Jump to content
Sign in to follow this  
kic1977

Digilux 2

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo,

 

ich interessiere mich für die Digilux 2, hab aber in diesem Forum gelesen, das die Kamera für Low-Light Fotos nicht gut geeignet ist.

 

Kann mir jemand erklären warum?

Ich dachte das Blende 2 bis 2,4 eigentlich ganz gut wäre...

Eignet sich dann die D-Lux 4 besser dafür?

 

Danke im Voraus

 

mfg

 

P.S.: Wenn jemand eine Digilux 2 oder D-lux 4 loswerden möchte, dann bitte um Email an kic1977 at hotmail.com

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest winterland
Hallo,

 

ich interessiere mich für die Digilux 2, hab aber in diesem Forum gelesen, das die Kamera für Low-Light Fotos nicht gut geeignet ist.

 

Kann mir jemand erklären warum?

Ich dachte das Blende 2 bis 2,4 eigentlich ganz gut wäre...

Eignet sich dann die D-Lux 4 besser dafür?

 

Danke im Voraus

 

mfg

 

P.S.: Wenn jemand eine Digilux 2 oder D-lux 4 loswerden möchte, dann bitte um Email an kic1977 at hotmail.com

 

Ich persönlich finde diese beiden Kameras in all Ihren Vor- und Nachteilen (Größe, Handhabung, Sucher/kein Sucher, mögliche Formate, Bildstabilisierung etc. etc.) sehr unterschiedlich und würde daher in praktischer Hinsicht raten, es auszuprobieren, womit Du ganz pesönlich besser zurecht kommst.

 

Beide Kamera gibt es immer mal wieder auf dem Second Hand Markt. Wenn Dich die Digilux 2 sowieso schon anmacht, dann kauf Dir vielleicht einfach eine - z. B. auf Ebay - und probier' einfach aus, ob Sie zu Deinen Vorlieben passt und wie zufrieden Du mit Ihren Ergbnissen - auch bei schlechten Lichtverhältnissen - letzlich bist.

 

Falls Du Dich dazu entschließen solltest, Sie dann wieder zu verkaufen, weil Du nicht so angetan warst, dann dürftest Du beim Verkauf aus meiner Sicht kaum Federn lassen.

 

Soweit meine ganz persönliche Meinung zu Deiner Frage.

 

Freundliche Grüße

 

winterland

Share this post


Link to post
Share on other sites

...also ich hatte einst die digilux 3, bin dann auf vollformat umgestiegen und habe jetzt neben der eos5/2 eine d-lux4. schwer zu verleichen, die digilux war damals meine erstdigitalkamera, die d-lux4 nur die kleine für immer (wenn die eos5/2 zu haus bleibt). rückblichend würde ich sagen, die digilux (aber die 3er!!!!) war rauschmässig besser, von der schärfe her ist´s ziemlich egal. aber die d-lux4 zeigt schon mehr "korn" bzw. rauschen.. da die digilux aber eine schwächere auflösung hat, sind 100% aber nicht so kritisch... und am print wird´s vermutlich ziemlich gleich gut bzw. schlecht sein.... m.f.g. aus wien....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest winterland
Danke für Eure Meinungen.

 

mfg

 

Gern geschehen.

 

Hier noch ein (mein) Beispiel für wie subjektiv ich diese Entscheidung halte.

 

Ich habe mich in dieser Alternative für die Digilux 2 entschieden, weil:

 

- ich mit ausgestreckten Armen und Blick auf ein Display nicht fotografieren mag und der Aufstecksucher der D-lux 4 nur 24mm kann

 

- ich die Bedienung von Leica M und SL/R Kameras gewohnt bin und mit der Digilux 2 in Sachen Haptik und Bedienung sofort "auf Du" war

 

- der Zoombereich 28 bis 90 für meine Belange besser passt

 

- ich das indirekte Blitzdings manchmal nett finde

 

- mir die Kamera leicht und klein genug ist und wenn ich wirklich was in "klein" wollte, mir die D-Lux 4 schon zu groß wäre.

 

- ich eine Sonnenblende schätze

 

- ich die klasse JPEGs schätze, die die Digilux 2 bunt wie s/w auch ohne Nachbearbeitung ausspuckt. Ich geb' mir lieber bei der Aufnahme Mühe als später beim Nachbessern.

 

- weil sie einen HDTV Modus mit exakt HDTV Auflösung hat.

 

- weil ich das Fotografieren mit 100 ASA runter bis zu 1/8 Sek., und zusätzlich zum "Minidreibein" an Wänden, Säulen, Tischen, Kirchenbänken etc. überall "Stative" finden zu müssen und einen kleinen "Uhrwerk" Selbstauslöser (Hama) oder Drahtauslöser zu benutzen, von den Ms gewohnt bin und das auch in der Dämmerung und in der Nacht. Und bei ISO 100 komm ich mit dem Rauschen der Digilux 2 klar und die Bildstabilisierung fehlt mir deshalb nicht und den Selbstauslöser hat sie schon eingebaut. Die D-lux 4 könnte ich hingegen mit ausgestreckten Armen wahrscheinlich nicht einmal bei 1/250 verwacklungsfrei benutzen.

 

- Der ziemlich beknackte "EVF" (Sucher) der Digilux 2 mich nicht stört, weil ich das Foto vorher schon mit dem Hirnkasterl mache und dann den Sucher nur noch brauche, um den Bildausschnitt entsprechend des Hirnkasterlfotos "einzustellen" (im Unterschied zu "wählen") und das geht mit dem Digilux Sucher in für mich praktisch problemloser Weise.

 

- Weil ich diese üblichen Zoomwippen bei den Kompakten unpraktisch finde und lieber am Objetiv die Brennweite einstelle.

 

- Weil mir die Auflöung für meine Zwecke gerade so reicht.

 

So sah/sieht das bei mir ganz persönlich aus. Andere Leute mit anderen Vorlieben und Gewohnheiten würden diese Entscheidung aber sicher mit guten Gründen genau anders herum treffen.

 

Ein Freundin von mir fotografiert z. B. erst seit zwei Monaten. Die D-Lux 4 ist Ihre erste Kamera überhaupt. Sie fotografiert damit auschließlich in diesem "Intelligente Steuerung" (oder so ähnlich) Modus. Sie ist in Sachen "Motiv-, Licht- und Ausschnittswahl" ein ans geniale grenzendes fotografisches "Naturtalent". "Technisch" hat sie null Plan. Durch einen Sucher behauptet sie, "nichts zu sehen". Und was passiert? 80% Ihrer Fotos sind nett bis klasse, 15% na ja, aber technisch OK, 5% technisch daneben. Kommt mir so vor, als hätte sie da für sich ganz persönlich und für genau "jetzt"eine feine Kamera gefunden.

 

Freundliche Grüße

 

winterland

Edited by winterland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit der Digilux2 habe ich Nachtaufnahmen gemacht, ISO 100 und lange Zeiten, Selbstauslöser, RAW, mit Noise Ninja entrauscht - kein Problem. Stativ war dann halt Pflicht.

 

Die Bilder wurden ausgestellt und fast keiner hatte was zu meckern wegen Qualität.

Edited by praktinafan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Hallo,

 

ich interessiere mich für die Digilux 2, hab aber in diesem Forum gelesen, das die Kamera für Low-Light Fotos nicht gut geeignet ist.

 

Kann mir jemand erklären warum?

Ich dachte das Blende 2 bis 2,4 eigentlich ganz gut wäre...

 

Der Sensor ist mit 2/3" eben recht klein und relativiert die Lichtstärke des Objektivs wieder, weil absolut weniger Licht ankommt als bei größerer Fläche bei gleicher Lichtstärke.

 

Meine erste Digitale war eine Oly E-20 mit ähnlichen Werten.

Der Vergleich mit einer Olympus E-1 mit 4/3" Sensor und auch 5 MP bestätigte die theoretische Annahme, daß die E-1 zwei Sufen weiter abgeblendet bei zwei Stufen höherer Empfindlichkeit ähnliche Resultate hinsichtlich Rauschen und Schärfentiefe ermöglicht.

 

Mit modernen RAW-Konvertern sind möglicherweise mit der Digilux aber auch heute nocht sehr gute Bilder möglich auch bei weniger Licht.

Der Sensor der D-lux 4 ist noch kleiner.

Share this post


Link to post
Share on other sites

An kic 1977,

 

den Ausführungen von "winterland" ist nichts hinzuzufügen. Hier noch ein Hinweis: Schau Dir doch mal die Fotos von Scott Dommin unter "hzzp://www.pbase.com/dommin" und zwar die aus dem Jahr 2004, die er mit der Digilux 2 gemacht hat. Als ich diese gesehen hatte, habe ich mir diese Kamera gekauft und den Kauf bis heute nicht bereut!

 

Gruß

 

onkyo

Share this post


Link to post
Share on other sites

@kic1977

 

leica.overgaard.dk - Thorsten Overgaard's Leica Sites - Leica Digilux 2 sample photos and tests (as well as Panasonic DMC-LC1) - Page 1 of 3

 

Wenn Du das durchstöberst, wirst Du nicht an der Digilux 2 vorbeikommen!

 

f:2/36 (äquiv.); 1/15; ISO 100

 

Ich habe sie seit 2004, benutze sie nur noch gelegentlich und bin dann für eine kurze Zeit wieder von ihr angetan (ob ihrer Lautlosigkeit, ihres Objektivs, ihres Blitzes und der manuellen Möglichkeiten. . .), packe sie dann aber wieder für längere Zeit weg, kann mich aber nicht so richtig durchringen sie abzugeben!

Kalle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kalle, mir geht es ähnlich, und dennoch anders herum - oft stehe ich vor den Auslagen der Photo-Läden, gehe manchmal auch hinein, um andere Kameras zu befingern. Auch die tollen neuen Apparate von Freunden und Bekannten schaue ich mir immer wieder an. Das Ende vom Lied ist jedesmal ein tiefes Durchatmen, und ich kann mich nicht dazu durchringen, Geld für eine andere, obgleich modernere Kamera auszugeben. Und so mache ich meine Photos weiter mit der guten alten Dame Digilux 2...

:p:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
... hab aber in diesem Forum gelesen, das die Kamera für Low-Light Fotos nicht gut geeignet ist....

Ja, gut, sinnvoll nutzen läßt sich die Digilux 2 eigentlich nur bei ISO 100, obwohl zuweilen auch ISO 200 geht, oder bei schwarz-weiß auch ISO 400.

Aber dennoch bekommt man ganz gute Aufnahmen bei Nacht hin, siehe z.B.

 

http://www.l-camera-forum.com/leica-forum/landschaft-reise/36289-abend-berlin.html

http://www.l-camera-forum.com/leica-forum/landschaft-reise/36201-abend-london.html

 

Auch auf der Seite 17 des Monster-Freds "Do D2 images have a distinctive look?" im internationalen Digital-Forum findest Du ein paar Nachtaufnahmen, die ich gemacht habe - diesmal in Paris.

 

Nun gut, was aber definitiv stimmt, die DL 2 ist sicherlich nicht für den schummerigen Jazz-Keller geeignet...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By KenM
      I know that nearly everyone on this forum is more knowledgeable about Leica cameras than myself. I have a Q2 on order. 
      Several reviewers have reported high ISO/low light issues with the new sensor. Do people think that these problems can be be rectified, or at least improved, in a future firmware update? Or is the camera stuck with them?
      Or do the issues not really exist?
    • By plantagoo
      Ich verkaufe meine Leica D-Lux 7 mit Garantie bis Dezember 2020. Gekauft habe ich die Kamera am 11.12.2018 In Stuttgart bei einem Fotofachhändler. 
      Produktionsdatum der Kamera ist 11.2018.
      Original Lieferumfang: Originalverpackung, Leica D-Lux 7, Akku, 2 USB-Netzteile (US und Europa, unbenutzt), unbenutzte Handschlaufe, unbenutzter Blitz, unbenutztes USB-Kabel, Rechnung, Papiere.
      Zusätzlich lege ich in das Paket:
      * Automatikdeckel in silber (Original Panasonic/Leica) - quasi unverzichtbar
      * Gegenlichtblende in silber (JJC) mit passendem Deckel mit Innengriffmulden - sieht stylischer aus als der Automatikdeckel... 
      * 2 Pantona Akkus
      * Baxxtar Batterie Ladegerät
      Die Kamera hat ca. 150 Auslösungen (wenn es hochkommt).
      Die Kamera ist technisch und optisch natürlich top und m.E. von einem Neugerät nicht zu unterscheiden, da auf dem Display ab der ersten Sekunde ein hochwertiges Schutzglas von Brotect angebracht ist.
      Abholung bei einer Tasse Kaffee/Tee im Rhein-Main Gebiet nähe Hanau ist natürlich gerne möglich.
      Der Preis für das Komplettpaket ist 980 EUR incl. voll versichertem DHL Versand.
      Ich habe schon viel online/hier verkauft. Bisher waren alle Käufer zufrieden. Weitere Referenzen nenne ich gerne per PN.
      Fragen? Fragt gerne per PN.
      Bitte beachten: Ich möchte nicht tauschen. Ich lege nicht zurück. Ich biete keine Ratenzahlung an. Es handelt sich um einen Privatverkauf. Keine Garantie oder Gewährleistung durch mich, keine Rücknahme.


    • By chris0959
      Hello all,
      I have the 'level gauge' feature enabled on my Typ 109, which is supposed to show a green line in the viewfinder when the camera is level.
      My images have often been out of level, with horizons dipping to the right so often that I couldn't believe I was not paying attention to the level.
      I finally went out to test it today, and sure enough...a series of 8 photos, horizontal and vertical, all taken with careful attention to the green line, and all very badly out of level.
      I'll attach one example here...they are all consistently like this. Takes a 1.7 adjustment in LR to level the horizon.
      Wondering if this is a known issue? Can't imagine I'll send back to factory and wait 6mos for a repair...had to do that once already. I'll just turn it off. But I am disappointed!
      Thanks for any advice.
      --C

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
    • By PARIS-14
      Hello, I want to share with you my last experience with the SL.
      It was the first studio session on location I had, mixing strobes and ambient light, since I purchased the SL. During this session I have had a really hard times trying to focus on some faces during this group & portrait session yesterday!
      I was in a white walls area and the ambient light was rather normal (sunny day). I was shooting with a moderate natural and clear back-light coming from 2 windows. I used 2 strobes on the persons. Most of the time, I was more or less able to focus easily, but on one face it was almost impossible, wherever I set the focus point on the sensor, to focus! I had to add a side continuous light to be able to focus. And even so it was not obvious to achieve it right all the time.😳
      To be honest, I am a little disappointed by the "lack of power" of the AF response. Even my previous DSLR (Nikon D800 & Pentax K1....) were better in low or contrasted lights than the SL. 🤔
      On a more positive side the image quality (especially skin tons) is far better than everything I had in hands before. 🤩
      Has anyone gone through such difficulties and is there a better camera setting to insure better results? Many thanks in advance for your educated advice.  😁
    • By mrs.leica
      Liebes Forum,
      mir wurde meine Leica D-Lux mit der Seriennummer 5077567 gestohlen. Ich wäre sehr dankbar für eine Nachricht, sollte sie Euch in irgendeiner Art über den Weg laufen. Der Diebstahl wurde bereits zur Anzeige gebracht.
      Danke!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy