich eigentlich doch auch schon zu diesen menschen, die ihre 5 sinne nicht zusammen haben. ....."objektiv gesehen"?- will heißen DU kannst da objektiv sehen? das ist wunderbar, lerne ich endlich mal einen kennen, der das kann.

soviele gute fotografen haben so wunderbare fotos mit dieser kamera geschossen, und tun es immer noch. da zeig doch mal, was du so drauf hast. mit der m9? oder womit fotografierst du? farbe bekennen. nicht nur lästern. aber wahrscheinlich hören wir nie wieder was von dir. kennt man ja.

ach so, bevor ich es vergesse: grüß doch meinen alten freund thales von milet von mir und richte ihm aus, ich sei enttäuscht von ihm, der mit solch eitlen menschen gemeinsame sache gemacht hat. übrigens- erinnerst du dich noch an deinen eigenen ausspruch?, den du leider nicht beherzigt hast: Nimm die Weisheit von der Jugend bis zum Alter als Reisevorrat; denn das ist beständiger als die anderen Besitztümer.

Edited by mati22
Link to post
Share on other sites

 

 

Hallo,

 

zur MInilux kann ich nichts sagen, da ich sie nicht kenne.

 

Die Digilux 2 mit Tasche und 3 Akkus wäre mit 500-600 Euro sicher nicht zu teuer. Wenn der Sensor getauscht ist, denke ich an letzteren Preis.

 

Die D-Lux ist selten zu bekommen, die Tasche ist bei ebay oft für 30-40 Euro angeboten, das ist etwas überzogen. 20 Euro je Tasche ist sinnvoll. Ich würde eine Tasche separat verkaufen. 2 Akkus dabei, die übrigens (lt. meinem Leica-Händler) bald nicht mehr hergestellt werden, zumindest nicht von Hähnel: wenn die gut in Schuss sind, zusammen mit einer Tasche und der Kamera - ich würde 160 Euros verlangen und dafür geht sie sicher weg.

 

Bei der D-Lux ist es das Design, die sie sicherlich zum Sammlerstück avancieren läßt. Mal nebenbei: meiner Ansicht nach vom Design her die schönste Kompakte, die es gibt (dicht gefolgt übrigens von der silberfarbenen D-Lux 2).

 

Die D-Lux ist sicherlich noch praktisch zu verwerten. Damit rechtfertigen sich 160 Euros sicher.

 

Ich würde bei ebay generell sofort-Kauf angeben und die Option "Preis vorschlagen". Das haut eigentlich immer gut hin, und ist auch fair, da man hier noch ein bisschen am Preis "schrauben" kann.

Link to post
Share on other sites
danke für diesen gelungenen einstieg. da ich 650 euro für diese wunderbare kamera gezahlt habe, gehöre ich eigentlich doch auch schon zu diesen menschen, die ihre 5 sinne nicht zusammen haben. ....."objektiv gesehen"?- will heißen DU kannst da objektiv sehen? das ist wunderbar, lerne ich endlich mal einen kennen, der das kann. soviele gute fotografen haben so wunderbare fotos mit dieser kamera geschossen, und tun es immer noch. da zeig doch mal, was du so drauf hast. mit der m9? oder womit fotografierst du? farbe bekennen. nicht nur lästern. aber wahrscheinlich hören wir nie wieder was von dir. kennt man ja.

 

q.e.d.

 

GUT GESAGT!

Link to post
Share on other sites
danke für diesen gelungenen einstieg. da ich 650 euro für diese wunderbare kamera gezahlt habe, gehöre ich eigentlich doch auch schon zu diesen menschen, die ihre 5 sinne nicht zusammen haben. ....."objektiv gesehen"?- will heißen DU kannst da objektiv sehen? das ist wunderbar, lerne ich endlich mal einen kennen, der das kann.

.[/i]

 

Anscheinend ist die Digilux-2 im Gebrauchtwert wieder gestiegen. Sie lag jedenfalls vor 1-2 Jahren weitaus tiefer. Sie ist und bleibt ja eine tolle Kamera, vor allem das Objektiv ist feinste Sahne. Die Sensortechnik und die Signalverarbeitung ist heute zwar mindestens 3 Generationen weiter aber die Digilux-2 bringt (für ihre Zeit) einfach tolle Ergebnisse.

Link to post
Share on other sites

Im Dezember wurden bisher in der Elektrobucht

 

3 x Digilux 2 zwischen 450€ und 470 € (z.T. mit Ersatzakkus und Tasche)

und

5 x D-Lux zwischen 69€ und 149€ (z.T. mit Ersatzakkus und Tasche)verkauft.

 

Bei den Miniluxen waren es weit mehr, schätzungsweise 35 Stück, wobei die Kameras mit Festbrennweite etwas über der Zoomversion lagen.

Ich habe nicht alle durchgesehen, die ganz billigen waren meist mit dem E02 Fehler, aber bei den funktionierenden Zooms waren die Preise zwischen 51€ und 170€, wobei der Schwerpunkt wohl etwas über 100€ lag, aber auch sehr viele keinen Abnehmer gefunden haben.

 

Ich würde sagen, das hängt von deinem Tagesglück ab.

Link to post
Share on other sites
Guest Bias von Priene
danke für diesen gelungenen einstieg. da ich 650 euro für diese wunderbare kamera gezahlt habe, gehöre ich eigentlich doch auch schon zu diesen menschen, die ihre 5 sinne nicht zusammen haben. ....."objektiv gesehen"?- will heißen DU kannst da objektiv sehen? das ist wunderbar, lerne ich endlich mal einen kennen, der das kann.

soviele gute fotografen haben so wunderbare fotos mit dieser kamera geschossen, und tun es immer noch. da zeig doch mal, was du so drauf hast. mit der m9? oder womit fotografierst du? farbe bekennen. nicht nur lästern. aber wahrscheinlich hören wir nie wieder was von dir. kennt man ja.

ach so, bevor ich es vergesse: grüß doch meinen alten freund thales von milet von mir und richte ihm aus, ich sei enttäuscht von ihm, der mit solch eitlen menschen gemeinsame sache gemacht hat. übrigens- erinnerst du dich noch an deinen eigenen ausspruch?, den du leider nicht beherzigt hast: Nimm die Weisheit von der Jugend bis zum Alter als Reisevorrat; denn das ist beständiger als die anderen Besitztümer.

 

Den Rat hab ich schon vor langer Zeit beherzigt, ich muß mir jedenfalls nicht krampfhaft völlig überteuerten Edelschrott schönreden ("Sensortausch", mieses Rauschverhalten) und die ach so tollen und "künstlerischen" Bilder hier bekommt man problemlos mit einer Fuji für 200 Euro hin.

 

Nun ja, die Leica-Klientel ist ja bekanntlich ein ziemlich verquaster Haufen von mehr oder weniger zahlungskräftigen Profilneurotikern. Aber wenn es hilft, eine kleine Klitsche im tumben Mittelhessen vor dem totalen Aus zu bewahren, warum nicht. Des Narren Wille ist nun mal bekanntlich sein Himmelreich...

Link to post
Share on other sites
Den Rat hab ich schon vor langer Zeit beherzigt, ich muß mir jedenfalls nicht krampfhaft völlig überteuerten Edelschrott schönreden ("Sensortausch", mieses Rauschverhalten) und die ach so tollen und "künstlerischen" Bilder hier bekommt man problemlos mit einer Fuji für 200 Euro hin.

 

Nun ja, die Leica-Klientel ist ja bekanntlich ein ziemlich verquaster Haufen von mehr oder weniger zahlungskräftigen Profilneurotikern. Aber wenn es hilft, eine kleine Klitsche im tumben Mittelhessen vor dem totalen Aus zu bewahren, warum nicht. Des Narren Wille ist nun mal bekanntlich sein Himmelreich...

 

Was hat dich eigentlich bewogen in einem Leicaforum anzumelden, die Lust auf ein wenig Krawall unter den verquasten Narren und reichen Profilneurotikern zu machen oder hast du dich einfach verlaufen in der virtuellen Welt?

Link to post
Share on other sites
Guest winterland
Dieser veraltete Edelschrott ist, objektiv gesehen, keine 200 Euros mehr wert.

 

So so: "objektiv gesehen". Sehr interessant, da beherscht also noch jemand die klassische Nationalökonomie. Also 'raus mit der Sprache, mit welchem Rechenmodell bist Du gerade auf 200 anstatt zum Beispiel auf 20 oder 2000 gekommen?

 

Freundliche Grüße

 

winterland

Link to post
Share on other sites
Von beidem etwas...

 

Ich denke, der falsche Grieche hat jetzt genug Aufmerksamkeit bekommen. Lassen wir ihn da liegen, wo er hingehört: links. Ich verteidige doch diese wunderbare Kamera nicht vor einem Ignoranten. Abgesehen davon hat er es genau erkannt: Ich z.B. bin tatsächlich ein totaler Profilneurotiker, aber: Zahlungskräftig. Das macht mich glücklich. Und daran scheint's beim Griechen zu mangeln.

Link to post
Share on other sites
Was hat dich eigentlich bewogen in einem Leicaforum anzumelden, die Lust auf ein wenig Krawall unter den verquasten Narren und reichen Profilneurotikern zu machen oder hast du dich einfach verlaufen in der virtuellen Welt?

 

Jenen "Weisen aus Griechenland" hat wohl nur eins bewogen: Neid, blanker, nackter Neid.

 

Man sollte solchen Zeigenossen, die immer wieder in diversen Foren auftauchen (und gottlob ebenso schnell mangels intelligenter Beiträge verschwinden), und die ihre Befriedigung wohl einzig und alleine aus der Tatsache beziehen, andere niederzumachen, um dann noch in der Anonymität des Internets jede Etikette vermissen zu lassen, einfach ignorieren! Dazu gibts eine schöne Ignorier-Liste hier im Forum. Immerhin hat der "Weise aus Griechenland" es bislang geschafft, 100% Nonsens in 100% seiner Beiträge zu packen, und das noch 100% diametral zu seinem Forentennamen! Chapeau

 

Fazit: sowas ist doch nicht der Rede wert! Überlassen wir ihm seinen Groll. Und seinesgleichen.

 

Genießen wir lieber Weihnachten!

FROHES FEST ALLEN LEICANERN!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Johnny D
      I've owned my Q2 for about 8 months and for the most part I have ignored the zoom features because I don't like throwing away data... However, I've also been looking at panoramic options in either digital or 35mm or conversions and I am finding that none of the solutions would really be an ideal option either because of cost (Xpan) or camera (sd quattro H), or lack of portability, or lack of quality... None of the options seem appealing to me.
      What would be appealing  to me is to see a Panoramic zoom option built into the Q2.  Am I the only one?  It seems like the functionality is already there, it would just be about adding another option.
    • By Arbo68
      Hallo, 
      in 2020 steht der Kauf eines nativen L-Mount Standardzooms auf der Wunschliste. Mich würde interessieren, wie die Meinung des Forums zur folgenden Frage ist:
      Durchgängige Lichtstärke 2,8 (z.b. Sigma beim neuen 24-70er), Stabilisiator (z.b. beim Lumix 1:4/24-105) oder beides beim Vario-Elmarit 24-90 
      Body ist eine SL 601(also ohne IBIS), und mir ist klar, daß wir hier Äpfel mit Birnen hinsichtlich Preis vergleichen. Motive meist Reise und Menschen oder Kombination...:-9
      VG Arndt
    • By ManKan928
      I have a new V-Lux 114. It doesn't zoom beyond 75 mm manually or with the zoom lever. Do I have a camera function set improperly that limits zoom?
    • By chris0959
      Hello all,
      I have the 'level gauge' feature enabled on my Typ 109, which is supposed to show a green line in the viewfinder when the camera is level.
      My images have often been out of level, with horizons dipping to the right so often that I couldn't believe I was not paying attention to the level.
      I finally went out to test it today, and sure enough...a series of 8 photos, horizontal and vertical, all taken with careful attention to the green line, and all very badly out of level.
      I'll attach one example here...they are all consistently like this. Takes a 1.7 adjustment in LR to level the horizon.
      Wondering if this is a known issue? Can't imagine I'll send back to factory and wait 6mos for a repair...had to do that once already. I'll just turn it off. But I am disappointed!
      Thanks for any advice.
      --C

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
×
×
  • Create New...